Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 05.12.2019 19:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bon Jovi Tour 2019
BeitragVerfasst: 08.04.2019 12:31 
Gold Member
Gold Member

Registriert: 01.02.2009 04:39
Beiträge: 844
Am 3.7 spielen Bon Jovi in Düsseldorf und es gibt noch reichlich Tickets, obwohl Bon Jovi nur 2 Konzerte in Deutschland spielen.
Was ist der Grund weshalb Bon Jovi nicht mehr in Deutschland angesagt ist ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 08.04.2019 16:53 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 10:19
Beiträge: 1304
Wohnort: Erfurt/Wien
Geschlecht: Weiblich
berlingirl hat geschrieben:
Am 3.7 spielen Bon Jovi in Düsseldorf und es gibt noch reichlich Tickets, obwohl Bon Jovi nur 2 Konzerte in Deutschland spielen.
Was ist der Grund weshalb Bon Jovi nicht mehr in Deutschland angesagt ist ?


Vielleicht kannst DU die Frage beantworten? In anderen Beiträgen lässt Du ja oft durchgehen, dass Du Dich in diesem Metier "auskennst".

(Und by the way: Wer fährt schon nach Düsseldorf? Außer es handeln sich um Die Toten Hosen.)

Greetinx, S.

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 08.04.2019 19:37 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 210
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
berlingirl hat geschrieben:
Am 3.7 spielen Bon Jovi in Düsseldorf und es gibt noch reichlich Tickets, obwohl Bon Jovi nur 2 Konzerte in Deutschland spielen.
Was ist der Grund weshalb Bon Jovi nicht mehr in Deutschland angesagt ist ?



Ich glaub bei FOS 1, FOS 2 und Stehplatz gab es wenige Minuten nach beginn des Vorverkaufs keine Karten mehr.
Jetzt gibt es wieder Karten ( so wie immer) aber auffallend es gibt jetzt wieder jede menge Sitzplatz Karten.
Anscheinend wurden einige Blöcke jetzt erst freigeschalten.

Soweit ich weiß wurde 2013 das Konzert im Berliner Olympiastadion in die Waldbühne verlegt.

Das Wien Konzert dürfte sich besser verkaufen als 2013 obwohl Bon Jovi auch in Klagenfurt spielen.
Aber Österreich hat vermutlich deswegen 2 Konzerte weil es kein Konzert in Italien gibt, weil angeblich der Claudio Trotta und Bon Jovi nicht gut aufeinander zu sprechen sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 08.04.2019 21:32 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2003 20:14
Beiträge: 2926
Wohnort: im Nordwesten
Geschlecht: Männlich
Preise!
Stehplatz FOS 1: 155 €

Geht's noch?

_________________
Things that keep people human is the ability to keep dreaming. (Bruce Springsteen) :wish


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 09.04.2019 14:31 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2002 15:01
Beiträge: 9249
Wohnort: Tirol
boss49 hat geschrieben:
Preise!
Stehplatz FOS 1: 155 €

Geht's noch?


Das ist doch inzwischen schon ganz normal, geht bei anderen "Stars" noch teurer.

Für mich wirds jedenfalls wieder München, weil das Bon Jovis beste Spielwiese ist und ich hab mir das teure FOS1 gegönnt. 8)

_________________
prisoner of rock'n roll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 09.04.2019 20:19 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2003 20:14
Beiträge: 2926
Wohnort: im Nordwesten
Geschlecht: Männlich
jerseylady hat geschrieben:
boss49 hat geschrieben:
Preise!
Stehplatz FOS 1: 155 €

Geht's noch?


Das ist doch inzwischen schon ganz normal, geht bei anderen "Stars" noch teurer.

Für mich wirds jedenfalls wieder München, weil das Bon Jovis beste Spielwiese ist und ich hab mir das teure FOS1 gegönnt. 8)


Okay, vielleicht bin in inzwischen nicht mehr so auf dem Laufenden. Bruce in Berlin 2016 war meine letztes Stadionkonzert.

_________________
Things that keep people human is the ability to keep dreaming. (Bruce Springsteen) :wish


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 10.04.2019 07:41 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 15:35
Beiträge: 1627
Wohnort: Berlin-Lichtenberg, geb. Großröhrsdorf/Sachsen
Geschlecht: Männlich
Selbst Rammstein ist nicht so teuer obwohl die recht selten mal rum kommen und auch der Boss war 2016 nicht so teuer, keine Ahnung was sich BonJovi so denkt.

Außerdem, nur weil es andere machen muss man ja den Wahnsinn nicht mitgehen, gibt einige Künstler die dagegen steuern und fest bei ihren Preisen bleiben und ggf. auch nicht die teuerste Location der Stadt nehmen sondern eine andere Halle/Stadion.

_________________
SG Dynamo Dresden

1999 Berlin
2002 Berlin
2005 München/Berlin
2006 Hamburg
2007 Köln
2008 Hamburg
2009 München
2012 Frankfurt/Köln/Berlin/Prag/Wien
2013 München/Hannover/Padua/Mailand/Gladbach/Leipzig
2016 München, Berlin, Mailand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 10.04.2019 08:42 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2002 15:01
Beiträge: 9249
Wohnort: Tirol
castro82 hat geschrieben:
Selbst Rammstein ist nicht so teuer obwohl die recht selten mal rum kommen und auch der Boss war 2016 nicht so teuer, keine Ahnung was sich BonJovi so denkt.

