Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 28.11.2020 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sam Fender
BeitragVerfasst: 07.03.2020 17:04 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 14.06.2016 18:02
Beiträge: 943
Wohnort: fast Berlin
Hab ich es übersehen oder hat noch niemand was zu Sam Fender geschrieben?
Sein Konzert letzten Herbst hatte ich noch verpasst, aber für sein Konzert in der Columbiahalle vorletzten Freitag wurden die Karten rechtzeitig erworben. Kurz nach acht erschien die dreiköpfige Vorband The Pale White aus Newcastle und sorgte für gute Stimmung. Besonders der Drummer Jack Hope drosch auf sein Schlagzeug ein, als ob es kein morgen gäbe :D

Das Konzert von Sam Fender und seiner Band startet mit dem rockigen One-Night-Stand-Song "Will we talk?" Seine Affinität zu Springsteen wird spätestens bei seinem neuen Song "Hold Out" (hören kann man es vorher auch schon) sichtbar, als da ein Saxophonist (im Newcastle-Fußball-Trikot :D ) auf der Bühne erscheint. Noch besser finde ich den Einsatz des Saxofons bei "Hypersonic Missiles", das ist dann leider schon der letzte Song vor der Zugabe. Vorher gab es mit "Play God" das Lied, auf dessen Finale ich mich schon beim Hören der CD gefreut hab (ab 3:30 nachzuhören). Dieser Moment, wenn man so ein Lied das erste Mal live hört - unersetzbar...

Für mich weitere Highlights: "The Borders", dessen Gitarrensolo mich an das Konzert von The War on Drugs erinnerte, das drängende "Dead Boys", "Saturday" weil es ein bisschen nach Oasis klang und als als letzte Zugabe "Dancing in the Dark" gecovert wurde, war das ein beinahe perfekter Abschluss eines Konzertabends. Hoffe auf noch viele Wiederholungen mit Sam Fender!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 07.03.2020 17:57 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 233
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
Ich geb zu Sam Fender kenne ich nicht, aber er spielt bei die Killers in London als Vorprogramm.
Nach deinen Bericht bin ich schon gespannt darauf, und ich freue mich schon auf das Konzert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 07.03.2020 21:45 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 14.06.2016 18:02
Beiträge: 943
Wohnort: fast Berlin
Max W. hat geschrieben:
Ich geb zu Sam Fender kenne ich nicht, aber er spielt bei die Killers in London als Vorprogramm.
Nach deinen Bericht bin ich schon gespannt darauf, und ich freue mich schon auf das Konzert.
Oha, im Emirates Stadium, auch wenn Sam Fender in UK um Einiges bekannter sein dürfte als bei uns (kenne ihn auch "nur" auf Empfehlung hier aus dem Forum :wink: und von GL) - das ist schon ne andere Liga als die Columbiahalle ... viel Spaß!

Zur Einstimmung, Ton ist nicht der beste - gibt aber nen guten Eindruck von der Live-Atmosphäre 8)
phpBB [video]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 08.03.2020 17:39 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 233
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
Das hört sich ganz an, gefällt mir, und wenn Sam Fender in England bekannt ist dürfte die Stimmung ganz gut sein.
Die Stimmung von die Killers im Emirates Stadium dürfte auch wesentlich besser sein als in Wien in der Stadthalle.
off topic: Hoffentlich wird das Konzert nicht abgesagt oder mein Flug gecancelt wer weiß wie sich der Coronavirus weiter entwickelt, ich hoffe dass es sich bis dahin wieder normalisiert. Ich habe jedenfalls wegen diesen Virus absolut keine Angst.
Aber Das Konzert ist ja erst in 3 Monaten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 18.03.2020 21:54 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2008 09:45
Beiträge: 1848
Wohnort: Im Herzen für immer ein Berliner
Geschlecht: Männlich
Ich war auch in der Columbiahalle dabei, zusammen mit meiner Frau und meiner Tochter. Letztere war es auch, die Sam Fender für uns "entdeckt" hat.
Das Konzert war phantastisch, die Band perfekt und Sam einfach auch ein geiler Typ.

Im Nachhinein bin ich umso ďankbarer, dass ich zu diesem Konzert gegangen bin. Es war das vorerst (und wahrscheinlich für lange Zeit) letzte, das stattfand, von einer ganzen Reihe an Konzerten, die wir dieses Jahr besuchen wollten. Alles, was danach kam, wurde entweder verschoben oder fiel ganz aus. Leider gibt es ja wenig Hoffnung, dass in den nächsten Monaten so etwas wie ein Konzert wieder stattfinden kann.

