STONEPONY SHIRTS KONZERTKARTEN
 

Aktuelles - Alben - DVD & Blu-Ray - Bücher - Lilyhammer & Sopranos - Sonstiges - Empfehlungen

THE WHITE STRIPES – GREATEST HITS
Zum Jahresende 2020 veröffentlichen “The White Stripes” endlich ihr erstes offizielles Best-of-Album. Das Werk trägt den Titel “The White Stripes Greatest Hits” und umfasst 26 Songs, die Jack und Meg White in den Jahren 1997 und 2011 veröffentlicht haben. Auf zwei CDs findet man unter anderem die Klassiker “Seven Nation Marmy”, “Icky Thump”, My Doorbell”, “Blue Orchid” oder den Dolly Parton Coversong “Jolene”.
RELEASE: 4. DEZEMBER 2020 / GENRE: ROCK
PAUL MCCARTNEY – MCCARTNEY III
Vor genau 50 Jahren veröffentlichte Paul McCartney sein erstes Soloalbum „McCartney“. Auf dem Album spielte er alle Instrumente, schrieb die Songs und nahm sie selbst auf. Dieses erfolgreiche Solo-Debüt des Ex-Beatles markierte seine kreative Wiedergeburt und wurde mit seinem warmen, hausgemachten und zeitlosen Klang zum Vorbild vieler Generationen von Musikern.
„McCartney III“ zeigt Paul erneut ganz auf sich gestellt und verwandelt unerwartete Umstände in einen persönlichen Schnappschuss eines zeitlosen Musikers während eines einzigartigen Zeitpunktes in der Geschichte.
RELEASE: 18. DEZEMBER 2020 / GENRE: ROCK
TAYLOR SWIFT – EVERMORE
Eine vollendete, einstündige Sammlung von Songs, die in gedämpften, erdigen Tönen gehalten sind. Akustikgitarren, die mit den Fingern gespielt werden, Klaviere, die taumelnde, melancholische Figuren spielen, E-Gitarren, die kurz davor sind, übersteuert zu klingen, warme, verwaschene Synthesizer und Mandoline. “Evermore” führt effektiv die Arbeit fort, die Taylor Swift mit “Folklore” begonnen hat. Das neue Studiowerk bewegt sich vom Mainstream-Pop weg und führt Taylor Swift in alt-rockigere Gewässer.
RELEASE: 18. DEZEMBER 2020 / GENRE: SINGER-SONGWRITER
DRIVE-BY TRUCKERS – THE NEW OK
Nur Monate nach Veröffentlichung ihres hochgelobten zwölften Studioalbums “The Unraveling”, erscheint im Oktober 2020 bereits der Nachfolger. Ursprünglich als Quarantäne-EP konzipiert, enthält “The New OK” neben Material, das in Memphis, TN während der Sessions zum Vorgängeralbum aufgenommen wurde auch neue Songs, inspiriert u.a. von den Protesten und Unruhen in ihrem Heimatland.
RELEASE: 18. DEZEMBER 2020 / GENRE: ROCK
STEVE EARLE & THE DUKES – J.T.
Justin Townes Earle erblickte 1982 in Nashville, TN das Licht der Welt. Im Sommer 2020 wurde er tot in seiner Wohnung aufgefunden. Die örtliche Polizei geht von einer Drogenüberdosis als Todesursache aus.
Im Januar 2021 veröffentlicht sein Vater Steven Earle ein Tribute-Album für seinen viel zu früh verstorbenen Sohn. Das Werk trägt den Titel “J.T.” und Steve Earle wird bei den 11 Songs von seiner Band “The Dukes” begleitet. Zehn Kompositionen stammen aus Justin Townes Earles Feder. Das letzte Lied “Last Words” schrieb Steve Earle selbst.
RELEASE: 4. JANUAR 2021 / GENRE: FOLK, COUNTRY
FOO FIGHTERS – MEDICINE AT MIDNIGHT
Ursprünglich sollte das zehnte Foo Fighters Studioalbum bereits im Herbst 2020 erscheinen. Doch wegen der COVID-19 Pandemie entschloss sich Frontmann Dave Grohl, das “Medicine At Midnight” Projekt auf 2021 zu verschieben.
Die 9 Tracks des neuen Albums wurden in einem alten Haus in Encino, CA von Dave Grohl (Gesang, Gitarre), Taylor Hawkins (Schlagzeug), Rami Jaffee (Keyboards, Klavier), Nate Mendel (Bass), Chris Shiflett (Gitarre) und Pat Smear (Gitarre) eingespielt. Laut Grohl sollen die neuen Songs an das David Bowie Album “Let’s Dance” erinnern und grossen Spass bereiten.
RELEASE: 5. FEBRUAR 2021 / GENRE: ROCK
THE HOLD STEADY – OPEN DOOR POLICY
The Hold Steady kündigen ihr achtes Studioalbum “Open Door Policy” an, das am 19. Februar 2021 über Thirty Tigers auf dem bandeigenen Label Positive Jams erscheint.
Aufgenommen im The Clubhouse in Rhinebeck, NY, mit Produzent Josh Kaufman und Engineer D. James Goodwin, markiert “Open Door Policy” die zweite LP von The Hold Steady, auf der die aktuelle sechsköpfige Besetzung der Band zu hören ist. Ergänzt wird die Band durch die Horn-Section, bestehend aus Stuart Bogie und Jordan McLean, Cassandra Jenkins und Annie Nero als Backup-Sängerinnen und Matt Barrick (Percussion).
RELEASE: 19. FEBRUAR 2021 / GENRE: ROCK

 Weitere Musik Top Hits anzeigen

Alle Links verweisen auf Amazon.de. Es gelten die AGB von Amazon.de