Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 15.10.2019 00:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 08:32 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 24.04.2005 06:54
Beiträge: 978
Nightdancer hat geschrieben:
:shock: :roll: :|

Ich bin da raus. This is not mine.

Hello Sundown...

Hat der alte Mann resigniert?



Wer verhält sich mit erfahrenen 70 Jahren noch so, wie mit unerfahrenen 20 Jahren? You?

_________________
sitting in the first row


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 08:47 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2002 18:06
Beiträge: 3668
Wohnort: Brühl bei Köln
BaKaHePeRi hat geschrieben:
Nightdancer hat geschrieben:
:shock: :roll: :|

Ich bin da raus. This is not mine.

Hello Sundown...

Hat der alte Mann resigniert?



Wer verhält sich mit erfahrenen 70 Jahren noch so, wie mit unerfahrenen 20 Jahren? You?


The Rising ist aus 2002. Da war er 53.

_________________
Show a little faith, there's magic in the nightdancer.......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 09:49 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 24.04.2005 06:54
Beiträge: 978
Zunächst mache ich es nicht nur am Alter fest, trotzdem sind es wiederum fast 20 Jahre.

Bruce ist immer wieder überraschende Wege gegangen, gerade das zeichnet seine Vielseitigkeit aus
und wird von vielen Followers geliebt. Er hat für fast jede persönliche Stimmung etwas Passendes.
Und das ist gut.

Wie viele Fans hören in diesem Forum nach einiger Zeit den lauten und dann wieder den leisen BS?
Mit "Western Stars" wird es genau so sein.

Deshalb warten wir mal ab, was die restlichen 12 Songs bringen :wink:

_________________
sitting in the first row


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 10:03 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2002 18:06
Beiträge: 3668
Wohnort: Brühl bei Köln
Ja, ich hatte von Bruce was anderes erwartet, egal in welchem musikalischen Gewand.

Draussen ist es verdammt stürmisch und wahrhaftig nicht die Zeit, sich die Ecke über den Kopf zu ziehen, und den Summer zu chillen.

Bruce hat bei allen Konzerten nicht erst seit 2002 sehr gezielt zeitpolitische Statements gesetzt, wenn er es für angebracht hielt. Von den Wahl-Supports der Democrats spreche ich gar nicht erst. "American Skin" zum Beispiel u.v.a.m. in der Setlist haben stets einen aktuellen Bezug zu Tagesereignissen gehabt.

Bruce hat nie geschwiegen.

Und jetzt so eine locker flockiges "Hello Sunshine". *flöööööt*

Gerade jetzt brauchen wir den "lauten" Bruce mehr denn je.

_________________
Show a little faith, there's magic in the nightdancer.......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 10:19 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 24.04.2005 06:54
Beiträge: 978
Kann man so sehen. Aber all´ denen derzeit etwas Ruhe gut tut, werden es lieben.

Warten wir ab wie die andernen Songs ankommen.

_________________
sitting in the first row


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 10:24 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2007 10:33
Beiträge: 69
Geschlecht: Männlich
Ach, das ist doch Unfug. Ich bin selber sehr links und sehr liberal und kriege bei den Entwicklungen in der Welt das kalte Kotzen und bin politisch aktiv. Trotzdem: Manchmal einfach die schönen Seiten des Lebens genießen oder privat introspektive Texte sind kein Fehler und haben ihre Berechtigung.
Musikalisch hat die erste "Single" für mich allerdings wenig Substanz und klingt arg geschliffen. Das Konzept klingt musikalisch allerdings durchaus nett.

_________________
I wanna find one face that aint looking through me
I wanna find one place, I wanna spit in the face of these Badlands.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 12:00 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2002 15:01
Beiträge: 9246
Wohnort: Tirol
Immer her mit dem locker flockigen Bruce. Hab da so gar kein Problem damit. :)

Habe vorhin auch mal wieder "Tomorrow never knows" angehört, da seh ich Ähnlichkeiten jetzt mit "Hello sunshine".

Ein schönes Countryrock Album, da hätte ich wirklich nix dagegen. Gern auch mit etwas Schmalz garniert. Bitte kein sperriges Tom Joad 2.

_________________
prisoner of rock'n roll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 13:13 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2009 18:21
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Seh ich genauso. ein bisschen Schmalz schadet nicht. :D

Hello Sunshine hat so einen herrlich melancholischen Retro-Westküsten-Pop-Stil (ich weiß... sperrige Umschreibung, mir fällt aber grad keine bessere Formulierung ein ;) ). Ich finde es einfach nur schön.

_________________
Gelsenkirchen 2003, München 2003, Berlin 2005, Köln 2006, Mannheim 2007, Hamburg 2008, München 2009, Frankfurt 2009, Frankfurt 2012, Köln 2012, Berlin 2012, Prag 2012, München 2013, Hannover 2013, M'gladbach 2013, Leipzig 2013, Berlin 2016, Rom 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 17:03 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2003 02:07
Beiträge: 1632
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Weiblich
Ja, das ist er nun der neue Song.

