Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 15.09.2019 19:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.12.2018 07:50 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2009 00:42
Beiträge: 211
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Hab ich gerade auf Sirius XM / E Street Radio gehört: Dave Marsh und Thom Zimny waren gestern am frühen Morgen zum Interview in den Sirius Studios NYC. Bruce hat alle überrascht, im Sender angerufen, sie haben ihn live auf Sendung genommen und ein kleines Gespräch geführt.

Grob aus dem Inhalt "about the film, about the Broadway show, about what's next" , Telefon-Interview mit Jim Mortolo und Dave Marsh sowie Regisseur Thom Zimny (die im Studio waren)

- über den Film: I had the easy part, I did what I do every night. Tom did all the incredible work.

- über den Schneidprozess und wie er sich gefühlt hat, sich selbst immer wieder dabei zu sehen: da Tom schon einen so guten Schnitt vorbereitet hatte, war er nur zu einem sehr kleinen Teil am Schnitt beteiligt und hat nur einen einzigen kleinen Vorschlag eingebracht und alles war fertig

- auf die Frage hin, ob er sich es schon komplett in Netflix angesehen hat, antwortet er heftig lachend "Yes I have"

- vor dem eigentlichen Filmen gab es kurze Probeaufnahmen, um sicher zu stellen, dass der Look so ist, wie sich sich das vorstellten. Bruce lobt sehr die Kameraleute

- zur Regie sagt Bruce, dass man das meiste davon nicht sieht, weil es auf so guten Entscheidungen hinter den Kulissen und Vorbereitungen beruht. Dass man z.B. kaum das Publikum sieht, ist ganz bewusst, damit man als Zuschauer völlig auf die Performance fokussiert ist, als wäre man dort. Die wenigen Einstellungen am Schluss aus Bruces Sicht Richtung Publikum soll dem Zuschauer diese Perspektive ermöglichen, weil er die sonst nie hat. Und Zuschauer, die nicht da waren, bekommen ein Gefühl für die Intimität des Theaters und der Show. Dass es eben nicht in einem Stadion passiert. Zimny sagt, dass sie seit 18 Jahren über vieles davon gesprochen haben, seit sie live in nyc gemacht haben.

- Frage an Bruce, jetzt wo es vorbei ist, how does it all feel? Lacht sich erstmal kaputt, er sei noch nicht lange genug fertig damit, um das sagen zu können. But if feels pretty good. But I'm certainly gonna miss a lot of it, to see all these people every night. But there are other projects that I'm looking forward to.

(ACHTUNG:) But at some point I will probably get back to this in the future because it was such an enjoyable format to work in. It was an expansion of my talents and abilities to communicate with my audience, it's another way of doing it. It was another way to do that. I think it will be a template in the future beside the live shows. It'll find ... I always wanted, we talk about taking it to London and some other places, other cities in the States at some point. That would be nice to do. But right now I'm gonna go back to my day job and work on some new music, some rock music, wherever that takes me.

Klingt doch alles sehr gut. Es kommt deutlich durch, dass er dieses Format offenbar zu anderen Live-Sachen dazwischen mal in anderen Städten machen will. Und dann wird das wohl auch passieren. Dass das außerhalb des englischsprachigen Raumes passiert, halte ich für komplett ausgeschlossen. London hat er nun wieder erwähnt, und LA ist auch gut denkbar. Die Sprachbarriere z. B. in Deutschland wäre viel zu groß für all die Nuancen.

