Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 24.07.2021 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.06.2021 10:02 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2002 11:13
Beiträge: 13394
Wohnort: BY
Geschlecht: Männlich
Bild

Der 71jährige Musiker wird zwischen dem 26. Juni 2021 und dem 4. September 2021 insgesamt 30 Shows am St. James Theatre in New York City bestreiten.

Das Theater:
Das St. James Theatre befindet sich in der 246 West 44th Street am New Yorker Broadway. Das Schauspielhaus wurde im Jahre 1927 als “The Erlanger” eröffnet und nach dem Tod des Erbauers – Upon Erlanger – in St. James Theatre umbenannt.

Unter anderem wurde in diesem Theater der Film “Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)” gedreht. Ausserdem wurde im St. James Theatre die preisgekrönten Stücke “Frozen” (2018-2020), “The Producers (2001-2007), “Swing” (1999-2001), “The Who’s Tommy” (1993-1995) oder “Hello Dolly!” (1964-1970) gezeigt.

Die offizielle Pressemeldung vom 7. Juni 2021:
Zitat:
Bruce Springsteen will return to Broadway this summer for a limited run of Springsteen on Broadway performances at Jujamcyn’s St. James Theatre. Shows begin Saturday June 26, with additional performances taking place through September 4.

Tickets for Springsteen on Broadway will go on sale Thursday, June 10 at 12pm ET through the show’s official ticketing provider SeatGeek. See a full list of performances and information on purchasing tickets HERE.

“I loved doing Springsteen on Broadway and I’m thrilled to have been asked to reprise the show as part of the reopening of Broadway,” said Bruce.

Proceeds from Opening Night of Springsteen on Broadway at the St. James Theatre will be donated to a group of local New York and New Jersey charities including the Boys and Girls Club of Monmouth County, Broadway Cares/Equity Fights Aids, Community FoodBank of New Jersey, Food Bank for New York City, Fulfill (Monmouth & Ocean Counties Foodbank), Long Island Cares, NJ Pandemic Relief Fund and The Actor’s Fund.

The creative team for Springsteen on Broadway includes Heather Wolensky (scenic design), Natasha Katz (lighting design) and Brian Ronan (sound design).

Based on his worldwide best-selling autobiography Born to Run, Springsteen on Broadway is a unique evening with Bruce, his guitar, a piano, and his very personal stories. The show’s original run included 236 sold-out performances at Jujamcyn’s Walter Kerr Theatre, beginning in October 2017 and concluding in December 2018. Springsteen earned a Special Tony Award for the performances, which were later adapted into a film and a soundtrack album.

Audience members will be required to provide proof of full COVID-19 vaccination in order to enter the theater. For more information, visit jujamcyn.com/springsteenFAQ.

Springsteen On Broadway 2017 bis 2018:
Bereits zwischen dem 3. Oktober 2017 und dem 15. Dezember 2018 war Bruce Springsteen am Broadway zu Gast.

Der “Boss” kündigte am 9. August 2017 auf seiner Homepage insgesamt 39 Solo-Akustik Auftritte im “Walter Kerr Theatre” an. Wegen der immensen Ticket Nachfrage wurde die Show am 30. August 2017, am 27. November 2017 sowie am 21. März 2018 verlängert. “Springsteen on Broadway” lief bis zum 15. Dezember 2018 insgesamt 236 Mal.

Bild
Springsteen On Broadway (Soundtrack 2018)


Bruce Springsteen bestritt die knapp zweistündige Show alleine an der Gitarre und am Klavier. Dabei wurde er oft von Ehefrau Patti Scialfa bei “Toughter Than The Rest” und “Brilliant Disguise” unterstützt.

Am 14. Dezember 2018 erschien das “Springsteen On Broadway” Soundtrack Album. Auf den 2 Disks – bzw. den 4 LPs – findet man Songs und Geschichten, die Bruce Springsteen im Rahmen seines Broadway Gastspiels performt hat. Tags darauf – am 15. Dezember 2018 – zeigte der Streamingdienstleister Netflix eine Vorstellung der Broadway Show vom 18. Juli 2018 exklusiv.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.06.2021 20:32 
Newbie
Newbie

Registriert: 14.10.2002 23:01
Beiträge: 12
Wohnort: Berlin
Huhu an alle,
kennt sich damit jmd aus, der evtl. schon mal beim letzten mal dabei war? Will da jmd evtl mit mir hin im August, wenn man durch Glück was kriegt (ich weiß, wie im Lotto). Kennt jmd Wege um Ticket-Glück? :)

Wie ist das in NY mit dem Credit Card entry, kann man tickets hier im Forum od von wem anders nutzen, od geht das nur mit Original Namen u -Karte, die beim Kauf genutzt wurden? Also, falls Einreise dann noch nicht geht, od was auch immer passiert, hängt man dann dran fest?

