Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 24.02.2024 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 14.12.2021 16:14 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2002 22:39
Beiträge: 1456
Wohnort: Wanne-Eickel
Geschlecht: Männlich
Versucht mal "Schwarzwaldradio" über DAB+. Die haben zumindest eine erstaunlich weite Bandbreite und werben auch damit.

Da habe ich schon "Sherry Darling", "Badlands" oder "I'm Goin Down" gehört, auf Wunsch sogar mal die "New York City Serenade". Und auch mal sowas wie Neil Young, Bob Dylan, Steve Earle, Sheryl Crow, Melissa Etheridge, selten sogar Little Steven oder Lofgren ... Im Radio! Nicht immer nur "Dancing in the dark". Und die berichten auch manchmal recht kompetent über Musik, haben diverse Sondersendungen (Country, Soul, 80er, einzelne Jahre).

Ist allerdings ein Privatsender, mit manchmal etwas penetranter Werbung für den dortigen Tourismus. Dafür zu 100% Max-Giesinger-Forster-frei, es sei denn es kommt gerade Werbung für Seat ... ;-)

Kann man jedenfalls besser nebenbei hören als den alltäglichen Horror von WDR 2.

*Sorry, Off Topic - aber es tut sich ja ohnehin nichts an der Ticket-Front*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 14.12.2021 17:25 
Senior Member
Senior Member

Registriert: 29.12.2002 15:39
Beiträge: 691
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Schwarzwaldradio ist der beste Radiosender ever Ever EVER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 14.12.2021 17:47 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 10:19
Beiträge: 1750
Wohnort: Erfurt/Wien
Das einzige Radio, das ich höre, ist: springsteenfm.com . Da verstehe ich sogar die angenehm hörbaren Worte zwischendurch 8)

_________________
Wien 2003 - München 2009 - Wien 2009 - Frankfurt/Main 2012 - Mailand 2012 - Zürich 2012 - Wien 2012 - München 2013 - Mailand 2013 - Leipzig 2013 - München 2016 - Berlin 2016 - Mailand # 1 2016 - Zürich 2016 - Zürich 2023 - Hamburg 2023 - Wien 2023


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 14.12.2021 18:17 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2002 22:39
Beiträge: 1456
Wohnort: Wanne-Eickel
Geschlecht: Männlich
manni hat geschrieben:
Schwarzwaldradio ist der beste Radiosender ever Ever EVER


Hab da auch schon viel entdeckt oder auch wiederentdeckt. Ist ja etwas Retro.

Aber Schwarzwaldradio ist wohl der einzige Sender der mit Recht 'The Last DJ' von Tom Petty spielen darf (und es auch tut). :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 15.12.2021 07:27 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 11:46
Beiträge: 1371
Wohnort: Rheinland
Und ich dachte immer, das wäre so ein Schlager-Sender - werde ihn jetzt aber mal anspielen. Wenn ich bisher DAB+ im Auto gehört habe, dann meist DLF, ansonsten Rockantenne, Radio Bob oder Rockland. Da ich aber meine rund 4000 CDs komplett digitalisiert habe (hat immerhin mehrere Jahre gedauert), habe ich stets meine komplette Musiksammlung auf einem 500 GB-Stick dabei und höre dort eher selten Radio.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 15.12.2021 08:52 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 24.04.2005 06:54
Beiträge: 1184
Sori hat geschrieben:
Das einzige Radio, das ich höre, ist: springsteenfm.com . Da verstehe ich sogar die angenehm hörbaren Worte zwischendurch 8)


:banane :banane :bruce :banane :banane

_________________
Sitting on comfortable seats


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 15.12.2021 09:01 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 22.01.2016 12:55
Beiträge: 97
Könnt ihr bitte beim Thema bleiben. Beim Blick auf das Dashboard freue ich mich jedesmal das es was neues geben könnte und bin dann enttäuscht, dass es nur um Off Topic geht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 15.12.2021 17:35 
Senior Member
Senior Member

Registriert: 29.12.2002 15:39
Beiträge: 691
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
freddy.jason hat geschrieben:
Könnt ihr bitte beim Thema bleiben. Beim Blick auf das Dashboard freue ich mich jedesmal das es was neues geben könnte und bin dann enttäuscht, dass es nur um Off Topic geht


Ja Ok


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 07.01.2022 08:49 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2002 22:39
Beiträge: 1456
Wohnort: Wanne-Eickel
Geschlecht: Männlich
Dann will ich zur Entschädigung mal was zum Thema schreiben:

https://festileaks.com/2022/01/gepland- ... naar-2023/

Wenn das stimmen sollte, sind es leider keine guten Nachrichten, weder auf niederländisch - und auch nicht, wenn man es durch Google übersetzen lässt. Vermutlich eher 2023.

