Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 23.04.2021 09:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.11.2020 22:06 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2009 00:42
Beiträge: 235
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Ich war mal wieder auf der Suche nach Live-Videos von der Magic Tour und habe zu meiner Überraschung ein ganz neu eingestelltes
Video der kompletten Show in Köln im Dezember 2007 entdeckt. Ich schätze, viele hier kennen es auch nicht. Da es ein enorm gutes
Konzert ist, hier der Link, da hat man mal richtig Spaß!

https://www.youtube.com/watch?v=k1FJj-PaJvk

Wirklich ein absolutes Mega-Konzert, Bruce platzt fast vor Energie. Danny ist schon nicht mehr dabei, er hatte ja leider kurz vorher aufhören müssen. Aber es ist schön, Clarence mal wieder zu sehen. Suzie ist dabei, Patti nicht.

Und herzlichen Dank an den netten Menschen, der das gefilmt und mit der Welt geteilt hat.

Diese 2 Std 21 Min. sind ein wirklicher Lichtblick in diesen tristen konzertfreien Corona-Zeiten. Manchmal finde ich Fan-Videos wie dieses fast schöner als die Produktionen, weil man es quasi erlebt als hätte man genau diesen Platz im Konzert. Der Abstand hier ist perfekt, nicht zu weit und nicht zu nahe, man sieht fast die ganze Bühne und doch viele Details.

Schade, dass die Magic-Songs weitgehend - zugunsten der jeweiligen Songs der aktuellen Folgealben - kaum mehr live gespielt werden. Hier merkt man wieder, wieviel Energie Songs wie Gypsy Biker oder Last to die live haben.
Mich hat mal ne Freundin gefragt, warum ich das Magic Album so besonders gern mag. Was ich hier spontan geantwortet hatte, empfinde ich immer noch so: das Album klingt wie ein Spätsommertag, an dem ganz dunkle Gewitterwolken aufziehen. Diese Stimmung zieht sich durch das ganze Album, teils auch noch durch das Folgealbum, das ja die direkte Weiterarbeit von Magic war.
Die Songs auf Magic klingen sehr ambivalent und dadurch fesselnd und intensiv: gleichzeitig optimistisch und doch oft gleichzeitig sehr düster, manchmal fast bedrohlich. Sehr viel Energie und diese Wall of Sound.
Girls in their summer clothes ist sowieso mein Lieblingslied, keine Frage. Bruce hat mal live gesagt, dass es leider zu selten gewünscht wird und er es für eines seiner allerbesten Stücke hält.

So, Leute, viel Spaß, das war ein toller Konzertabend auf der Couch. Danke, Youtuber und Bruce. Cheers

_________________
Berlin 2002 - Rising
Munich 2003 (Open) -Rising
Munich 2005 - Devils Dust
Frankfurt 2006 -Seeger
Munich 2009 (Open) -Working
Frankfurt / Köln / Berlin 2012 / Munich 2013 (Open) -Wrecking
München 2016 (Open) -River
http://www.humantouchmusic.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.11.2020 23:06 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2009 00:42
Beiträge: 235
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Und weil's so schön ist, hier noch ein ebenfalls neu eingestelltes Video vom 28.11.2007 Full Magic Show Milano. Ein toller Multicam-Schnitt.

https://www.youtube.com/watch?v=4_hTLgyGqcU

_________________
Berlin 2002 - Rising
Munich 2003 (Open) -Rising
Munich 2005 - Devils Dust
Frankfurt 2006 -Seeger
Munich 2009 (Open) -Working
Frankfurt / Köln / Berlin 2012 / Munich 2013 (Open) -Wrecking
München 2016 (Open) -River
http://www.humantouchmusic.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2020 07:01 
Full Member
Full Member

Registriert: 25.05.2017 08:28
Beiträge: 289
Dankeschön fürs Reinstellen :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2020 11:48 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2003 22:00
Beiträge: 2650
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: Männlich
1984boy hat geschrieben:
Dankeschön fürs Reinstellen :-)

