Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 21.10.2018 14:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.07.2016 14:32 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 01.02.2003 12:51
Beiträge: 1274
@Tramp69: Genau deswegen scherzt ein Bekannter von mir aus Italien, der am Sa auch in Rom war und es klasse fand, bei jedem Treffen über den Song "The" , weil er danach vom Mikro geht :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.07.2016 14:53 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2016 16:51
Beiträge: 10
Tramp69 hat geschrieben:
Ich bezog mich ja auch wiederum auf den Beitrag von C.Kid :) .


Der wiederum als Anwort auf Deine Antwort zu meinem Beitrag geschrieben wurde... :wink: :wink: :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.07.2016 16:53 
Newbie
Newbie

Registriert: 17.05.2005 16:30
Beiträge: 23
Wohnort: Stephanskirchen
JustMusic hat geschrieben:
Wenn ich zwischen Adam und der New York City Serenade wählen könnte, würde meine Wahl aber so was von klar zugunsten der Serenade ausfallen, ob in Berlin, Rom oder sonstwo...


Adam war einer der Top Opener der Tour überhaupt und gehörte neben Saint und Backstreets zu den Song Highlights der beiden D Konzerte, Serenade hin oder her.[/quote]

Sehe ich auch so. Für mich waren das auch auf jeden Fall die letzten Deutschland Konzerte. schade das er hier nur halbgas gibt.[/quote]


verstehe ich ehrlich überaupt nicht! Diesmal war München wirklich super. Für mich das beste München Konzert seit 2003. Und ich war knapp hinter dem pit mit super Sicht. Klar, Rom, das wunderbare Ambiente, auch unser Platz mit Blickrichtung Bühne, links erhöht mit Überblick. Aber trotzdem ca 150 m weit weg und angewiesen auf die Video walls...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.07.2016 17:37 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2010 12:16
Beiträge: 806
Wohnort: across the River
Tramp69 hat geschrieben:
ForeverBruce hat geschrieben:
C.Kid hat geschrieben:
Hat Bruce das n in Bobby Jean eigentlich je schon mal ausgesprochen? :)


1:04, 1:51, 3:05
das N schwingt deutlich nach.
Bei noch mehr Betonung würde es den Song erschlagen :mrgreen:

Was Euch alles auffällt! :D

Ich kann mich aber an die Diskussion seinerzeit erinnern, als die Hyde Park 2009 DVD rauskam, wo Bruce nicht nur einen Buchstaben verschluckt, sondern bei "Night" das komplette Wort! Das Wort "Night" kommt in dem Song kein einziges Mal vor! :devil

Die Live LONDON CALLING 2009, habe ich so intensiv noch nicht geschaut bzw. gehört. Aber stimmt!
Da herrscht zappendustere Nacht, fast gänzlich ohne NIGHT ;-), aber eine unwahrscheinlich FETZIGE Version! Zum Ende zu schafft er es aber, zwei bis dreimal NIGHT rauszuquetschen :mrgreen:
Habe mich grad kaputt gelacht !! :D :D :D

http://youtu.be/pbs6pEEiyxY

_________________
"but when they said 'sit down', I stood up"
Es gibt zwei Arten von Menschen auf der Welt – Springsteen-Fans und solche, die ihn noch nicht live gesehen haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.07.2016 22:17 
Senior Member
Senior Member

Registriert: 29.12.2002 16:39
Beiträge: 672
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
C.Kid hat geschrieben:
bei den night parts kann ich mir für mich noch irgendwie vorstellen bzw. fühlt es sich so an, dass das saxaphon das wort "ausspricht"

aber night ist ja beileibe nicht das einzige wort das weggelassen wird :mrgreen:

holding on for your life

as the highway ignites


Großartig. Ich werde am Samstag in Göteborg mal darauf achten. falls er den Song spielt (die setlisten sind ja mehr oder weniger überall Gleich :mrgreen:
By The way: wenn ihr mal lachen wollt gönnt euch den Song 'I just died in your Arms tonight' von Cutting Crew. Bei Minute 2:27 - 2:31 singt er eindeutig: 'du musst besoffen bestellen'.
Naja, zurück zum Thema: NYC Serenade ist schon bombastisch, kommt aber an 'mein' Frankie von 2012 nicht heran :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2016 16:35 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 27.11.2011 15:02
Beiträge: 240
Weiß jemand, wie das Event T-Shirt für Rom aussah? (Waren alle schon weg an den Ständen, an denen ich war)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2016 17:25 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 12.06.2005 23:04
Beiträge: 173
Wohnort: Köln
Bruce von hinten auf der River tour Achtziger am Mikro in blau gehalten und in weisser Schrift Rome darüber geschrieben. Mehr konnte ich nicht erkennen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2016 17:55 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2012 18:27
Beiträge: 61
Wohnort: Schwerin
Geschlecht: Männlich
Es ist Bruce von vorn und mit Mundharmonika. Ich schaue mal, ob ich ein Foto hier geteilt bekomme.

