Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 20.09.2019 06:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: The Cure, Stuttgart
BeitragVerfasst: 07.11.2016 19:32 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 01.02.2003 11:51
Beiträge: 1274
Und wieder ein magisches Konzert für 2016 ...
Die über die Jahre hinweg positiven Berichte über The Cure Konzerte haben mich überzeugt mal hinzugehen wenn es passt, dies war gestern der Fall.
Hatte mich bewusste NICHT vorher zu viel mit der Band beschäftigt, sondern wollte mich Live selbst überzeugen, das war dann auch mindestens der Fall.

The Cure ist eine der wenigen Bands die in die Nähe von Bruce's Vielfalt kommen wenn es um Setlists geht, zum Konzert zuvor wurden 8 Songs getauscht, und daneben variieren auch die Positionen der Titel, so können Songs wie "Lullaby" oder "Friday I'm In Love" in einem der Zugabenblöcken auftauchen oder auch im Hauptset ... Wenige Positionen sind starr ...
Dieses Jahr gab es kein neues Album, aber aus den letzten beiden Werken wurde je 1 Song gespielt, plus ein brandneuer Titel ("It can never be the same"). Gestern hatte man sogar das Album "Disintegration" mit 9 von 12 Titeln im Gepäck, ich nehme an das wird heute in Frankfurt wieder ganz anders aussehen, bin schon gespannt morgen zu lesen was geändert wurde.
Ich saß im hinteren Hallendrittel, aber ich kam mir vor als sei ich mittendrin, der Sound war laut aber glaskar (was man , wie ich mittlerweile gelernt habe, auch nicht mehr selbstverständlich ist) ... Und selbst die Leute welche zwischen den Blöcken Bier holen gingen konnten mich nicht rausbringen (wohlgemerkt keine Sitzplatzbesucher, sondern Innenraumfans) ... Zuerst hatte man eine tolle und passende Vorband aus Schottland dabei, The Twillight Sad, und dann um 20:20 ging das Licht aus, und blieb auch bis kurz vor 23 Uhr ausgeschaltet ... Die Show begann mit den drei ersten Songs vom Album "Disintegration" in gleicher Reihenfolge (Plainsong, Pictures Of You, Closedown) und direkt beim ersten Song hatte ich eine Gänsehaut und Tränen in den Augen, obwohl ich den Song nicht so gut kannte (mal gehört aber mehr nicht) ... Die Stimme von Robert Smith ging mir dermaßen unter die Haut, und das blieb über die 2,5 Stunden so. Das letzte Mal das ich das so hatte war als ich zum ersten Mal Bruce 2003 in Ludwigshafen gesehen hatte, er kam alleine mit Gitarre und sang "This Hard Land" nach einer Zeile war für mich alles gesagt, und nach 13 Jahren war es gestern wieder so. Ohne einen genauen Bericht zu schreiben, eine tolle Dramaturgie welche immer wieder Hits einwurf (bis zur letzten Zugabe welche dann wirklich die poppige Phase würdigte) und auch Albumtracks, sowie seltene Songs ("Burn" ist auf dem Outtakealbum "Join The Dots" und war Soundtrack für den Film "Die Krähe").
Man kann dankbar für diese Dramaturgie sein, denn so wurde der Abend immer "leichter" ... Und am Ende war alles "fröhlich" (auch wenn das im Stuttgarter Publikum etwas anderes heißt als im San Siro) ... Als dann kurz vor 23:00 Uhr das Hallenlicht anging musste ich erst mal kurz alles sacken lassen, weiter bin ich bisjetzt weiter nicht gekommen, alles was nach "Plainsong" passierte war ein "Trip" ... Und ich kann nur jedem empfehlen der die Möglichkeit hat sich The Cure einmal live anzusehen, auch wenn er nicht viel von ihnen kennt.

