Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 24.05.2022 03:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 11.01.2022 10:53 
Newbie
Newbie

Registriert: 18.05.2016 15:51
Beiträge: 39
Tommy Soprano hat geschrieben:
Wenn ich manch halbherzige Maßnahme der Politik sehe, würde mir als Veranstalter für Kultur für 2022 Himmelangst werden.

Die Unverhältnismäßigkeit ist auf jeden Fall ein großes Problem. Aktuell dürfen ja größtenteils flächendeckend Kinos und auch Musical-Theater die Hütte voll machen unter 2G-Bedingungen, unter freiem Himmel dürfen aber z.B. nicht mehr als wenige tausend Leute ins Fußballstadion (oder gar keine).

Die Veranstalter gehen aber größtenteils ins Risiko. Große Konzerte unter freiem Himmel in Deutschland sind für dieses Jahr geplant z.B. von Ed Sheeran, Robbie Williams, Ärzte, Grönemeyer. Kürzlich las ich in der hannoverschen Presse, dass die großen niedersächsischen Festivals alle wieder stattfinden sollen: Hurricane, Deichbrand, M'era Luna, Expo Plaza NDR-Shows etc. Udo Lindenberg plant sogar ab Mai eine Hallentour, die Ehrlich Brothers wollen scheinbar schon in einigen Tagen wieder mit Hallenshows starten (2G-Plus Regel mit Maske am Platz).

Für Bruce und die Band waren ja diese Planungen auch schon soweit, das zeigen die "Pannen" beim Eventim Twitter und den Plakaten in Frankfurt mMn recht deutlich. Warum es dann doch nicht dazu kam, dass der VVK gestartet und die Termine bekannt gegeben wurden, wurde ja hier schon spekuliert (Omikron etc.). Letztendlich muss es wohl jeder Künstler für sich entscheiden, wie er/sie das in der derzeitigen Lage handhaben möchte. Pläne für kurzfristige Absagen haben die Veranstalter aber in den Schubladen, sonst wären die von mir genannten Veranstaltungen ja auch schon wieder alle abgesagt oder gar nicht erst geplant worden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 08.02.2022 11:40 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2008 05:42
Beiträge: 173
Wohnort: 21502 Geesthacht
Ticketbande (ja, ja, ich weiß...) verschickt Mails mit Ankündigungen für Düsseldorf 31. Mai und Hamburg 24. Juni... Geht man auf die Webseite, kann man sogar schon die Aufteilung der Tickets in Kategorien mit Originalpreisen und den neuen, verbesserten (ha, ha) Preisen der Ticketbande sehen...

_________________
Tonight our bed is cold
I'm lost in the darkness of our love
God have mercy on the man
Who doubts what he's sure of


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 08.02.2022 14:44 
Newbie
Newbie

Registriert: 18.05.2016 15:51
Beiträge: 39
Einerseits würde ich mich sehr freuen, wenn da was dran sein sollte.

Andererseits: Originalpreis Stehplatz 155€ fände ich mehr als frech. Und ja, ich weiß, dass andere teilweise noch mehr nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 08.02.2022 23:10 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1343
Warum fallen im Jahr 2022 immer noch Fans auf unseriöse Anbieter rein? Mir ein Rätsel... :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 09.02.2022 08:24 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 11:46
Beiträge: 1244
Wohnort: Rheinland
Vor allem auf Anbieter, die bereits bevor der Vorverkauf beginnt, mehr als das Doppelte für die Karten verlangen... :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 09.02.2022 08:28 
Newbie
Newbie

Registriert: 18.05.2016 15:51
Beiträge: 39
Wer dort aus welchen Gründen auch immer Karten bestellt, ist mir auch ein Rätsel. Es ging wohl eher um die Ankündigung an sich. Es scheint ja so zu sein, dass auf der Seite sowohl Tickets angeboten werden für Konzerte, die tatsächlich stattfinden (Genesis, Ed Sheeran), aber auch für Konzerte über die noch keine weiteren Infos zu finden sind (Bruce, Onkelz, Adele). Es bleibt Spekulatius.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 09.02.2022 08:40 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 10:19
Beiträge: 1446
Wohnort: Erfurt/Wien
Geschlecht: Weiblich
StoneCold hat geschrieben:
Wer dort aus welchen Gründen auch immer Karten bestellt, ist mir auch ein Rätsel. [...]


Klassisches "FOMO" (das auch über "Social Media" hinausgeht), sonst nichts.

By the way: Sollten Stehplätze regulär 155 EUR kosten, finde ich das "angemessen". Mit dieser Preisspanne habe ich gerechnet, weil ich in 2016 für München und Berlin jeweils 120 EUR locker gemacht hatte. Wir stehen doch für eine faire und gerechte Entlohnung aller und solche Worte gehören auch in die Tat umgesetzt ;-)
Andererseits, wer zwingt uns dazu, Karten für Konzerte zu kaufen? Damit wären wir wieder beim "FOMO" oben.

Aber ich möchte Steven & Co. Glauben schenken, dass heuer nix mit einer Tournee wird. Wenn schon keine Tour in den USA gibt, wird erst recht keines in Europa geben. Und hier noch einmal Stinkefinger an die Trottel (Impfverweiger:innen und Leugner:innen).

Ups, mir fällt ein, dass wir doch nur "ernsthafte Gerüchte" in diesem Forum posten sollen. Ich bin dann mal wieder weg.

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 09.02.2022 09:25 
Newbie
Newbie

Registriert: 18.05.2016 15:51
Beiträge: 39
Hey, wir sprechen doch über "ernsthafte Gerüchte". :wink:

Und FOMO musste ich tatsächlich erstmal googeln. Interessanter Begriff.