Schließe mich an. Vielen Dank dafür :bruce :stonepony

_________________
Bild
https://www.Boss-Time-Cinema.tumblr.com
“Talk about a dream, try to make it real”
Ganz nach dem berühmten Springsteen-Vers aus Badlands
hat sich mein Traum vom eigenen Heimkino erfüllt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2020 19:07 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2009 00:42
Beiträge: 235
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg
Geschlecht: Männlich
johnnygonzales hat geschrieben:
Und weil's so schön ist, hier noch ein ebenfalls neu eingestelltes Video vom 28.11.2007 Full Magic Show Milano. Ein toller Multicam-Schnitt.

https://www.youtube.com/watch?v=4_hTLgyGqcU


Nachdem ich mir nun auch Milano angesehen habe, weiß ich was dran ist an Bruce in Italien. Ist ja unglaublich, die ganze Halle singt fast jedes Wort lauthals mit. So hab ich das in Deutschland nie annähernd erlebt. Vorne im Pit, wo ich immer bin, kennen ganz viele die Texte natürlich schon, aber die ganze Halle? Und die Texte der ganzen Strophen? Hut ab, wirklich beeindruckend. Wenn das dann irgendwann vielleicht und hoffentlich weiter geht, bin ich bei Bruce garantiert auch mal in Italien vor Ort. Forza Italia, forza Bruce

_________________
Berlin 2002 - Rising
Munich 2003 (Open) -Rising
Munich 2005 - Devils Dust
Frankfurt 2006 -Seeger
Munich 2009 (Open) -Working
Frankfurt / Köln / Berlin 2012 / Munich 2013 (Open) -Wrecking
München 2016 (Open) -River
http://www.humantouchmusic.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2020 19:34 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1238
Danke für die beiden Links. Lustigerweise war ich auf beiden Konzerten, sehe mir aber so gut wie nie die Mitschnitte davon an. Meistens aus Zeitmangel. Aber: Italien geht immer :wink:
Bruce müsste dort eigentlich überhaupt nicht singen während seiner Konzerte. Ich erinnere mich an Mailand 1992. Da ist die Halle vorher schon fast vor Erwartung geborsten, dann kam die Band auf die Bühne und Bruce zählt ein und alle singen mit. Und wenn ich in dem Moment dachte "Wow!", dann wurde ich beim Refrain eines Besseren belehrt - die können noch lauter. Eine meiner Gänsehauterinnerungen.

Und Köln 2007 war vielleicht anders als Mailand, aber auch sehr, sehr gut. Sweet memories, von denen man jetzt in diesen Zeiten zehren kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2020 21:34 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 18:47
Beiträge: 6854
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich
Danke fürs Teilen. Von den paar Konzerten die ich sehen durfte, ist Mailand 2007 locker in den Top 3 :vernei

_________________
Bild WM-Tippspielsieger 2014 Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.11.2020 12:41 
Full Member
Full Member

Registriert: 18.07.2006 18:49
Beiträge: 259
Wohnort: Larache - Marokko
Die "Reason to Believe" Version auf der Magic Tour war schon was besonderes. In Mailand war ich damals übrigens auch dabei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.11.2020 13:22 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 11:46
Beiträge: 1203
Wohnort: Rheinland
Ja, das Konzert in Köln gehört immernoch zu meinen Top-10-Konzerten aller Zeiten. Leider bin ich damals von Eventim ziemlich reingelegt worden. Das waren die Zeiten, als es den Vor-Vorverkauf (natürlich) gegen eine ordentlich Zusatzgebühr gab und ich Sorge hatte, anders an gar keine Karte zu kommen. Eine Saalplanbuchung war nicht möglich, nur die Bestplatzbuchung. Ich hatte mir die teuerste Kategorie gegönnt (auch weil meine Frau mit dabei war und sie im Innenraum Panik bekommen hätte) und saß im Unterrang ganz hinten. Auf meine Beschwerde, dass das ja wohl ganz weit von den besten Plätzen entfernt war, habe ich damals die Antwort erhalten, das wäre der soundmäßig beste Platz - da wäre es dann auch nicht so laut (ja, klar!). Und dennoch: Ab dem ersten Song standen auch da alle bis zur letzten Zugabe und feierten. Ganz groß!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.11.2020 15:52 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2009 00:42
Beiträge: 235
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg
Geschlecht: Männlich
covsc hat geschrieben:
Die "Reason to Believe" Version auf der Magic Tour war schon was besonderes. In Mailand war ich damals übrigens auch dabei.


