Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 17.01.2019 21:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 831 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: live.brucespringsteen.net
BeitragVerfasst: 08.01.2019 16:47 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7262
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Antwort selbst ergooglet; die Miami Horns wurden für die Tunnel of Love Tour Horns of Love oder Tunnel of Love Horns genannt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: live.brucespringsteen.net
BeitragVerfasst: 08.01.2019 18:34 
Senior Member
Senior Member

Registriert: 24.02.2008 16:29
Beiträge: 608
Die 'originalen' Miami Horns spielten auf der 1977er Tour mit der E Street Band.
Miami Horns wurden sie genannt, da Miami Steve sie zusammengestellt hatte.
Miami Horns: Ed De Palma - Saxophone; John Binkley - Trumpet; Steve Paraczky - Trumpet, flugelhorn; Dennis Orlock - Trombone

In 1988 waren es ganz andere Musiker. Und auch Miami Steve kümmerte sich zu der Zeit nicht mehr um den Bläsersatz.
Obwohl er bestimmt von Bruce bei der Auswahl gefragt wurde. Zumal fast alle vorher auch wieder in der Band von Southside Johnny gespielt haben.
Mario Cruz – Tenor saxophone; Ed Manion – Baritone saxophone; Mark Pender - Trumpet; Richie "La Bamba" Rosenberg - Trombone; Mike Spengler – Trumpet

In 1984 (siehe Live-Box 1975-'85) waren es bereits fast die gleichen Leute, die ein paar Jahre später (1988) als "Horns of Love" auf der Tunnel-Tour spielen sollten:
Stan Harrison - Tenor saxophone; Ed Manion - Baritone saxophone; Mark Pender - Trumpet; Richie "La Bamba" Rosenberg - Trombone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: live.brucespringsteen.net
BeitragVerfasst: 09.01.2019 09:28 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 11.09.2007 08:49
Beiträge: 142
Wohnort: Berlin
Mini15 hat geschrieben:
Die 'originalen' Miami Horns spielten auf der 1977er Tour mit der E Street Band.
Miami Horns wurden sie genannt, da Miami Steve sie zusammengestellt hatte.
Miami Horns: Ed De Palma - Saxophone; John Binkley - Trumpet; Steve Paraczky - Trumpet, flugelhorn; Dennis Orlock - Trombone

In 1988 waren es ganz andere Musiker. Und auch Miami Steve kümmerte sich zu der Zeit nicht mehr um den Bläsersatz.
Obwohl er bestimmt von Bruce bei der Auswahl gefragt wurde. Zumal fast alle vorher auch wieder in der Band von Southside Johnny gespielt haben.
Mario Cruz – Tenor saxophone; Ed Manion – Baritone saxophone; Mark Pender - Trumpet; Richie "La Bamba" Rosenberg - Trombone; Mike Spengler – Trumpet

In 1984 (siehe Live-Box 1975-'85) waren es bereits fast die gleichen Leute, die ein paar Jahre später (1988) als "Horns of Love" auf der Tunnel-Tour spielen sollten:
Stan Harrison - Tenor saxophone; Ed Manion - Baritone saxophone; Mark Pender - Trumpet; Richie "La Bamba" Rosenberg - Trombone


Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass im Tourheft von 1988 stand, dass die Bläserarrangements von Steven waren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: live.brucespringsteen.net
BeitragVerfasst: 09.01.2019 12:56 
Senior Member
Senior Member

Registriert: 24.02.2008 16:29
Beiträge: 608
fortuna95 hat geschrieben:

Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass im Tourheft von 1988 stand, dass die Bläserarrangements von Steven waren.



Stimmt, im Tourbook steht es drin:
Little Steven: Horn Arrangements

Da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen. Respekt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: live.brucespringsteen.net
BeitragVerfasst: 09.01.2019 16:25 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2003 22:00
Beiträge: 2392
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: Männlich
Ich glaube, habe jetzt nicht nachgeschaut, dass Steve für die Bläser von "Tenth Avenue Freeze Out" auf der "Born To Run" das Arrangement gemacht hat.

_________________
Bild
http://www.Boss-Time-Cinema.tumblr.com
“Talk about a dream, try to make it real”
Ganz nach dem berühmten Springsteen-Vers aus Badlands
hat sich mein Traum vom eigenen Heimkino erfüllt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: live.brucespringsteen.net
BeitragVerfasst: 10.01.2019 08:54 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 11.09.2007 08:49
Beiträge: 142
Wohnort: Berlin
Mini15 hat geschrieben:
fortuna95 hat geschrieben:

Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass im Tourheft von 1988 stand, dass die Bläserarrangements von Steven waren.



Stimmt, im Tourbook steht es drin:
Little Steven: Horn Arrangements

Da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen. Respekt.


Das ist so mit dem Langzeitgedächtnis, wenn man alt wird :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 831 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de