Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 10.12.2018 13:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Billy Joel - Live in Frankfurt 2016
BeitragVerfasst: 18.11.2015 15:22 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 16:57
Beiträge: 367
Wohnort: Grevenbroich
Ich habe nicht mehr dran geglaubt. Billy kommt doch noch einmal Deutschland. Zwar ein paar Kilometer weg, aber an einem Samstag sicher machbar.

Zitat:
Mit mehr als 150 Millionen verkauften CDs zählt Billy Joel zu den populärsten Interpreten aller Zeiten. In seinen Songs wie „Only the Good Die Young“, „We didn’t start the fire“ oder „Uptown Girl“ erzählt er vertonte Kurzgeschichten. Seine Live-Shows sind selten und gelten als Meilensteine der Musikgeschichte.

2016 kommt Billy Joel für ein einziges Konzert nach Deutschland:

03.09.2016 – Commerzbank-Arena, Frankfurt


Quelle: Eventim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.11.2015 18:54 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7259
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Kein Wunder, dass er da spielt. Seine Eltern kommen doch aus Frankfurt

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.11.2015 19:26 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2002 11:13
Beiträge: 13153
Wohnort: BY
Geschlecht: Männlich
Tickets kosten wohl 200 € ... bin mal gespannt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2015 09:43 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 01.02.2003 11:51
Beiträge: 1274
Über und unter 200 Euro

Die C-Blöcke im Innenraum knapp über 100, vorne an der Seite 140, aber die zwei Blockreihen (also B und A) im Innenraum sind unverschämt, das war bei Fleetwood Mac in Köln auch, nur da saß ich dieses Jahr für 100 Euro im Oberrang, wäre bei einer Hallenshow wohl ähnlich.
Der Witz bei Fleetwood Mac war dieses Jahr allerdings das sie neben Köln noch 2x im Ziggo Dome Amsterdam spielten und man dort sogar den Innenraum komplett unbestuhlt hatte für knapp unter 100 Euro, und außer ein paar Platinum oder so Tickets an der Seite (aber sehr geringe Anzahl) auch 100 Euro die Obergrenze war.
Auch wenn ich das Stadion in Frankfurt nicht so dolle finde, gerade der Sound lässt doch zu Wünschen übrig, ich warte schon ewig drauf Billy live zu sehen, und 2006 hatte es nicht geklappt, das er jetzt für ein Konzert hierherkommt, und dann auch noch nach Frankfurt, was von der Entfernung nicht so wild ist wie Köln, Berlin, etc ... da bin ich schon froh das es nicht wieder so eine Sache gibt wie Fleetwood Mac dieses Jahr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2015 09:58 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 16:57
Beiträge: 367
Wohnort: Grevenbroich
Mit Ausnahme der "Premium-Tickets" bin ich eher positiv überrascht. Vor dem Hintergrund der Preisentwicklung bei Stadionkonzerten und der Exklusivität der Show, habe ich befürchtet, für ordentliche Tickets 200 € zahlen zu müssen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2015 14:29 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 01.02.2003 11:51
Beiträge: 1274
@WhiteLight: sehe ich ähnlich, aber ich denke bei einer Stadion Show gibt es auch mehr Plätze, Indoor hätte das preislich anders ausgesehen. Stadien sind eigentlich nicht mehr so meins, außer Bruce und ein paar andere Ausnahmen, aber Stadien sind nicht oft für Konzerte ausgelegt, gerade was den Sound angeht, aber wie gesagt, ich warte schon über 10 Jahre (Frankfurt 2006 klappte damals nicht) darauf ihn mal live zu sehen, ähnlich wie David Gilmour, wobei das mit Oberhausen dieses Jahr nicht geklappt hat, und wenn er schon nur ein Konzert spielt, ist es mir Recht das er es im Stadion spielt, sonst hätte ich in Köln wieder dort gesessen wo man alles sieht nur nicht die Bühne ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2015 15:24 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.12.2007 08:20
Beiträge: 1395
Nee, alles klar: Stadionkonzert bestuhlt. Gehts noch!? :twisted: Stellplätze für die Rollatoren sind im Preis mit drinnen?

_________________
"Let´s go my friend: one, two, three, four, klick..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2015 20:22 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 10:19
Beiträge: 1249
Wohnort: Erfurt/Wien
Geschlecht: Weiblich
Die Ankündigung auf eventim.de mit "Einziges Konzert in Deutschland, Österreich und Schweiz" stiftet ein wenig Verwirrung.

Wenn Billy schon in FFM spielt, kann er sich auch nach "Vienna (waits for you...)" verlaufen. Ich habe mir zwar geschworen, Billy nicht noch einmal live erleben zu wollen - aber es juckt mir wieder in den Fingern, für ihn finanziell zu bluten, sollte er nach Wien kommen. Wie stehen die Chancen? Eher schlecht, oder?

Greetinx, S.