Absolut faszinierend, genau. Bruce ist völlig in "the zone" bei Reason to believe, das ist richtig hypnotisch und hat eine unglabliche Power.

Diese völlig veränderten Arrangements sind immer wieder so überraschend und genial. Ich fand auf der Seeger Sessions Tour auch die Version von "Open all night" und "Johnny 99" so abgefahren. Ging in eine ähnliche Richtung wie dieses Reason to believe-Arrangement hier auf der Magic Tour.

Und bei der Devils and Dust Tour waren "Part man Part monkey" und "State Trooper" so irre arrangiert. Und auch "Into the fire" und natürlich auch "Reason to believe". Ich lass mich da immer gerne mit neuen Versionen überraschen. Ich steh auch total auf dieses "Night with the Jersey devil", wäre auch mal was live. Vielleicht mal ein Schild malen....

Großes Bruce-Fieber ist wieder erwacht dank der neuen CD und den 2007 Live-Videos....

_________________
Berlin 2002 - Rising
Munich 2003 (Open) -Rising
Munich 2005 - Devils Dust
Frankfurt 2006 -Seeger
Munich 2009 (Open) -Working
Frankfurt / Köln / Berlin 2012 / Munich 2013 (Open) -Wrecking
München 2016 (Open) -River
http://www.humantouchmusic.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.11.2020 20:23 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2014 10:47
Beiträge: 930
Wohnort: ... im Südwesten der Republik
Geschlecht: Männlich
Andibuss hat geschrieben:
Eine Saalplanbuchung war nicht möglich, nur die Bestplatzbuchung. Ich hatte mir die teuerste Kategorie gegönnt (auch weil meine Frau mit dabei war und sie im Innenraum Panik bekommen hätte) und saß im Unterrang ganz hinten. Auf meine Beschwerde, dass das ja wohl ganz weit von den besten Plätzen entfernt war, habe ich damals die Antwort erhalten, das wäre der soundmäßig beste Platz - da wäre es dann auch nicht so laut (ja, klar!). Und dennoch: Ab dem ersten Song standen auch da alle bis zur letzten Zugabe und feierten. Ganz groß!

So ein Problem gab's bei den bestuhlten BAP-Touren 2014 und 2016 in mehreren Hallen, z.B. in Karlsruhe: Da landeten Leute, die sich auf Bestplatz verließen, nachdem Reihe 1 im vorderen Mittelblock alle war, in Reihe 1 des hinteren Mittelblocks, also effektiv Reihe 17. Und in Stuttgart landete man dann in der untersten Reihe der Seitentribüne am Ende des vorderen Parkett-Blocks, also Höhe der Reihe 20 vom Sitzparkett. Frei nach dem Motto "Reihe 1 in irgendeinem Block ist besser als Reihe 2 vorn in der Mitte.". Vermutlich Fehler in der Programmierung/Gewichtung der Sitze im Saalplan. Eventim reagierte erst gar nicht, erst nachdem Klagen über das BAP-Büro und Semmel-Concerts mit Nachdruck an Eventim weitergegeben wurden, durften die Betreffenden sich nun - 14 Tage später - neue Plätze aussuchen und landeten aber zumindest dann in Reihe 9 oder 10 - statt Reihe 2, wo sie landen hätten müssen ... das Problem wurde aber nicht gelöst, 2016 passierte das wie erwähnt auch nochmal ...
Wenn Du Dich also beim Blick in einen Saalplan fragst, warum Reihe 1 einer Seitentribüne von hinten nach vorn gut abverkauft ist, obwohl es noch tolle Plätze vor der Bühne gibt: Das sind die armen Schweine, die sich auf Eventim Bestplatz verlassen haben ... :roll:

So, genug vom Off-Topic ...