Außerdem, nur weil es andere machen muss man ja den Wahnsinn nicht mitgehen, gibt einige Künstler die dagegen steuern und fest bei ihren Preisen bleiben und ggf. auch nicht die teuerste Location der Stadt nehmen sondern eine andere Halle/Stadion.


Rammstein hat auch kein FOS angeboten, kann man so nicht vergleichen.

Und wie es bei Bruce dann so werden wird, sollte noch eine Stadiontour folgen, mal sehen. Sollte es eine Hallentour werden, ist sowieso sofort alles ausverkauft und dann sag ich mal viel Spaß mit viagogo und co.

_________________
prisoner of rock'n roll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 10.04.2019 09:59 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 10:19
Beiträge: 1304
Wohnort: Erfurt/Wien
Geschlecht: Weiblich
Ich glaube, wenn Bruce diesen Sommer mit der ESB auf Stadiontournee in Europa geht, würden die FOS-Karten auch mittlerweile 150 EUR kosten.

Aber jerseylady hat recht, es gibt immer genug dumme Leute, die Karten auf viagogo kaufen und da regt sich keiner über 155 EUR auf.

Und wenn Rammstein erwähnt wird, möchte ich loswerden, dass ich es schon grenzwertig finde, dass eine Karte für das Erfurt-Konzert von Little Steven and the DOS 60 EUR kostet.

Greetinx, S.

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 10.04.2019 14:36 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 12.08.2002 09:59
Beiträge: 1090
Wohnort: Lummerland
berlingirl hat geschrieben:
Am 3.7 spielen Bon Jovi in Düsseldorf und es gibt noch reichlich Tickets, obwohl Bon Jovi nur 2 Konzerte in Deutschland spielen.
Was ist der Grund weshalb Bon Jovi nicht mehr in Deutschland angesagt ist ?

Wann hatte der seinen letzten großen Hit ? :rofl :tomato
Bruce dürfte bei einer Stadium Tour auch Probleme bekommen
die Hütte vollzubekommen. Die Zeit bleibt nicht stehen und ohne Medienpräsenz wird es halt schwierig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 10.04.2019 17:43 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 210
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
Ich möchte die Ticketpreise von Bon Jovi nicht schönreden, aber ich glaube dieses Jahr würde man für Bruce Springsteen auch 150 Euro für FOS bezahlen.
Vor 2 Jahren hat man für Guns N Roses (FOS 1) 170 Euro bezahlt. Nein ich war nicht bei diesem Konzert ich habe nur die Preise gelesen. Dieses Jahr spielt der Phil Collins im Happel Stadion da kostet FOS 1, 179 Euro.
Über die Ticketpreise von die Rolling Stones möchte ich gar nicht erwähnen.
FOS macht die Ticketpreise leider teuer, bei die Konzerte wo es nur Stehplatz Ticket gibt sind die Preise natürlich günstiger.
Jedenfalls lobe ich mir die Toten Hosen da kostet jede Karte egal ob Stadion, Halle, Sitzplatz oder Stehplatz knapp über 50 Euro.

Und ich habe mir für das München Konzert FOS 1 Ticket gegönnt, vor allem weil da Def Leppard dabei sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 10.04.2019 20:20 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2016 14:09
Beiträge: 129
Wohnort: Wuhlheide
Geschlecht: Männlich
Um das ganze gerechter zu bewerten müßte man eigentlich die netto gespielte Zeit ins Spiel bringen.
Da würden meiner Meinung nach interessante Zahlen herauskommen, was bei wem ne Minute kostet. :wink:
Außerdem füllen wir mit unserer Kohle nicht nur die Taschen der Interpreten bei solch einem Event.
Und ehrlich, um noch mal ein Konzert mit voller Besetzung erleben zu können, find ich genügend Ausgaben über's Jahr, die ich dagegen setzen kann.
In Gedanken hab ich schon mal 155,-€ angespart. :lol:

_________________
B1999 B2002 HH2003 M2005 HH2006 HH2008 M2009 B2012 L2013 B2016 KA2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.04.2019 08:59 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2002 15:01
Beiträge: 9249
Wohnort: Tirol
Holger hat geschrieben:
Wann hatte der seinen letzten großen Hit ? :rofl :tomato


Denke, bei Bruce ists noch länger her. :lol: :wink:

@Max W.
Auf Def Leppard bin ich auch gespannt. Na, vielleicht sieht man sich ja im FOS Bereich. 8)

_________________
prisoner of rock'n roll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.04.2019 19:14 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 210
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
@ jerseylady, würde mich freuen wenn wir uns sehen.

Ich bin eher auf Bon Jovi gespannt :lol: mein letztes Bon Jovi Konzert war 2001.
Bis Jetzt habe ich Def Leppard 4 mal und Bon Jovi 2 mal Live gesehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bon Jovi Düsseldorf
BeitragVerfasst: 12.04.2019 08:21 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2002 15:01
Beiträge: 9249
Wohnort: Tirol
Max W. hat geschrieben:
@ jerseylady, würde mich freuen wenn wir uns sehen.

Dito!

Zitat:
Ich bin eher auf Bon Jovi gespannt :lol: mein letztes Bon Jovi Konzert war 2001.
Bis Jetzt habe ich Def Leppard 4 mal und Bon Jovi 2 mal Live gesehen.


Bei mir ists umgekehrt, hab Bon Jovi schon sehr oft (zuletzt 2013), dafür Def Leppard noch nie gesehen. :wink:

_________________
prisoner of rock'n roll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de