Od hat jmd Erfahrungen mit Konzerten in NYC allgemein? Viele Plattformen, auch seatgeek, der morgen offiziell verkauft, lassen nur einheimische Banken zu, für den Wiederverkauf... kennt jmd andere? Od sitzt man dann auf einem Totalverlust bei erneuten Reisebeschränkungen z. B.?
Oder der umgekehrte Fall:
Kann man, wenn Do nix zu holen ist, eben Tix von jmd anders nutzen, od illegal, und man bleibt draussen und erfährt das ggf erst da?

Von wieviel Geld muss man eig. ausgehen? Glaubt ihr, er kommt damit noch mal nach London od ans Broadway?
Sorry, wenn das alles früher schon beredet wurde... war länger nicht da. Irgendjmd Ideen... was habt Ihr alle vor damit zu tun? Warten wg Corona? Ist so still hier... findet das niemand aufregend ausser mir? :devil

Bin dankbar für jeden Hinweis! wäre evtl. meine letzte Chance ihn dort so nah zu sehen, daher will ich jede Chance nutzen... wer sitzt um 18h vorm PC, od wer hat es letztes Mal probiert?

Danke, danke u LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 09:43 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2007 09:20
Beiträge: 90
Wohnort: Freiburg
Ich war 2018 bei einer Show und kann folgendes berichten:

Ich hatte das Glück, dass es im Juni einen Ticketdrop gab und für mehrere Shows einzelne Karten verfügbar waren. Damals lief der VVK ja über Ticketmaster und dort habe ich meine Karte auch ganz normal gekauft. Es war ein Online-Ticket, welches ich dann ausgedruckt habe und am Eingang vorgezeigt habe. Dort wurde das Ticket gescannt und ich durfte rein. Meine Kreditkarte, mit der ich bezahlt hatte, musste ich nicht vorzeigen. Es war alles ganz easy.
Wie das ganze jetzt über den "neuen" Anbieter läuft, kann ich nicht sagen, da ich dort noch nie karten bestellt habe. Es wird wieder Tickets im Bereich von 75$ - 850$ geben.

_________________
Everything dies and that´s a fact
But everything that dies someday comes back...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 12:06 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 27.11.2011 14:02
Beiträge: 246
indigo girl hat geschrieben:
Huhu an alle,
kennt sich damit jmd aus, der evtl. schon mal beim letzten mal dabei war? Will da jmd evtl mit mir hin im August, wenn man durch Glück was kriegt (ich weiß, wie im Lotto). Kennt jmd Wege um Ticket-Glück? :)

Wie ist das in NY mit dem Credit Card entry, kann man tickets hier im Forum od von wem anders nutzen, od geht das nur mit Original Namen u -Karte, die beim Kauf genutzt wurden? Also, falls Einreise dann noch nicht geht, od was auch immer passiert, hängt man dann dran fest?

Od hat jmd Erfahrungen mit Konzerten in NYC allgemein? Viele Plattformen, auch seatgeek, der morgen offiziell verkauft, lassen nur einheimische Banken zu, für den Wiederverkauf... kennt jmd andere? Od sitzt man dann auf einem Totalverlust bei erneuten Reisebeschränkungen z. B.?
Oder der umgekehrte Fall:
Kann man, wenn Do nix zu holen ist, eben Tix von jmd anders nutzen, od illegal, und man bleibt draussen und erfährt das ggf erst da?

Von wieviel Geld muss man eig. ausgehen? Glaubt ihr, er kommt damit noch mal nach London od ans Broadway?
Sorry, wenn das alles früher schon beredet wurde... war länger nicht da. Irgendjmd Ideen... was habt Ihr alle vor damit zu tun? Warten wg Corona? Ist so still hier... findet das niemand aufregend ausser mir? :devil

Bin dankbar für jeden Hinweis! wäre evtl. meine letzte Chance ihn dort so nah zu sehen, daher will ich jede Chance nutzen... wer sitzt um 18h vorm PC, od wer hat es letztes Mal probiert?