Edit - Hier das Bild:
Bild

_________________
Show a little faith there's magic in the night

1988 Berlin-Weißensee
1999 Berlin
2003 Gelsenkirchen & Hamburg
2005 Hamburg
2006 Hamburg
2012 Berlin
2013 Hannover & Leipzig
2016 Berlin & Rom

Erlebnisberichte im Hanseator-Blog


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2016 18:30 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 12.06.2005 23:04
Beiträge: 173
Wohnort: Köln
Ja, so sah es aus :wink:

Hanseator hat geschrieben:
Es ist Bruce von vorn und mit Mundharmonika. Ich schaue mal, ob ich ein Foto hier geteilt bekomme.

Edit - Hier das Bild:
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2016 18:33 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 12.06.2005 23:04
Beiträge: 173
Wohnort: Köln
Tausche Mailand gegen Rom in large


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2016 20:47 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2012 18:27
Beiträge: 61
Wohnort: Schwerin
Geschlecht: Männlich
Mein Bericht zum Konzert in Rom:
https://hanseator.wordpress.com/2016/07 ... ht-in-rom/

_________________
Show a little faith there's magic in the night

1988 Berlin-Weißensee
1999 Berlin
2003 Gelsenkirchen & Hamburg
2005 Hamburg
2006 Hamburg
2012 Berlin
2013 Hannover & Leipzig
2016 Berlin & Rom

Erlebnisberichte im Hanseator-Blog


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2016 22:12 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 11:19
Beiträge: 1245
Wohnort: Erfurt/Wien
Geschlecht: Weiblich
Tramp69 hat geschrieben:
drumdani hat geschrieben:
Es zeigt sich immer wieder was ich vor der Tour geschrieben habe... Anfang Juli wird es interessant, Göteborg hatte Glück kurz davor dran zu sein also passt es wieder genau ins Schema.
Gladbach 2013 hatte eine tolle Setlist und markierte den Beginn für einen tollen letzten Monat der Tour, dieses Mal war es Göteborg ...
Würde Deutschland ein Konzert um diese Zeit bekommen, ohne zu sagen das er die Serenade spielt, dann würde die Setlist ganz sicher anders aussehen als in München/Berlin und San Siro hat das für mich bestätigt, jetzt wo es Anfang Juli dran war hatte das Stadion eine viel bessere Setlist als bei den Shows Anfang Juni.

Zu Rom: Ging terminlich nicht, abgesehen von der Serenade, Tom Joad Solo und ein paar Cover Songs gabs eh alles in San Siro1, von daher isses ok. :mrgreen:

Stimme Deiner Theorie ja grundsätzlich zu, allerdings würde ich auch die Juli-Shows in Gladbach und Leipzig nicht zu den außergewöhnlichen, epischen, magischen Shows zählen. Für mich ist eine Show episch und magisch, wenn neben der Setlist auch sonst noch Außergewöhnliches passiert, wie in Rom eben NYCS mit Streichern und mehr als das halbe WIESS-Album oder es ein besonders langes Konzert ist oder eben wie in San Siro mit der Choreo und der phantastischen Stimmung.


Ich habe den Thread überflogen und mir so meine Gedanken um die DE-Konzerte gemacht.

In M'Gladbach 2013 war ich nicht dabei, aber ich habe geschwankt zwischen Neid und Gunst für die Tramps, die vor Ort waren.

Und Leipzig 2013... es war EPISCH. "Roulette" als Opener, "Lucky Town", "Back In Your Arms", "Human Touch", "Murder Inc.", "Light Of Day" ... sorry, aber wer der Meinung ist, dass Leipzig 2013 nur mittelmäßig war, dann :roll: sollte ich mir jeden weiteren Kommentar sparen.

Dennoch sind die DE-Konzerte 2016 nicht die einzigen Konzerte in Europa, die keine "River"-lastige Setliste bekommen haben. Warum gehen wir davon aus, dass DE auf der selben Stufe wie Italien oder Skandinavien stehen muss? (Obwohl ich gern zugebe, dass ich nach den beiden San Siro-Konzerten nicht mit so einer Setliste in Rom gerechnet habe.)

Aber was ist Setliste? Die Stimmung vor Ort zählt. Und München 2016 hat gerockt! Auch wenn Berlin 2016 die "bessere" Setliste bekommen hat. ("Adam Raised A Cain" als Opener... war ich happy, dass ich das Lied doch noch endlich live bekommen habe.)

Greetinx, S.

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2016 06:04 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 24.07.2008 15:58
Beiträge: 5022
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: Männlich
Sori hat geschrieben:
Tramp69 hat geschrieben:
drumdani hat geschrieben:
Es zeigt sich immer wieder was ich vor der Tour geschrieben habe... Anfang Juli wird es interessant, Göteborg hatte Glück kurz davor dran zu sein also passt es wieder genau ins Schema.
Gladbach 2013 hatte eine tolle Setlist und markierte den Beginn für einen tollen letzten Monat der Tour, dieses Mal war es Göteborg ...
Würde Deutschland ein Konzert um diese Zeit bekommen, ohne zu sagen das er die Serenade spielt, dann würde die Setlist ganz sicher anders aussehen als in München/Berlin und San Siro hat das für mich bestätigt, jetzt wo es Anfang Juli dran war hatte das Stadion eine viel bessere Setlist als bei den Shows Anfang Juni.