There was magic in the night ... :)

Setlist:

Plainsong
Pictures of You
Closedown
A Night Like This
Push
In Between Days
Just Like Heaven
Last Dance
The End of the World
Lovesong
Want
Never Enough
The Hungry Ghost
Primary
Prayers for Rain
Disintegration
------------
It Can Never Be the Same
Burn
From the Edge of the Deep Green Sea
A Forest
------------
Lullaby
Fascination Street
Hot Hot Hot!!!
Wrong Number
------------
The Lovecats
Let's Go to Bed
Friday I'm in Love
Boys Don't Cry
Close to Me
Why Can't I Be You?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Cure, Stuttgart
BeitragVerfasst: 08.11.2016 14:02 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2016 22:54
Beiträge: 15
Ein schöner Bericht :-)
Mir ging es ähnlich wie Dir. Ich war gestern in Frankfurt in der Festhalle und habe dort ein großartiges The Cure Konzert erlebt.
The Cure kannte ich natürlich schon länger. Hatten ja ein paar Hits vor einigen Jahren. Aber so wirklich beschäftigt habe ich mich mit dieser Band eigentlich nie. Bis ich mir vor etwa zwei Jahren die CD "Bestival Live 2011", einfach mal so, gekauft habe. Ich habe mir dann auch nach und nach weitere zugelegt. Aber jetzt auch nie so gehört, dass ich sagen könnte, ich kenne mich mit ihrem Songkatalog aus. Trotzdem wollte ich sie gerne mal live sehen, weil ich darüber eigentlich nur gutes gehört hatte.
Gestern Abend war es dann soweit.
Mich haben The Cure auch restlos überzeugt. Der Sound war nach dem ersten Song klar und sehr gut abgemischt. Die Stimmung war am Anfang noch etwas verhalten, aber am Ende wurde über mir auf dem Balkon so heftig mit den Füßen getrampelt, dass kurz der Gedanke aufkam "hoffentlich hält das Ding!".
23:00 war dann Schluß, und als ich Zuhause war, war ich noch richtig aufgewühlt. Dachte mir, dass ich mal in die Aufnahme reinhöre (gibt ja mittlerweile brauchbare apps)........
Naja, gegen drei bin ich dann, nachdem ich das komplette Konzert nochmal gehört hatte ins Bett gegangen. Und sowas "passiert" mir eigentlich nur bei Bruce. Ich bin froh, dass ich am Donnerstag auch in Köln dabei sein werde. Denn nachdem ich wußte dass sie die Setliste variieren hatte ich mich entschlossen zwei Konzerte zu sehen.
Und ich bin mir jetzt schon sicher, dass ich bei der nächsten Tour das ein oder andere mehr sehen werde :-)


Shake Dog Shake
alt.end
All I Want
Push
In Between Days
Step Into The Light
Kyoto Song
A Night Like This
Lovesong
Just Like Heaven
If Only Tonight We Could Sleep
Burn
From The Edge Of The Deep Green Sea
One Hundred Years
Give Me It

At Night
M
Play For Today
A Forest

Pictures Of You
Lullaby
Fascination Street
Never Enough

The Walk
Freakshow
Friday I'm In Love
Boys Don't Cry
Close To Me
Why Can't I Be You?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Cure, Stuttgart
BeitragVerfasst: 08.11.2016 19:19 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 01.02.2003 11:51
Beiträge: 1274
Super nightbird, dann viel Spaß in Köln!

Bei mir ging Frankfurt eher nicht so gut, sonst hätte ich das auch noch mitgenommen, es ja etliche Änderungen, 11 Songs wenn ich richtig gezählt habe.

Ja mir passiert sowas auch nur bei Bruce ... Wie gesagt, es ist mir bisher erst zwei Mal passiert das ich bei einen Konzert von jemand den ich eher "mal anschauen wollte" direkt beim ersten Song so einen Flash bekommen hab ... das war bei Bruce bei ersten Mal (und auch bei anderen Shows natürlich) und die Woche bei The Cure. Selbst andere Bands die ich länger mal ansehen wollte haben das so nicht geschafft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Cure, Stuttgart
BeitragVerfasst: 10.11.2016 17:09 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2002 15:01
Beiträge: 9244
Wohnort: Tirol
Tolle Berichte, danke! :)

_________________
prisoner of rock'n roll


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Cure, Stuttgart
BeitragVerfasst: 10.11.2016 19:26 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 01.02.2003 11:51
Beiträge: 1274
jerseylady hat geschrieben:
Tolle Berichte, danke! :)


Bitte :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de