Danke, danke u LG


Stand heute wird´s wohl schon an der Einreise in die USA scheitern oder bist Du amerikanische(r) Staatsbürger(in) o.ä.? (Das kann sich natürlich bis zum August noch ändern.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 12:31 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2007 09:20
Beiträge: 90
Wohnort: Freiburg
In den FAQ´s steht, dass man geimpft sein muss, um überhaupt reingelassen zu werden.
Und jetzt der Hammer: es muss ein FDA-approved COVID-19 vaccine (Pfizer, Moderna, Johnson & Johnson) sein. Wenn man mit AstraZeneca geimpft wurde, hat man wohl Pech gehabt...

https://www.jujamcyn.com/springsteenfaq/

_________________
Everything dies and that´s a fact
But everything that dies someday comes back...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 12:59 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 27.11.2011 14:02
Beiträge: 246
Moonlightmile hat geschrieben:
In den FAQ´s steht, dass man geimpft sein muss, um überhaupt reingelassen zu werden.
Und jetzt der Hammer: es muss ein FDA-approved COVID-19 vaccine (Pfizer, Moderna, Johnson & Johnson) sein. Wenn man mit AstraZeneca geimpft wurde, hat man wohl Pech gehabt...

https://www.jujamcyn.com/springsteenfaq/


Das kommt noch erschwerend hinzu: Willst Du es trotzdem versuchen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 13:06 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2007 09:20
Beiträge: 90
Wohnort: Freiburg
Nein, ich diesmal auf gar keinen Fall.
Das war 2018 für mich ein einmaliges Erlebnis, das ich auch als solches in Erinnerung halten möchte. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es nochmal so gut werden könnte.

_________________
Everything dies and that´s a fact
But everything that dies someday comes back...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 13:29 
Newbie
Newbie

Registriert: 18.06.2016 22:50
Beiträge: 33
Wohnort: Freiburg
Geschlecht: Männlich
indigo girl hat geschrieben:
Huhu an alle,
kennt sich damit jmd aus, der evtl. schon mal beim letzten mal dabei war? Will da jmd evtl mit mir hin im August, wenn man durch Glück was kriegt (ich weiß, wie im Lotto). Kennt jmd Wege um Ticket-Glück? :)

Wie ist das in NY mit dem Credit Card entry, kann man tickets hier im Forum od von wem anders nutzen, od geht das nur mit Original Namen u -Karte, die beim Kauf genutzt wurden? Also, falls Einreise dann noch nicht geht, od was auch immer passiert, hängt man dann dran fest?

Od hat jmd Erfahrungen mit Konzerten in NYC allgemein? Viele Plattformen, auch seatgeek, der morgen offiziell verkauft, lassen nur einheimische Banken zu, für den Wiederverkauf... kennt jmd andere? Od sitzt man dann auf einem Totalverlust bei erneuten Reisebeschränkungen z. B.?
Oder der umgekehrte Fall:
Kann man, wenn Do nix zu holen ist, eben Tix von jmd anders nutzen, od illegal, und man bleibt draussen und erfährt das ggf erst da?

Von wieviel Geld muss man eig. ausgehen? Glaubt ihr, er kommt damit noch mal nach London od ans Broadway?
Sorry, wenn das alles früher schon beredet wurde... war länger nicht da. Irgendjmd Ideen... was habt Ihr alle vor damit zu tun? Warten wg Corona? Ist so still hier... findet das niemand aufregend ausser mir? :devil

Bin dankbar für jeden Hinweis! wäre evtl. meine letzte Chance ihn dort so nah zu sehen, daher will ich jede Chance nutzen... wer sitzt um 18h vorm PC, od wer hat es letztes Mal probiert?

Danke, danke u LG

Hi indigo girl,,,
ich für meinen Teil bin/ war schon ein bisschen aufgeregt (gewesen). Scheitert wohl alleine schon an der Zahlungsart, wie Du beschrieben hast. Als Länder sind bei seatgeek nur US, CAN und MEX anzugeben. Hab mal nen Probekauf eines Tickets für eine andere Veranstaltung versucht, Kredikarte abgelehnt.
Vo dem her wird es wohl in dieser Runde nix...
Oder hätte da jemand hier den ultimativen Tipp?... :)

(ich hab einmal Astra und einmal Biontech, das müsste doch reichen... Was die Einreise angeht ist es natürllich ein Lotteriespiel auf rechtzeitige Änderung der Einreisebestimmungen.. hab gelesen, dass es schon Spekulationen gab auf Lockerungen Mitte Mai...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 18:14 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 15:35
Beiträge: 1632
Wohnort: Berlin-Lichtenberg, geb. Großröhrsdorf/Sachsen
Geschlecht: Männlich
Was kosten denn die Tickets eigentlich, irgendwie komme ich nicht auf die Seite.