Zu Rom: Ging terminlich nicht, abgesehen von der Serenade, Tom Joad Solo und ein paar Cover Songs gabs eh alles in San Siro1, von daher isses ok. :mrgreen:

Stimme Deiner Theorie ja grundsätzlich zu, allerdings würde ich auch die Juli-Shows in Gladbach und Leipzig nicht zu den außergewöhnlichen, epischen, magischen Shows zählen. Für mich ist eine Show episch und magisch, wenn neben der Setlist auch sonst noch Außergewöhnliches passiert, wie in Rom eben NYCS mit Streichern und mehr als das halbe WIESS-Album oder es ein besonders langes Konzert ist oder eben wie in San Siro mit der Choreo und der phantastischen Stimmung.


Ich habe den Thread überflogen und mir so meine Gedanken um die DE-Konzerte gemacht.

In M'Gladbach 2013 war ich nicht dabei, aber ich habe geschwankt zwischen Neid und Gunst für die Tramps, die vor Ort waren.

Und Leipzig 2013... es war EPISCH. "Roulette" als Opener, "Lucky Town", "Back In Your Arms", "Human Touch", "Murder Inc.", "Light Of Day" ... sorry, aber wer der Meinung ist, dass Leipzig 2013 nur mittelmäßig war, dann :roll: sollte ich mir jeden weiteren Kommentar sparen.

Dennoch sind die DE-Konzerte 2016 nicht die einzigen Konzerte in Europa, die keine "River"-lastige Setliste bekommen haben. Warum gehen wir davon aus, dass DE auf der selben Stufe wie Italien oder Skandinavien stehen muss? (Obwohl ich gern zugebe, dass ich nach den beiden San Siro-Konzerten nicht mit so einer Setliste in Rom gerechnet habe.)

Aber was ist Setliste? Die Stimmung vor Ort zählt. Und München 2016 hat gerockt! Auch wenn Berlin 2016 die "bessere" Setliste bekommen hat. ("Adam Raised A Cain" als Opener... war ich happy, dass ich das Lied doch noch endlich live bekommen habe.)

Greetinx, S.

Ich war sowohl in Leipzig als auch vier Tage später in Rom und hatte somit den unmittelbaren Vergleich und Leipzig war - wegen mir auch außergewöhnlich - gut, aber Rom war magisch!

An Rom erinnere ich mich heute noch immer wieder, von Leipzig bleibt mir im Wesentlichen in Erinnerung ein solo akustisches Thunder Road als letzten Song, bei dem das Publikum mehr schlecht als recht mitgesungen hat. Rom hatte ein phantastisches Incident, mit Spirit einen der besten Opener ever, ein unglaubliches Kitty's Back und natürlich völlig unerwartet NYCS. Roulette und Lucky Town gab's ebenso. Dazu kam ein hervorragender Sound, der in Leipzig katastrophal war. Rom war 3,5 Stunden, Leipzig exakt 3 Stunden lang, die Stimmung in Rom war, wen überrascht das, deutlich besser als in Leipzig. (die Abreise war allerdings sowohl in Rom als auch in Leipzig katastrophal :wink: ).

Back in your Arms ist für mich dagegen ein netter Song, der aber m. E. von vielen hier reichlich überschätzt wird und weit davon entfernt ist, eine Perle wie Incident, Racing, Backstreets, Jungleland, NYCS zu sein.

Letztlich wie immer Geschmacksache. Wäre ich 2013 nicht in Rom gewesen, sondern nur in Leipzig (und München), würde ich vielleicht anders urteilen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2016 07:45 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 11:19
Beiträge: 1245
Wohnort: Erfurt/Wien
Geschlecht: Weiblich
Tramp69 hat geschrieben:
Letztlich wie immer Geschmacksache.


Über die man nicht streiten kann ;-)

Tramp69 hat geschrieben:
Wäre ich 2013 nicht in Rom gewesen, sondern nur in Leipzig (und München), würde ich vielleicht anders urteilen.


2013 war ich nach den "BitUSA"-Setlisten von München und San Siro natürlich hin und weg von Leipzig. Und isoliert betrachtet gehört Leipzig 2013 immer noch zu meinen besten Konzerten in DE. (Und gehe ich korinthenkackerisch vor, war natürlich "Thunder Road" im San Siro um Welten besser als in Leipzig. Aber, ist gut jetzt ;-) )

Greetinx, S.

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2016 10:44 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 27.11.2011 15:02
Beiträge: 240
Bernt hat geschrieben:
Ja, so sah es aus :wink:

Hanseator hat geschrieben:
Es ist Bruce von vorn und mit Mundharmonika. Ich schaue mal, ob ich ein Foto hier geteilt bekomme.

Edit - Hier das Bild:
Bild


Tausend Dank Bernt und Hanseator für die Info! ME eins der besten Event-Shirts dieser Tour (jedenfalls von denen, die ich gesehen habe)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de