Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 21.06.2021 14:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 29.03.2020 14:20 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7429
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Tramp69 hat geschrieben:
The River hat geschrieben:
Warum vergibst Du Sterne? Bist Du eine Art Restaurantkritiker ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
:-) Nein, aber ich schreibe ab und an Rezensionen bei Amazon. Und da gibt es Sterne/Punkte.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ok [emoji41]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 29.03.2020 14:29 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 24.07.2008 14:58
Beiträge: 5169
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: Männlich
Nightdancer hat geschrieben:
Mir ist es komplett wurscht, wer für was wie viele Sterne vergibt.
Ich brauche nicht mit dem Rudel heulen, bilde mir auch noch nach sechs Jahrzehnten meine eigene Meinung.
Und die ist äußerst angetan von Local Honey.

Wie Brian das dann in eine Setlist verpackt, ist nochmal ein ganz anderes Thema.
Wer will Dir hier denn Deine eigene Meinung verbieten? Du findest das Album super, ich nur durchschnittlich und das habe ich hier zum Besten gegeben. So wie Du auch. Und zur Untermalung habe ich noch eine numerische Bewertung abgegeben? Warum also diese harsche Reaktion? Den anderen Alben von BF habe ich übrigens 5 Sterne gegeben. :wink:


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 29.03.2020 22:42 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1253
Nightdancer hat geschrieben:
Mir ist es komplett wurscht, wer für was wie viele Sterne vergibt.
Ich brauche nicht mit dem Rudel heulen, bilde mir auch noch nach sechs Jahrzehnten meine eigene Meinung.

Diese Ansicht gefällt mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 29.03.2020 22:44 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1253
The River hat geschrieben:
Warum vergibst Du Sterne? Bist Du eine Art Restaurantkritiker ?

:-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 29.03.2020 23:27 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 22.01.2014 23:47
Beiträge: 81
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: Weiblich
Mir gefällt das neue Album sehr gut. 5 von 8 Titeln finde ich sehr gut und die 3 anderen Titel gut.
Leider ist das Album zu kurz. :shock:
Tramp69 findet das Album " nur durchschnittlich" - okay- "Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst,
die niemand kann". :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 30.03.2020 10:01 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2005 16:44
Beiträge: 3377
Wohnort: Hamburg
Tommy Soprano hat geschrieben:
Nightdancer hat geschrieben:
Mir ist es komplett wurscht, wer für was wie viele Sterne vergibt.
Ich brauche nicht mit dem Rudel heulen, bilde mir auch noch nach sechs Jahrzehnten meine eigene Meinung.

Diese Ansicht gefällt mir.


Als wäre das ein ganz neuer Ansatzpunkt bezüglich Meinungsbildung...

_________________
Ehrensheriff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 30.03.2020 12:13 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1253
Smutje hat geschrieben:
Als wäre das ein ganz neuer Ansatzpunkt bezüglich Meinungsbildung...

Ich habe nicht geschrieben "ui, ganz neue Ansicht, toll", sondern dass mir diese Ansicht gefällt. Natürlich ist das nicht neu, aber es ist schön, dass es noch Leute gibt, die sich die eigene Meinung bilden. Wenn dir langweilig ist und du jemanden anmachen willst, indem du ihm das Wort im Mund umdrehst - ist 'ne blöde Freizeitbeschäftigung, aber ein freies Land.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 30.03.2020 13:54 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 18:47
Beiträge: 6861
Wohnort: München
Geschlecht: Männlich
Leg dich bloß nicht mit ihm an, er ist schließlich der Ehrensheriff :roll:

_________________
Bild WM-Tippspielsieger 2014 Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 30.03.2020 14:10 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1253
racin hat geschrieben:
Leg dich bloß nicht mit ihm an, er ist schließlich der Ehrensheriff :roll:

So lang ich solche Wichtigtuer auf meine "Ignorierliste" setzen kann, darf er sein, wer er will.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 14.04.2020 13:31 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2012 10:55
Beiträge: 112
Geschlecht: Männlich
cynthia 22 hat geschrieben:
Mir gefällt das neue Album sehr gut. 5 von 8 Titeln finde ich sehr gut und die 3 anderen Titel gut.
Leider ist das Album zu kurz.". :(


Die Kritik, dass das Album zu kurz sei, habe ich jetzt schon öfters gehört. Ich finde das nicht. Die Titel selber sind sehr zurückhaltend arrangiert. Dieses Konzept des 'Sehr-Reduziertem' setzt sich dann auch bei der Anzahl der Titel fort. Ich finde das sehr stimmig. Dadurch ist auch kein überflüssiger Song dabei, der nur dem Auffüllen dient. Wenn ich zur Zeit nach der genialen neuen Live-Scheibe von Parkway Drive mal etwas Ruhe brauche ist Local Honey genau das Richtige. Um es mit @Tramp69 auszudrücken: 5 von 5 Sternen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 02.05.2020 10:25 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 31.08.2007 08:25
Beiträge: 147
Interview zwischen Jesse Malin und Brian Fallon:

https://www.youtube.com/watch?v=t-Ws-OM_s9w

_________________
Mein Spotify-Profil mit regelmäßig neuen Playlists: https://open.spotify.com/user/nyji0kd18 ... AkcwjpOiVQ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 12.05.2020 18:09 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 05.04.2013 18:44
Beiträge: 127
Geschlecht: Männlich
Brian gerade live auf https://www.rollingstone.de/ mit einem Heimkonzert!

_________________
1997: Wien
1999: Wien
2009: Wien, Udine
2012: Triest, Wien, Hyde Park, Dublin
2013: Turku, München, Wembley, Paris, London, Cardiff
2016: Lissabon, Wembley, München, Göteborg, Rom, Zürich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Soloalbum von Brian Fallon
BeitragVerfasst: 13.05.2020 21:00 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1253
Hat was, diese Stimme, könnte ne gute Viertelstunde werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de