_________________
SG Dynamo Dresden

1999 Berlin
2002 Berlin
2005 München/Berlin
2006 Hamburg
2007 Köln
2008 Hamburg
2009 München
2012 Frankfurt/Köln/Berlin/Prag/Wien
2013 München/Hannover/Padua/Mailand/Gladbach/Leipzig
2016 München, Berlin, Mailand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 18:28 
Newbie
Newbie

Registriert: 18.06.2016 22:50
Beiträge: 33
Wohnort: Freiburg
Geschlecht: Männlich
Oh Mann, 18:03 war ich aus dem seatgeek-"Warteraum" und konnte Tickets aussuchen (75-850$) an unterschiedlichsten Tagen - und dann ging wie zu erwarten die Bezahlung mit der deutschen Kreditkarte nicht...
Hätte das nicht jemand vor 4 Wo sagen können, so dass man sich noch ne US-Kreditkarte hätte besorgen können?!?, (haben die richtig richtig cleveren Fans mit US-Hang sicher sowieso, nicht?..)
Learning the hard way :pale


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 20:01 
Newbie
Newbie

Registriert: 14.10.2002 23:01
Beiträge: 12
Wohnort: Berlin
Hi,
ist wer online? Wollte nur fragen, ob jmd Erfolg hatte... Mein Balken ist seit fast 3 std an derselben Stelle festgefroren. Jmd Erfahrung, ob sich das noch mal ändern kann? Od liegts am Rechner. Nur refreshen geht nicht. Ideen, wie ich Schrottrechenr von echter Warteschlange unterscheiden kann?

Eine Bekannte erzählte, viele amerikanische Airlines würden auch keine ausländischen Kreditkarten erlauben, aber manchmal würden sie doch mit Glück irgendwie durchflutschen. Hat jmd hier evtl. auf diesem Weg mit Ausdauer das System überlistet?

Wird bei sowas manchmal nach Std wieder was frei, od am nächsten Tag?
Und lässt man dann den Rechner an über Nacht? Muss es sich permanet bewegen, od ist festfrieren normal zu Stosszeiten?

Also bloss nicht refreshen?
Dankbar für jeden Tipp, oder Berichte, wieviele schon aufgaben. Denn sonst kann man auch was besseres machen, sich betrinken oder so, wenn wir alle nicht kreditwürdig sind :D
Freue mich üner JEDE Antwort, selbst morgen
Liebe Grüsse, Indigo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 20:17 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 18:47
Beiträge: 6869
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich
Nicht das ich ein Ticket brauche, aber bei den verfügbaren Daten wo noch Preise angezeigt werden, kann ich ein Ticket auswählen, KK Daten eingeben mit Länderwahl Deutschland und "Place Order" wird mir auch angezeigt. Ob die Order dann tatsächlich durchgehen würde, kann ich leider nicht sagen... :wink: Ansonsten einfach eine existierende USA Adresse nehmen und probieren, vielleicht geht es ja damit.

_________________
Bild WM-Tippspielsieger 2014 Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 20:44 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 12.06.2005 22:04
Beiträge: 177
Wohnort: Köln
Ich habe das System auch nicht überlisten können, obwohl ich eine amerikanische Kreditkarte, eine amerikanische Adresse und Telefonnummer angeben konnte und sogar noch einen VPN-Tunnel mit IP-Adresse aus NYC benutzt habe. 10 mal bestellt, 10 mal im Nachgang wurden die Tix storniert. Übrigens Karte wurde belastet, soll irgendwann einen Refund geben :usa :usa
Die scheinen ein spannendes System zu haben, um Ausländer auszusperren. Vielleicht noch von Trump eingeführt, America first.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 21:00 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 18:47
Beiträge: 6869
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich
Wenn du es schon nicht schaffst, dann wollen die uns wohl nicht... :roll:

_________________
Bild WM-Tippspielsieger 2014 Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2021 21:53 
Newbie
Newbie

Registriert: 18.06.2016 22:50
Beiträge: 33
Wohnort: Freiburg
Geschlecht: Männlich
Tja, nach dem Hinweis von racin hab ich es auch nochmal probiert, dann meine 2. Kreditkarte probiert, die wurde zwar auf einmal akzeptiert (Mastercard, zuerst mit Visa) - scheinbar erfolgreich bestellt und dann Mail "Your order for Springsteen on Broadway was canceled". Aber als Begründung in der Mail: "We were unable to confirm your order because the tickets you selected are no longer available." Nochmal probiert, wieder das gleiche. Mehrfach bei weiteren Versuchen jedesmal schon im Basket "Ticket weg".
Dann kam plötzlich beim Bestellvorgang "We're having some trouble authorizing and charging your card. Please make sure it's valid or try a different payment method." - obwohl alles gleich wie vorher.
Grad nochmal probiert und diesmal wieder bis Zahlung durchgekommen - aber keine Bestätiungsmail... also sicher wieder kein Ticket.
Ob das wirklich Methode hat (America 1st) oder eher Chaos ist?...
Irgendwie werden auch noch verdächtig viele Tickets auf Seatgeek angezeigt, nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de