Bruce war wie meistens äußerst gut gelaunt und viel am Lachen. Wollte das kurz teilen für alle, die es nicht zufällig gehört haben oder kein Sirius haben. Cheers

_________________
Berlin 2002-Rising
Munich 2003 Open-Rising
Munich 2005 Devils
Frankfurt 2006 -Seeger
Munich 2009 Open -Working
Frankfurt/Köln/Berlin 2012/Munich 2013 Open -Wrecking
München 2016 Open -River
http://www.humantouchmusic.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.12.2018 09:00 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 01.02.2009 04:39
Beiträge: 833
Focus liegt jetzt auf das neue Album und die nächste Tour 2020 oder 2021.
Bruce hat in Erwägung gezogen, die Broadway Show nach London und andere US Städte aufzuführen, was nicht umgesetzt wurde.
Die Broadway Performance hat ihm sehr gefallen und er wird ein ähnliches Konzept neben seinen Konzerten weiter fortsetzen.
2019 wahrscheinlich neues Solo Album und die Born In The USA Box November/Dezember 2019.

Nils Lofgren und Little Steven werden 2019 ebenfalls neue Alben veröffentlichen und 2019 auf Tour sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.12.2018 18:24 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2009 00:42
Beiträge: 211
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Kleine Ergänzung: mittlerweile gibt es auch eine genauere Transkription des Interviews. Die wesentlichen Teile hatte ich aus meiner Erinnerung so ähnlich schon zusammengefasst. Am Interessantesten finde ich, dass er nach wie vor offen hält, die Broadway Show künftig parallel zu anderen Aktiviäten in anderen Städten zu machen. Zu Tourneen oder irgendwelchen Veröffentlichungen äußert er sich aber in keiner Weise konkret. Das Solo-Album hat er ja anderweitig schon erwähnt, hier nicht. Auch zu einer Born in the USA Box hat er in diesem Interview übrigens nichts gesagt. Ich wollte aus dem Interview zitieren und keine eigenen Spekulationen zufügen.

Thom Zimny [above, center] was this morning's special in-studio guest on E Street Radio's Live From E Street Nation. Co-hosts Dave Marsh [right] and Jim Rotolo [left] conducted an in-depth conversation with Zimny about his Springsteen on Broadway film. As usual, given the show's live call-in format, their conversation was supplemented by some questions and comments from callers... and one of the earliest callers was none other than Mr. Bruce Springsteen himself.

Springsteen expressed much appreciation and praise for Zimny's work on the Springsteen on Broadway film. "Thom just did an incredible job on that," said Bruce. "I had the easy part; I did the same thing I do every night. Thom's planning and the meticulous shooting of the thing was just incredible... I was a very, very, very small part of the editing process, in that I believe I had one suggestion [laughs]. That's how much Thom nailed it... I saw it, I had one very small suggestion, and then it was done. The incredible look of the film was exactly what we wanted, and the measured approach to the directing... that's all a part of Thom's mastery, and I have to thank him for it."

Rotolo then asked Bruce how he feels now that Springsteen on Broadway's live run has ended. "I'm certainly going to miss a lot of it," Springsteen replied. "I got to visit all those people, as I'd say at the end of the show each night, and I think I will miss that, but there are other projects to take up my time now, and I'm looking forward to doing some other things.

"At some point, I'll probably get back to this or something like it in the future," Springsteen continued, "because it was such an enjoyable format to work in. Plus, it was an extension of my talents and my abilities to address and communicate with my audience. It's another way of doing that, and I think it will be a template in the future... a way I'll be able to communicate besides the live shows and other things. It'll find its purpose again somewhere down the road. We talked about taking it to London and some other places, some other cities in the States.

"At some point, that would be nice to do, but right now I'm gonna go back to my day job, and work on some new music and some rock music, and see where that takes me."

_________________
Berlin 2002-Rising
Munich 2003 Open-Rising
Munich 2005 Devils
Frankfurt 2006 -Seeger
Munich 2009 Open -Working
Frankfurt/Köln/Berlin 2012/Munich 2013 Open -Wrecking
München 2016 Open -River
http://www.humantouchmusic.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.01.2019 23:44 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 14.06.2016 18:02
Beiträge: 810
Wohnort: fast Berlin
Passt als Ergänzung - Thom Zimny erzählt bei BUILD Series NYC sehr ausführlich über die Produktion der Netflix-Aufzeichnung:

phpBB [video]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de