Augen zu und seiner Stimme (HACH!) lauschen! Seine Stimme kommt bei dem Song sehr gut raus finde ich. :D
Ein herrlich unaufgeregter Song zum Innehalten in unserer schnellebigen und auf immer Größer-Höher-Schneller-Besser-getrimmten“ Welt.


Bin sehr gespannt auf den Rest! :D

_________________
Walk tall - or just don‘t walk at all]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 17:11 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2006 10:59
Beiträge: 452
Wohnort: Köln
Hallöchen, na das ist ja mal eine Nummer!

Beim ersten Hören von mir zugegebenermaßen ein wenig als belanglos abgetan, aber mittlerweile hab ich den play-button sicherlich um die 10 mal gedrückt... I like!

Und schön, dass man sich das Ding nicht illegal zusenden muss, um einen Eindruck zu bekommen, sondern direkt auf vevo, youtube und spotify verfügbar ist.

_________________
Gelsenkirchen 03
Düsseldorf 05
Köln 06
Köln 07
Düsseldorf 08
Hamburg 08
Frankfurt 09
Köln 12
Mönchengladbach 13
München 16


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 17:15 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7316
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Und nicht nur dort, auch bei Apple Music kann man den Song inzwischen hören und das Album den Playlists beifügen
Und beim großen a kann man das Album in allen möglichen Varianten vorbestellen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Zuletzt geändert von The River am 26.04.2019 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 17:17 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2006 10:59
Beiträge: 452
Wohnort: Köln
Nightdancer hat geschrieben:
Ja, ich hatte von Bruce was anderes erwartet, egal in welchem musikalischen Gewand.

Draussen ist es verdammt stürmisch und wahrhaftig nicht die Zeit, sich die Ecke über den Kopf zu ziehen, und den Summer zu chillen.

Bruce hat bei allen Konzerten nicht erst seit 2002 sehr gezielt zeitpolitische Statements gesetzt, wenn er es für angebracht hielt. Von den Wahl-Supports der Democrats spreche ich gar nicht erst. "American Skin" zum Beispiel u.v.a.m. in der Setlist haben stets einen aktuellen Bezug zu Tagesereignissen gehabt.

Bruce hat nie geschwiegen.

Und jetzt so eine locker flockiges "Hello Sunshine". *flöööööt*

Gerade jetzt brauchen wir den "lauten" Bruce mehr denn je.



Für mich ist genau das Gegenteil der Fall und Little Steven hat es in einem seiner Interviews in jüngster Zeit (frei zusammengefasst) auf den Punkt gebracht: Vor 25 Jahren musste man auf Misstände noch aufmerksam machen, heute werden sie per Internet im Sekundentakt frei Smartphone geliefert. Wir sind alle aufgeklärt und benötigen keinen mehr zum "Augen öffnen". Daher ist der Job eines Entertainers derzeit eher der, Energie zu spenden und einem mal eine Verschnaufpause von all dem Wahnsinn da draussen zu gönnen.

Kann ich so unterschreiben.

_________________
Gelsenkirchen 03
Düsseldorf 05
Köln 06
Köln 07
Düsseldorf 08
Hamburg 08
Frankfurt 09
Köln 12
Mönchengladbach 13
München 16


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 17:38 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 24.04.2005 06:54
Beiträge: 978
Zustimmung. That`s fact.

_________________
sitting in the first row


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 26.04.2019 19:32 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 24.07.2008 14:58
Beiträge: 5078
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: Männlich
Nightdancer hat geschrieben:
Ja, ich hatte von Bruce was anderes erwartet, egal in welchem musikalischen Gewand.

Draussen ist es verdammt stürmisch und wahrhaftig nicht die Zeit, sich die Ecke über den Kopf zu ziehen, und den Summer zu chillen.

Bruce hat bei allen Konzerten nicht erst seit 2002 sehr gezielt zeitpolitische Statements gesetzt, wenn er es für angebracht hielt. Von den Wahl-Supports der Democrats spreche ich gar nicht erst. "American Skin" zum Beispiel u.v.a.m. in der Setlist haben stets einen aktuellen Bezug zu Tagesereignissen gehabt.

Bruce hat nie geschwiegen.

Und jetzt so eine locker flockiges "Hello Sunshine". *flöööööt*

Gerade jetzt brauchen wir den "lauten" Bruce mehr denn je.

Die Songs des Albums stammen doch allesamt aus der Zeit vor dem derzeitigen Clown im Weißen Haus. Es handelt sich hier offensichtlich um das Album, das eigentlich schon vor Wrecking Ball (fast) fertig war. Das politische Album kam dann mit Wrecking Ball. Das war die Zeit, von der wir heute wissen, dass Bruce damals sehr unter seinen Depressionen gelitten hat und das hört man der ersten Single Hello Sunshine durchaus an.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bruce Springsteen Soloalbum 2019
BeitragVerfasst: 27.04.2019 16:13 
Newbie
Newbie

Registriert: 25.10.2018 20:55
Beiträge: 37
Haut mich nicht vom Hocker,aber ich finds besser als die Schlager-Kacke die er uns schon vorgesetzt hat.
Allein wegen des Album-Covers werd ich mir die Scheibe wohl zulegen. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de