Also: Danke Sam Fender für diesen tollen Abend - und beim nächsten Mal (wann auch immer das sein mag), sind wir wieder dabei !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 24.03.2020 17:56 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 233
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
Hätte ich den Sam Fender gekannt und wenn ich nur annähernd geahnt hätte wie sich das alles entwickelt hätte ich mir ihn in Berlin auch angeschaut ( ich wusste schon vorher vom Berlin Konzert) noch dazu war ich am 28. Februar in Berlin.
Weil jetzt rechne ich nicht mehr dass ich Sam Fender Anfang Juni als Vorprogramm zu die Killers in London sehen werde da müsste schon ein Wunder passieren.
Wie singt der ( Österreichischer Musiker ) Charly Kriechbaum so schön "Wunder passieren ziemlich selten wunder passieren eigentlich nie".
Ich gehe davon aus dass zumindest die England Konzerte von die Killers verschoben wird. Vielleicht habe ich Glück und ich kann beim möglichen Ersatztermin nach London fliegen und der Sam Fender ist da auch dabei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 11.04.2020 17:47 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2012 21:35
Beiträge: 81
Wohnort: ...left riverside
Geschlecht: Männlich
Wie lange hat Sam Fender eigentlich in Berlin gespielt?

Letzten November in Wiesbaden hat er leider nur knappe 60 Minuten auf der Bühne gestanden. War ja schon ein bißchen wenig...

Auf jeden Fall war es ein klasse Konzert damals und vielleicht das beste Cover von "Dancing in the Dark", das ich jemals hören durfte 8)

_________________
We are the last of the jukebox Romeos...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 11.04.2020 18:47 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 14.06.2016 18:02
Beiträge: 943
Wohnort: fast Berlin
@7miles: Wenn ich mich recht erinnere, hat er kurz nach neun angefangen und war kurz vor halb elf fertig. Laut setlist.fm waren es vier Titel mehr als in Wiesbaden.

Wie für betterDay war es für mich das vorerst letzte Konzert vor dem Corona-Break und insofern im Nachhinein nicht nur wegen des tollen Liveerlebnisses ein besonderes.

Bis das alles überstanden ist hier noch ein Springsteen-Cover von Sam Fender:

phpBB [video]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 15.04.2020 19:56 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2012 21:35
Beiträge: 81
Wohnort: ...left riverside
Geschlecht: Männlich
Danke für die Info und den Link!! :wink:

Werde ihn mir das nächste Mal bestimmt wieder anschauen...

_________________
We are the last of the jukebox Romeos...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 18.04.2020 11:30 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2008 09:45
Beiträge: 1848
Wohnort: Im Herzen für immer ein Berliner
Geschlecht: Männlich
Ain't-a-beauty hat geschrieben:
@7miles: Wenn ich mich recht erinnere, hat er kurz nach neun angefangen und war kurz vor halb elf fertig.

Ja, so ca. 90 Minuten hätte ich auch geschätzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 24.04.2020 08:59 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 233
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
The Killers haben jetzt offiziell die Stadion Konzerte in England um ein Jahr verschoben. In London bleibt Sam Fender im Vorprogramm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 24.04.2020 12:14 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2008 09:45
Beiträge: 1848
Wohnort: Im Herzen für immer ein Berliner
Geschlecht: Männlich
Max W. hat geschrieben:
The Killers haben jetzt offiziell die Stadion Konzerte in England um ein Jahr verschoben. In London bleibt Sam Fender im Vorprogramm.

Hoffentlich konntest Du Flug und Unterkunft stornieren.
Dann drücke ich Dir (und uns) die Daumen, dass im nächsten Jahr so etwas wie Konzerte wieder möglich sind. Ich hoffe ja noch auf Nightwish im Dezember in Berlin... :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 24.04.2020 14:06 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 233
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
betterDay hat geschrieben:
Max W. hat geschrieben:
The Killers haben jetzt offiziell die Stadion Konzerte in England um ein Jahr verschoben. In London bleibt Sam Fender im Vorprogramm.

Hoffentlich konntest Du Flug und Unterkunft stornieren.
Dann drücke ich Dir (und uns) die Daumen, dass im nächsten Jahr so etwas wie Konzerte wieder möglich sind. Ich hoffe ja noch auf Nightwish im Dezember in Berlin... :?


Die Unterkunft habe ich schon seit einigen Wochen storniert und Flug kann ich kostenlos umbuchen.
Jedenfalls freue ich mich dass der Sam Fender im Vorprogramm bleibt.

@ betterDay Das hoffen wir alle dass Konzerte bald wieder stattfinden. Für Herbst glaub ich eher nicht aber nächstes Jahr glaub ich schon.
Ich drücke dir die Daumen für Nightwish im Dezember.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sam Fender
BeitragVerfasst: 26.04.2020 12:04 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2008 09:45
Beiträge: 1848
Wohnort: Im Herzen für immer ein Berliner
Geschlecht: Männlich
Max W. hat geschrieben:
@ betterDay Das hoffen wir alle dass Konzerte bald wieder stattfinden. Für Herbst glaub ich eher nicht aber nächstes Jahr glaub ich schon.
Ich drücke dir die Daumen für Nightwish im Dezember.

Vielen Dank :D
Ich hab gerade gesehen, dass The Killers auch Blossoms bei einigen Shows als Support dabei haben. Die finde ich übrigens genauso genial wie Sam Fender. Da hatten wir auch Tickets für Mai in Berlin. Blossoms hat seine Tour zum Glück auch auf 2021 verschoben - sehr zu empfehen !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de