Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 08.12.2022 04:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.11.2022 19:13 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2016 13:39
Beiträge: 476
Spike hat geschrieben:
the Dude hat geschrieben:
Andibuss hat geschrieben:

...und wenn alle von der Brücke springen, dann springt der Bruce halt mit. Ganz ehrlich? Da hätte ich eine andere Antwort von ihm erwartet. Wo hat er das denn gesagt?


"Bruce Springsteen: „Ich will das tun, was alle anderen auch tun“

Der Boss erklärte, dass er normalerweise versuche, etwas weniger als seine Kolleg*innen zu verlangen – aber er dieses Mal einen anderen Weg eingeschlagen hätte: „Was ich mache, ist ganz einfach. Ich sage meinen Jungs: ‚Geht raus und schaut, was die anderen machen. Lasst uns ein bisschen weniger verlangen.‘ Das ist im Allgemeinen die Richtung. (…)
Er fügte jedoch hinzu: „Dieses Mal habe ich meinen Leuten gesagt: ‚Hey, wir sind 73 Jahre alt. (…) Ich will das tun, was meine Kolleg*innen auch tun.‘ Und genau das ist passiert. Das haben wir getan.“ Damit meinte er anscheinend: Die Kartenpreise in Höhen zu schrauben, die sich nicht jede*r leisten kann. "

Quelle: https://www.rollingstone.de/bruce-springsteen-verteidigt-seine-hohen-ticketpreise-2522049/

Genaugenommen hat er damit gesagt, daß er sich auch bisher nie um die Details der Preisgestaltung gekümmert hat, sondern einfach seinen "Jungs" eine Richtschnur gegeben hat ... ob auch er selbst geschaut hat, was die anderen machen, weiß nur er selbst.
Am Ende sagt er einfach ehrlich wie es ist: Ich hab gesagt "Macht, was auch die anderen machen", und das haben sie getan und nun ist es eben so. Er übernimmt die Verantwortung, kommt nicht mit Ausreden etc. Leider kommt aber auch kein Wort der Entschuldigung oder wenigstens Verständnis für die Verärgerung der Fans. Was das für ein Lachen war, das mit [laughs] im Transskript vermerkt ist, ist ohne Video nicht nachzuvollziehen - da gibt's ein breites Spektrum von Verlegenheit bis Häme ...
Jahrzehntelang hat Bruce darauf geachtet, einen Unterschied zu machen zugunsten seiner Fans - nun braucht er sich nicht zu wundern, wenn er sich für etwas rechtfertigen muß, was alle anderen auch tun, ohne dafür Rechenschaft ablegen zu müssen ... und mal ehrlich, seine 73 Lebensjahre sind da nicht wirklich ein schlüssiges Argument: Seine Familie hat definitiv für mehrere Generationen ausgesorgt - es ist nicht so, daß der arme Mann seine Rente aufstocken müßte ... :|
Kurz gesagt: Auch wenn das alles legal und legitim war, es hat viele Fans verprellt und war aus dieser Sicht ein Fehler - und es wäre besser gewesen, das auch als Fehler zu erkennen und benennen, anstatt auf die Rechtmäßigkeit zu pochen: Das war recht mäßig, Mister Springsteen - gelinde gesagt ... :?


Seine Rente muß er garantiert nicht aufstocken, die seiner Familie vielleicht, abhängig vom Lebensstandard, möglicherweise schon eher. Vieles in der Entwicklung läßt sich, zwischen den Zeilen, auch schon im letzten Drittel seiner Biographie herauslesen.
Es hat keiner verlangt, daß er seine Tickets verschenkt, aber die Ticketpreisentwicklung in den USA war dann doch schon sehr "inflationär". Und: Im Alter verändert man sich, viele Kämpfe sind gekämpft und auch verloren (Trump), der Rückzug ins Private und auch Konservative hat begonnen. Gut ist das auch bei Springsteen musikalischer (Rück)entwicklung zu sehen. Mir gefällt das alles nur bedingt, hoffe aber dafür auf engagierte lange (!) Livekonzerte. Vor allem da ja Springsteen irgendwo behauptet hat, das es nach Corona eine "Riesenparty" geben soll, and der jeder teilhaben kann (o.ä). Quelle ist in irgendeiner Musikzeitschrift...

_________________
Es muss erst noch viel schlimmer kommen, bevor es wieder besser werden kann.
Achtung! Meine Beiträge können Satire und Ironie enthalten, die nicht gesondert gekennzeichnet sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.11.2022 19:02 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2016 13:39
Beiträge: 476
OK, hier ist er der Link:

https://people.com/music/bruce-springsteen-says-he-will-throw-wildest-party-after-pandemic/

Bemerkenswert diese Aussage: ""And you, my friends, are all invited.”

Das war während der Pandemie und vor der USA-Ticketmasterabzocke

Hier dann noch aktuellere Reaktionen der "all invited"

https://twitter.com/backstreetsmag/status/1593679098013835264?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1593679098013835264%7Ctwgr%5E1f6301189f2c908a0faa097b5bb1bc54dc4d7b32%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=http%3A%2F%2Fbackstreets.com%2Fnews.html

Bild

Yeah...jedenfalls kann er sich endlich mal vernünftige Boss (sic)-Klamotten leisten und braucht nicht wie ein abgerissener Hühnerfarmer rumlaufen. Stilberatung kann er sich bei uns Westernhagen holen :mrgreen:

_________________
Es muss erst noch viel schlimmer kommen, bevor es wieder besser werden kann.
Achtung! Meine Beiträge können Satire und Ironie enthalten, die nicht gesondert gekennzeichnet sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2022 13:32 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 10:19
Beiträge: 1525
Wohnort: Erfurt/Wien
Ohne mir das Album gekauft zu haben und danke für den Hinweis aus dem Forum, dass das Album komplett zur Gänze auf YouTube angehört werden kann, kam ich gestern Nachmittag in den Genuss, das Ding drei Mal hintereinander zu hören, während ich an der nächsten Buchrezension schrieb.

Es hört sich gut an (oder es liegt am exzellenten Lautsprecher meines Dell Inspiron), Favoriten habe ich (noch) keine. Bruces Stimme kommt auf den meisten Nummern wirklich gut rüber und die Videos muss ich mir nicht anschauen. Weil ich "What Becomes Of The Brokenhearted" schon von Joe Cocker kenne, mag ich Bruces Version nicht so besonders. Als Hintergrundmusik rieselt das Werk eh ganz nett. Dennoch: Ein für Frühjahr 2023 angekündigtes "Covers Vol. 2" brauche ich nicht.

Greetinx, S.

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2022 17:56 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2008 14:58
Beiträge: 5229
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: Männlich
Andibuss hat geschrieben:
In den US Billboard 200 hat es nur für Rang 8 gereicht.
Kann auch einfach nur daran liegen, dass es halt nur ein nettes, aber dann doch relativ belangloses Cover-Album ist [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de