_________________
Ich fordere streng abgegrenzte Zweifels- und Unsicherheitsräume ...! ;o)
HH 2008 / F 2009 / K 2012 / M 2013 / MG 2013 / L 2013 / M 2016 / B 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.11.2020 21:13 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 24.04.2005 06:54
Beiträge: 1061
Ergänzung:

Bei den meisten Veranstaltungen im "Henkelmännchen" wird der gesamte Unterrang als beste Plätze verkauft,
also genau wie der hintere Block bei bestuhltem Innenraum. Es ist halt nicht so einfach mit der Gewichtung und
Preisgestaltung der einzelnen Blöcke. Allerdings könnte sie vielerorts etwas feinfühliger ausfallen. Trifft nicht allein Eventim.

Wir haben uns damals auch mehrfach beschwert. Erst als wir keine Ruhe gegeben haben, wurden uns Plätze hinter der Bühne
incl. Drink and Foot im Tausch angeboten. War ein Erlebnis mit 2 Screens und nah an der Bühne.
Hatten einen tollen Blick auf die "Rasselbande" im Innenraum.

Nach vielen Konzerten ist Bruce bei gutem Sound ohnehin ein Erlebnis auf allen Plätzen.

_________________
sitting in the first row


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 06:50 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 11:46
Beiträge: 1203
Wohnort: Rheinland
Bestplatzbuchung mache ich eigentlich nie. 2007 hatte man aber keine andere Chance. Damals wurde das Magic-Album gerade gefeiert. Das große Comeback der E Street Band stand an und man hatte das Gefühl, dass fast jeder hingehen wollte. Also bin ich auf diesen Vor-Vorverkauf reingefallen - und da gab es ausschließlich diese Bestplatzreservierung und keine Chance, die Karten selbst auszusuchen. Naja, war ja dennoch ein großartiges Konzert. BaKaHePeRi hat da schon irgendwie Recht. (Allerdings kommt mir seither nur noch der Pit infrage)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 09:23 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 24.04.2005 06:54
Beiträge: 1061
Wenn Du in mein Alter kommst, wirst Du Dir den Pit wohl auch nicht mehr gönnen, sondern "von oben" genießen.
Wir bevorzugen mittlerweile ein gepflegtes Dinner vor und den Absacker nach rinrm Konzert.
Und wenn Du Augen und Ohren offen hälst, geräts du auch dabei in eine friedlich feiernde "Meute":

https://www.youtube.com/watch?v=_L4_8Lz-sKc

Allerdings die FOS-Erlebnisse (Dublin, Oslo, und 2 x Landgraaf, mit Hilfe des Hausmeisters) bleiben unvergessen.

_________________
sitting in the first row


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 13:28 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 11:46
Beiträge: 1203
Wohnort: Rheinland
BaKaHePeRi hat geschrieben:
Wenn Du in mein Alter kommst, wirst Du Dir den Pit wohl auch nicht mehr gönnen, sondern "von oben" genießen.


Das kommt darauf an, in welchem Alter Du bist. Immerhin gehe ich auch sehr deutlich auf das erste halbe Jahrhundert zu. Ich hab mir schon Karten für Deep Purple in 2021 gekauft, um endlich mal wieder zur jüngeren Hälfte im Publikum zu gehören... :wink:

Es gibt durchaus Konzerte, bei denen ich auch ganz gerne einen netten Sitzplatz habe. Bei Bruce aber geht's in den Pit - da gibt's kein Vertun! (Wobei man sich in Köln 2007 auch auf dem Unterrang noch wie im Pit gefühlt hat. Dazu kam der unvergessliche Moment, als alle standen und der Typ hinter mir mich ernsthaft fragte, ob ich mich nicht mal setzen könne, er könne nix sehen. Der war mindestens 10 Jahre jünger als ich und machte einen recht sportlichen Eindruck...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de