Wenn es übrigens ein Fake der Ticketbande ist, dann ein schlechter. Wenn sie es "richtig" machen wollten, hätten sie ja nur Tickets für den 10.06. in Frankfurt anbieten müssen. Da wären sicherlich einige drauf angesprungen. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 09.02.2022 09:34 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2014 10:47
Beiträge: 963
Wohnort: ... im Südwesten der Republik
Geschlecht: Männlich
StoneCold hat geschrieben:
Und FOMO musste ich tatsächlich erstmal googeln. Interessanter Begriff.

Mußte ich auch erst nachschlagen, und stellte dabei fest - Achtung: OFF TOPIC - daß das ein doch recht altes Phänomen ist, das schon Mitte der 80er von den Rodgau Monotones thematisiert wurde ... :mrgreen:


So ... jetzt aber bitte wieder weiter ernsthaft mit Gerüchten ... :wink:

_________________
Ich fordere streng abgegrenzte Zweifels- und Unsicherheitsräume ...! ;o)
HH 2008 / F 2009 / K 2012 / M 2013 / MG 2013 / L 2013 / M 2016 / B 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 09.02.2022 10:41 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2008 05:42
Beiträge: 173
Wohnort: 21502 Geesthacht
Tommy Soprano hat geschrieben:
Warum fallen im Jahr 2022 immer noch Fans auf unseriöse Anbieter rein? Mir ein Rätsel... :roll:


Keine Sorge, ich bin nicht reingefallen. Ganz so blöd bin ich nicht.
Dachte nur, die "Vorankündigung" von Ticketbande passt ganz gut hierhin. Denn mehr als ein Gerücht ist es ja nicht...

_________________
Tonight our bed is cold
I'm lost in the darkness of our love
God have mercy on the man
Who doubts what he's sure of


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 09.02.2022 11:21 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2002 15:01
Beiträge: 9275
Wohnort: Tirol
Tommy Soprano hat geschrieben:
Warum fallen im Jahr 2022 immer noch Fans auf unseriöse Anbieter rein? Mir ein Rätsel... :roll:


Tja, ich befürchte Schlimmes, wenn es dann wirklich mal konkret werden sollte.

Bei den "seriösen" Anbietern wird ratzfatz alles weg sein (vor allem FOS) und ticketbande, viagogo & co machen dann die Geschäfte ihres Lebens. :twisted:

_________________
prisoner of rock'n roll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 09.02.2022 11:47 
Newbie
Newbie

Registriert: 18.05.2016 15:51
Beiträge: 39
jerseylady hat geschrieben:
Tommy Soprano hat geschrieben:
Warum fallen im Jahr 2022 immer noch Fans auf unseriöse Anbieter rein? Mir ein Rätsel... :roll:


Tja, ich befürchte Schlimmes, wenn es dann wirklich mal konkret werden sollte.

Bei den "seriösen" Anbietern wird ratzfatz alles weg sein (vor allem FOS) und ticketbande, viagogo & co machen dann die Geschäfte ihres Lebens. :twisted:


Also bei den FOS Tickets würde ich Dir wohl Recht geben. Da wird mit den eingefleischten Fans auf zweifelhaftem Wege Kasse gemacht. Bzgl. der anderen Kategorien muss ich aber sagen: Mein Eindruck von Berlin 2016 war, dass das Stadion alles andere als ausverkauft war. Wie die Hütte wirklich "voll" aussieht, durfte (oder musste) ich zwei Jahre später erfahren, als ich meine Frau zum Ed Sheeran Konzert begleitet habe. Sicherlich wird der Run auf die Tickets vielleicht etwas größer sein als 2016, da durch die Corona-Zwangspause etliche Leute nach Konzerten lechzen und es vielleicht die letzte große Tour der Band sein wird, aber ich denke schon dass es genügend Tickets auf regulärem Wege geben wird.

Sofern das Gerücht stimmen sollte natürlich. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 09.02.2022 12:20 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2002 15:01
Beiträge: 9275
Wohnort: Tirol
StoneCold hat geschrieben:
Sofern das Gerücht stimmen sollte natürlich. :wink:


Hoffen wir, dass es irgendwann kein Gerücht mehr ist. :)

_________________
prisoner of rock'n roll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 10.02.2022 07:01 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 11:46
Beiträge: 1244
Wohnort: Rheinland
Solange die Preise nicht so abgehen, wie bei Elton John: Innenraum bestuhlt, "Golden Circle" fast 500 €, dann sind einige VIP-Plätze vorhanden, die bis zu 701,50 € ansteigen, die man aber wohl auch nur in dem VIP-Arrangement kaufen kann... :shock: (Vermutlich gab es vorher auch noch teurere Tickets. Bei dem 700-Euro-Spaß handelt es sich nämlich nur um das VIP3-Ticket, während die VIP4 und VIP5-Tickets "günstiger" sind. Ich will gar nicht wissen, was die VIP1 und VIP2-Tickets kosten (und warum die wohl schon ausverkauft sind...))
https://www.eventim.de/event/elton-john-farewell-yellow-brick-road-the-final-tour-2022-deutsche-bank-park-12743823/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tour 2022
BeitragVerfasst: 10.02.2022 18:20 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2002 18:19
Beiträge: 1672
Wohnort: gegenüber meines Nachbarn
VIP 1 = 999 €
VIP 2 = 849 €


aber VIP 1 hat DAS einmalige Benefit

Sammlerstück Elton John Concert Chair (Genießen Sie die Show und nehmen Sie Ihren Sitzplatz mit nach Hause)

Gesendet von meinem Nokia X20 mit Tapatalk

_________________
"Don't cry because it's over. Smile because it happened."
"life is an open book, don't be afraid to turn the page"
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de