Dass es Gerüchte für Pinkpop gab habe ich gar nicht mitbekommen ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 07.01.2022 09:44 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 14.06.2016 18:02
Beiträge: 1518
Wohnort: fast Berlin
Die Antwort von Stevie auf die Bitte eines Fans, die Gerüchte der abgesagten Tourpläne für Europa zu kommentieren, liest sich auch nicht grad ermutigend:

There was never a tour officially announced and therefore no need for it to be canceled.

https://twitter.com/StevieVanZandt/stat ... 6K1mw&s=09


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 07.01.2022 12:58 
Full Member
Full Member

Registriert: 04.01.2013 10:25
Beiträge: 252
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: Männlich
Ain't-a-beauty hat geschrieben:
Die Antwort von Stevie auf die Bitte eines Fans, die Gerüchte der abgesagten Tourpläne für Europa zu kommentieren, liest sich auch nicht grad ermutigend:

There was never a tour officially announced and therefore no need for it to be canceled.

https://twitter.com/StevieVanZandt/stat ... 6K1mw&s=09



Bin mir sehr sehr sehr sicher, dass wir uns "erst" 2023 auf eine Europa-Tour freuen dürfen! Alles andere ist einfach für mich nicht vorstellbar!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 07.01.2022 14:57 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 18.05.2016 15:51
Beiträge: 116
Ain't-a-beauty hat geschrieben:
Die Antwort von Stevie auf die Bitte eines Fans, die Gerüchte der abgesagten Tourpläne für Europa zu kommentieren, liest sich auch nicht grad ermutigend:

There was never a tour officially announced and therefore no need for it to be canceled.

https://twitter.com/StevieVanZandt/stat ... 6K1mw&s=09


Naja.. also ich bin ja mittlerweile auch nicht mehr so zuversichtlich, aber DAS kann ja nun wirklich alles bedeuten. Ein Politiker hätte keine bessere Antwort geben können. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 10.01.2022 19:41 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2010 22:19
Beiträge: 2031
Nur kurz Offtopic: Habe gerade "Johnny bye bye" im Schwarzwaldradio gehört. Da geht es gerade um Elvis :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 10.01.2022 20:22 
Full Member
Full Member

Registriert: 04.12.2014 16:09
Beiträge: 374
HopeandDreams hat geschrieben:
Ain't-a-beauty hat geschrieben:
Die Antwort von Stevie auf die Bitte eines Fans, die Gerüchte der abgesagten Tourpläne für Europa zu kommentieren, liest sich auch nicht grad ermutigend:

There was never a tour officially announced and therefore no need for it to be canceled.

https://twitter.com/StevieVanZandt/stat ... 6K1mw&s=09



Bin mir sehr sehr sehr sicher, dass wir uns "erst" 2023 auf eine Europa-Tour freuen dürfen! Alles andere ist einfach für mich nicht vorstellbar!


Allerdings, auch wenn man nicht pessimistisch sein sollte, ist gar keine Tour mehr auch vorstellbar. Was ist 2023 besser als 2022? Wo ist der Unterschied zu 2020? Ich denke mal, mehr als Impfen geht nicht und das Virus wird bleiben, es werden immer neue Mutationen kommen, usw. Also entweder wir leben damit oder nicht. Und wenn wir wieder damit leben, könnte es auch Konzerte geben, wenn nicht, dann nicht. Was sollen wir mehr als impfen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 10.01.2022 21:02 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1525
Indiana hat geschrieben:
Allerdings, auch wenn man nicht pessimistisch sein sollte, ist gar keine Tour mehr auch vorstellbar. Was ist 2023 besser als 2022? Wo ist der Unterschied zu 2020? Ich denke mal, mehr als Impfen geht nicht und das Virus wird bleiben, es werden immer neue Mutationen kommen, usw. Also entweder wir leben damit oder nicht. Und wenn wir wieder damit leben, könnte es auch Konzerte geben, wenn nicht, dann nicht. Was sollen wir mehr als impfen?

Da spekuliere ich auch ein bisschen mit: Die Band wird nicht jünger, aber nach heutigem Stand scheinen alle auf Tour gehen zu können. Ob das im Sommer 2022 noch so ist, kann niemand vorhersehen. Ebenso wenig für den Sommer 2023.

Das Virus wird in dieser oder einer anderen Form bleiben, sagen die Virologen. Aber ohne wissenschaftlichen Background kann ich mir vorstellen, dass sich das menschliche Immunsystem mit solchen Mistviechern arrangieren kann (damit meine ich ganz ausdrücklich nicht die Virologen). Vielleicht fällt deshalb 2023 manches deutlich leichter als in diesem Jahr und ist manches besser planbar.

Wenn ich manch halbherzige Maßnahme der Politik sehe, würde mir als Veranstalter für Kultur für 2022 Himmelangst werden. Mit jeder Variante wird es aber immer schwieriger, dass wieder als neue schreckliche Mutation zu verkaufen, wenn wir eine vernünftige Impfquote hätten. Dann können wir uns zwar infizieren, aber die Folgen wären nicht mehr fatal. Es wirken verschiedene Faktoren zusammen, aber nüchtern betrachtet, müsste 2023 entspannter werden als 2022. Leider hab ich das 2021 auch gedacht von 2022... Da hatte ich aber große Hoffnungen auf eine fast 90%ige Impfquote und nicht mit Schrägdenkern, Garnichtdenkern und Durchgeknallten gerechnet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de