Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 24.06.2021 10:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 09.03.2021 21:39 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1254
Haltet durch! Es werden sich noch in diesem Jahr Möglichkeiten finden, Konzerte zu veranstalten. Es ging ja letztes Jahr im Sommer auch. Vielleicht nicht mit 20 verschwitzten fremden Menschen auf fünf Quadratmetern, aber das ist ja sowieso auch ohne Pandemie nicht immer erstrebenswert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 10.03.2021 19:55 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2012 21:35
Beiträge: 82
Wohnort: ...left riverside
Geschlecht: Männlich
Heute wurden u.a. Rock am Ring, Rock im Park, das Hurricane und auch das Southside Festival für 2021 abgesagt. Bei Eventim habe ich eben auch mal durchgeguckt...die allermeisten Tourneen sind jetzt schon auf 2022 verschoben!! :?

Ob da wirklich was im Sommer oder im Herbst in Sachen Konzerte gehen wird??

Hoffe, das sich meine Zweifel nicht bestätigen werden und Tommy Soprano recht hat!!

Und ich hoffe sehr, dass unsere Helikopterpolitiker bis dahin nicht wieder neue Grenzwerte erfinden, um zu verhindern, dass das Leben/Kultur weiterhin nicht stattfindet!!!

_________________
We are the last of the jukebox Romeos...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 10.03.2021 21:38 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1254
Konzerte werden stattfinden, das glaub ich einfach mal. Dass "Rock am Ring" etc. abgesagt werden, war absehbar. Wie gesagt - dichtgedrängte Menschenmassen werden heuer nicht möglich sein. Und anders werden sich solche Festivals mit ihrer ganzen Logistik und Technik wohl nicht rechnen, nehme ich an, hab da aber keine Ahnung.
Das hier ist ein Foto von einem Konzert von Thees Uhlmann im letzten September. So was wird wohl realistisch sein. Die einzige Gefahr war, dass man verhungert, weil es dort nichts Richtiges zum Essen gab...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 11.03.2021 08:10 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 10:19
Beiträge: 1385
Wohnort: Erfurt/Wien
Geschlecht: Weiblich
Tommy Soprano hat geschrieben:
Konzerte werden stattfinden, das glaub ich einfach mal. Dass "Rock am Ring" etc. abgesagt werden, war absehbar. Wie gesagt - dichtgedrängte Menschenmassen werden heuer nicht möglich sein. Und anders werden sich solche Festivals mit ihrer ganzen Logistik und Technik wohl nicht rechnen, nehme ich an, hab da aber keine Ahnung.
Das hier ist ein Foto von einem Konzert von Thees Uhlmann im letzten September. So was wird wohl realistisch sein. Die einzige Gefahr war, dass man verhungert, weil es dort nichts Richtiges zum Essen gab...


Trotz Terminabsagen und -verschiebungen möchte ich mein Konzertsommer 2020, das ich vor allem in Wien erlebte, nicht missen: https://sori1982.wordpress.com/2020/12/ ... rtal-2020/ (Und ja, bei einigen Veranstaltungen mussten die BesucherInnen auf Selbstversorgungsmodus schalten.)

Was dann ab Herbst geschah, ist natürlich ein anderes, eher trauriges Kapitel.

Ups, wir sind im Sam-Fender-Thema. Aber das sollte mich nach mehr als 15 Jahren Forentätigkeit nicht mehr wundern, wie sehr gern wir alle vom Thema abweichen :mrgreen:

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 11.03.2021 10:05 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2014 10:47
Beiträge: 932
Wohnort: ... im Südwesten der Republik
Geschlecht: Männlich
Weiter im Offtopic: Auch ich denke es wird zumindest eine Open Air Saison geben, aber mit eher kleineren Formaten, so daß sich das für die großen internationalen Acts nicht rechnen kann und auch den deutschen Acts gerademal hilft, sich irgendwie über Wasser zu halten ...
Fury in the Slaughterhouse setzt nach den Autokinokonzerten letztes Jahr nun auf Strandkorb-Open-Airs, denke auch die Picknick-Konzerte haben sich bewährt ... der lokale Veranstalter 30km von hier in Baden-Baden will keine Autokino-Konzerte mehr machen, sondern wird wohl Biergarten-Konzerte mit Abstand machen bzw. hofft sogar auf bestuhlte Indoor-Konzerte mit Hygienekonzept ... und solange ich nicht in einer Blechkiste oder irgendwelchen Plexiglasboxen das Konzert erleben muß, schau ich mal, daß ich auch mal wieder Live-Mucke erleben darf ... mittlerweile sind manche Konzerte schon zum drittenmal verschoben ...
Bin sehr gespannt, ob ich tatsächlich mit 1 Jahr Verspätung Melissa Etheridge auf dem Killesberg in Stuttgart erleben darf ... und welche Prozeduren ich vorher hinter mich bringen muß ... :|

_________________
Ich fordere streng abgegrenzte Zweifels- und Unsicherheitsräume ...! ;o)
HH 2008 / F 2009 / K 2012 / M 2013 / MG 2013 / L 2013 / M 2016 / B 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de