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2015 22:12 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1058
The River hat geschrieben:
Kein Wunder, dass er da spielt. Seine Eltern kommen doch aus Frankfurt


Nürnberg dürfte richtig sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2015 09:02 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7259
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Tommy Soprano hat geschrieben:
The River hat geschrieben:
Kein Wunder, dass er da spielt. Seine Eltern kommen doch aus Frankfurt


Nürnberg dürfte richtig sein.

ja, aber in Frankfurt hatten sie ihr Geschäft

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2015 16:09 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 169
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
Sori hat geschrieben:
Die Ankündigung auf eventim.de mit "Einziges Konzert in Deutschland, Österreich und Schweiz" stiftet ein wenig Verwirrung.

Wenn Billy schon in FFM spielt, kann er sich auch nach "Vienna (waits for you...)" verlaufen. Ich habe mir zwar geschworen, Billy nicht noch einmal live erleben zu wollen - aber es juckt mir wieder in den Fingern, für ihn finanziell zu bluten, sollte er nach Wien kommen. Wie stehen die Chancen? Eher schlecht, oder?

Greetinx, S.



jetzt steht es auch auf seiner hp einziges konzert in deutschsprachigen raum. auch wenn er "vienna" singt und sein vater in wien gelebt hat so hat er doch sehr selten in wien gespielt. mir sind nur 2 wien konzerte in erinnerung bei der river of dreams tour und 2006. bei der storm front tour hat er in linz gespielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2015 20:40 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2002 00:12
Beiträge: 388
Wohnort: Unterfranken
Wo sein Vater aufgewachsen ist, spielt, denke ich, für die Auswahl des Konzertorts eher eine untergeordnete Rolle - Frankfurt liegt halt schön zentral.
Hmpf. Stadionkonzert mit Sitzplätzen im Innenraum! Soll ich zu Still Rock'n'Roll to me oder You may be right festgeklebt den Claqueur geben..? Kann ich mir gar nicht vorstellen.
Viel lieber würde ich da wieder in der Festhalle triefen wie 1990 - Das Konzert dort auf der Storm-Front-Tour war eines der besten, die ich erleben durfte.
Aber zurückbeamen dahin geht ja nun mal nicht und ich wollte ihn immer wieder nochmal sehen - 2006 hat's leider nicht geklappt.
Die Plätze ganz vorne sind preislich für mich indiskutabel, unterm Hallendach für 100 Euro möcht ich auch nicht grad sitzen... Da muss ich nochmal in mich gehen.

@Mojave: Rollatoren-Stehplätze fänd' ich ok! Wer nimmer kann, kann sich ja auf seinem Rennstuhl niederlassen. ;-) Still Rock'n'Roll!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2015 21:12 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2011 18:36
Beiträge: 169
Wohnort: Wien
Geschlecht: Männlich
Wendy hat geschrieben:
Wo sein Vater aufgewachsen ist, spielt, denke ich, für die Auswahl des Konzertorts eher eine untergeordnete Rolle - Frankfurt liegt halt schön zentral.
Hmpf. Stadionkonzert mit Sitzplätzen im Innenraum! Soll ich zu Still Rock'n'Roll to me oder You may be right festgeklebt den Claqueur geben..? Kann ich mir gar nicht vorstellen.
Viel lieber würde ich da wieder in der Festhalle triefen wie 1990 - Das Konzert dort auf der Storm-Front-Tour war eines der besten, die ich erleben durfte.
Aber zurückbeamen dahin geht ja nun mal nicht und ich wollte ihn immer wieder nochmal sehen - 2006 hat's leider nicht geklappt.
Die Plätze ganz vorne sind preislich für mich indiskutabel, unterm Hallendach für 100 Euro möcht ich auch nicht grad sitzen... Da muss ich nochmal in mich gehen.

@Mojave: Rollatoren-Stehplätze fänd' ich ok! Wer nimmer kann, kann sich ja auf seinem Rennstuhl niederlassen. ;-) Still Rock'n'Roll!



nun stadionkonzert mit sitzplätzen im innenraum noch dazu bei einigen rockigen lieder ist sehr ungewöhnlich. und bei solchen preisen hätte ich auch in wien verzichtet. ich habe ihn ja schon 2x gesehen 1990 in linz und 2006 in wien.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2015 21:26 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2002 00:12
Beiträge: 388
Wohnort: Unterfranken
Max W. hat geschrieben:
nun stadionkonzert mit sitzplätzen im innenraum noch dazu bei einigen rockigen lieder ist sehr ungewöhnlich. und bei solchen preisen hätte ich auch in wien verzichtet. ich habe ihn ja schon 2x gesehen 1990 in linz und 2006 in wien.

Na siehste, da hast du mir schon eins voraus!;-)
...dafür gehn auf meiner Tastatur allerdings Großbuchstaben. 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2015 11:26 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1058
Nürnberg, nicht Frankfurt 8)

Ich erinnere mich, dass er Mitte/Ende der 90er mal in Nürnberg war und dort im Rathaus (?) seine Familiengeschichte und ein paar Lieder zum besten gegeben hatte. Für mich war das damals völlig neu und sehr interessant. Wikipedia weiß mehr dazu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de