Bruce Springsteen Forum
https://www.asbury-park.de/forum/

live.brucespringsteen.net
https://www.asbury-park.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=20892
Seite 55 von 67

Autor:  metalandi [ 07.12.2018 18:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Seit längerem ein Release den ich auslassen werde. Wirkt für mich nicht so als ob man das haben muss, erstens mal sind nur 14 Songs äußerst dürftig (vor allem dafür dass es gleich viel kostet wie sonst, da hätte man wenigstens gleich 2 Shows auf einmal bringen können) und zweitens bin ich eh nicht so der Fan von diesen ganz alten Shows.

Autor:  whitebuffalo [ 24.12.2018 21:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

No Nukes 1979. Fröhliche Weihnachten!

http://m.live.brucespringsteen.net/bsmo ... show=20918

Autor:  Indiana [ 01.01.2019 09:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Erstmal Prosit Neujahr, an alle ein gutes gesundes Neues Jahr, mit vielen Spekulatius :devil .....ich meine natürlich Spekulationen :D

Kann man trotz der Weihnachtsüberraschung auch diesen Freitag wieder mit was Neuem rechnen? Doch schon...oder?

Autor:  Indiana [ 04.01.2019 18:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Kommt heute nix? :roll:

Autor:  whitebuffalo [ 04.01.2019 18:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

http://m.live.brucespringsteen.net/bsmo ... show=20937

23.05.1988 MSG

Autor:  Ain't-a-beauty [ 04.01.2019 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Hab noch nicht reingehört, aber mit "Be True" und vor allem "Two Faces" kommt es schon mal auf die Liste. Und noch dazu das Woodie-Guthrie-Cover "Vigilante Man", das auch Glen Hansard oft in seinen Konzerten mit ner interessanten Geschichte zum besten gibt - gefällt mir 8)

Autor:  boss49 [ 05.01.2019 15:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Hab schon mal reingehört. Super Setlist mit nicht alltäglichen Songs (z.B. "I'm a coward"), soundtechnisch m.E. sehr gut. Es lohnt sich in der Tat.

Autor:  Spike [ 05.01.2019 15:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Naja, aber mal von "Vigilante Man" abgesehen sind die genannten Songs auch alle schon beim ziemlich zu Anfang der Serie veröffentlichten Konzert vom 23.4.1988 in der LA Memorial Sports Arena im Set gewesen ... im ersten Set ist "Boom boom" neu und "Vigilante Man" ersetzt "Roulette" ... im zweiten Set sind "Dancing in the Dark" und "Rosalita" rausgefallen und dafür "Lonely Teardrops" und "For your Love" am Ende dazugekommen ... insofern gar nicht so viel neues an Songs - wie sieht's soundmäßig aus: Ist da ein großer Fortschritt im Vergleich zum L.A.-Mitschnitt?

Autor:  Torsten Koenen [ 05.01.2019 16:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Ich bin der Meinung der Sound ist besser als vom Konzert aus L.A.,
ansonsten freue ich mich das ein Konzert vom 23.05. genommen wurde,
damals habe ich meinen 17 Geburtstag gefeiert 8) :D

Autor:  Holger [ 05.01.2019 16:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Finde den Sound auch besser . Hängt natürlich auch vom Abspielgerät ab. :mrgreen:

Autor:  boss49 [ 05.01.2019 16:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Den o.a. Vergleich hatte ich nicht. Finde den Sound des aktuellen Downloads wirklich gut gemixt.

Autor:  Tramp69 [ 06.01.2019 14:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Nachdem ich mir diese Show jetzt zweimal komplett angehört habe, fälle ich mein Urteil und wähle MSG, 23.05.1988 zu den bisher 5 besten Downloads. Bin eh Fan der TOL-Tour, für mich die wahrscheinlich beste Tour von Bruce, was zum einen an meinem Lieblings-Album - Tunnel of Love - und zum anderen an den Horns of Love liegt. Außerdem war die Stimme von Bruce nie so gut wie zu TOL-Zeiten. Die Shows/Downloads in L.A. und Stockholm waren schon top, aber hier die vom MSG ist auch vom Sound her nochmal besser. Auch von der Setlist her stimmt hier alles, einzig Walk Like a Man fehlt. Endlich mal eine Show ohne Dancing in the Dark und ohne Badlands. Dafür ein wunderbares „Lonely Teardrops“ zum Schluss.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Autor:  berlingirl [ 06.01.2019 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Tramp69 hat geschrieben:
Nachdem ich mir diese Show jetzt zweimal komplett angehört habe, fälle ich mein Urteil und wähle MSG, 23.05.1988 zu den bisher 5 besten Downloads. Bin eh Fan der TOL-Tour, für mich die wahrscheinlich beste Tour von Bruce, was zum einen an meinem Lieblings-Album - Tunnel of Love - und zum anderen an den Horns of Love liegt. Außerdem war die Stimme von Bruce nie so gut wie zu TOL-Zeiten. Die Shows/Downloads in L.A. und Stockholm waren schon top, aber hier die vom MSG ist auch vom Sound her nochmal besser. Auch von der Setlist her stimmt hier alles, einzig Walk Like a Man fehlt. Endlich mal eine Show ohne Dancing in the Dark und ohne Badlands. Dafür ein wunderbares „Lonely Teardrops“ zum Schluss.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Ja, die Stimme war besonders bei den US Shows 88 ganz stark, ab den Europa Shows war die Stimmlage etwas anders, keine Ahnung wieso.
Ich hoffe nugs veröffentlicht noch Worcester und Berlin von der Tunnel of Love Tour

Autor:  1984boy [ 08.01.2019 14:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Tramp69 hat geschrieben:
Nachdem ich mir diese Show jetzt zweimal komplett angehört habe, fälle ich mein Urteil und wähle MSG, 23.05.1988 zu den bisher 5 besten Downloads. Bin eh Fan der TOL-Tour, für mich die wahrscheinlich beste Tour von Bruce, was zum einen an meinem Lieblings-Album - Tunnel of Love - und zum anderen an den Horns of Love liegt. Außerdem war die Stimme von Bruce nie so gut wie zu TOL-Zeiten. Die Shows/Downloads in L.A. und Stockholm waren schon top, aber hier die vom MSG ist auch vom Sound her nochmal besser. Auch von der Setlist her stimmt hier alles, einzig Walk Like a Man fehlt. Endlich mal eine Show ohne Dancing in the Dark und ohne Badlands. Dafür ein wunderbares „Lonely Teardrops“ zum Schluss.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Auch ich finde das "Tunnel Of Love"-Album inzwischen besser als "Born In The U.S.A." Und die Tour zu diesem Album finde ich auch richtig geil. Die Horns of Love rockten richtig ab!

Autor:  The River [ 08.01.2019 16:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: live.brucespringsteen.net

Mal eine Frage, hießen die jetzt Horns of Love oder Miami Horns, so wie ich es in Erinnerung habe ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Seite 55 von 67 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/