Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 29.02.2024 14:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 03.07.2020 18:23 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2010 22:19
Beiträge: 2031
Ich finde das echt klasse und vor allem irgendwie cool, dass die Stones zum ersten Mal seit 1968 :!: eine Nummer 1 Single in Deutschland haben! 8) :banane
https://www.spiegel.de/kultur/musik/rol ... 5b794b7fe2

https://www.offiziellecharts.de/charts

Vor allem, wenn man bedenkt, wer da so auf den anderen Plätzen zugegen ist. Zum Beispiel Platz 2.....nun ja, ich werde wohl älter und kann mit den anderen Platzierungen nichts mehr anfangen.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 04.07.2020 18:21 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1525
So ein kleines bisschen freuts mich auch, weil ich die Nummer auch tatsächlich gut finde. Auch wenn man heute wahrscheinlich nur noch 500 Exemplare verkaufen muss, um No. 1 zu werden :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 05.07.2020 16:06 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 24.11.2012 17:01
Beiträge: 226
Geschlecht: Männlich
Tendenziell natürlich richtig mit den 500 Stk. für Platz 1, aber auch nicht so ganz. :wink:
Deutschland leistet sich nämlich ein komplett anderes Zählsystem (seit 2007) als im Rest der Welt. (deshalb ist die Single z.B. im UK & den USA noch relativ weit hinten, der starke Corona Ausbruch dort ist evtl. ein zusätzlicher Grund)
Seitdem kommt es in Germany nicht mehr auf die Anzahl der verkauften Tonträger oder Downloads an ..... sondern auf die Verkaufssumme.
Da es bei der jetztigen Stones-VÖ auch z.B. eine Lila & orange Vinyl Single zum Kauf gab, plus der CD Single und den Downloads ist es natürlich einfacher an eine hohe Verkaufssumme zu kommen als wenn man eine Single nur im Download verkauft.
Ich kenne einige Leute persöhnlich die alle 3 physischen Varianten gekauft haben - das wären dann ca. 35-40 € Verkaufssumme pro Person. (gekauft hab ich allerdings nur die Single-CD für 3,98€)
Nimmt man dagegen eine Single nur als Download-VÖ (ich rechne mal mit 99 Cent pro Download) müßten also ca. 35-40 Leute diesen Download erwerben um auf die gleiche Verkaufssumme zu kommen. :idea: :wink:

Natürlich ist es völlig legitim es so zu machen mit den mehrfach VÖ, solange Leute das mitmachen und kaufen.
Ansonsten ists für mich auch schön zu sehen das die Stones es den jungen, achso hippen Rappern mal gezeigt haben. Den Song an sich finde ich auch echt klasse 8)
Die Rekorde für die ältesten Künstler/Band auf Platz 1 und die größte Spanne zwischen zwei Nr. 1 Hits (52 Jahre) dürften ihnen auf lange Sicht kaum noch zu nehmen sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 05.07.2020 17:32 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7835
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Natürlich muss man dazu auch sagen, dass die deutsche Plattenfirma der Stones die ganz große Werbetrommel gerührt und auch offensiv damit umgegangen ist, diese Single auf Platz 1 in Deutschland zu führen. Und der Erfolg hat ihnen recht gegeben. Ich finde den Song auch sehr stark und er ist mit recht da oben


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 05.07.2020 18:20 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2010 22:19
Beiträge: 2031
Zitat:
Ich finde den Song auch sehr stark und er ist mit recht da oben


Das Lied ist einfach perfekt für diese Zeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 23.07.2020 12:33 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7835
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Die bisher im Archiv liegenden Outtakes von der Goats Head Soup Platte, die im Herbst neu erscheint, hauen richtig rein, vor allem Scarlett, An der Leadgitarre Jimmy Page


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 23.07.2020 20:33 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1525
The River hat geschrieben:
Die bisher im Archiv liegenden Outtakes von der Goats Head Soup Platte, die im Herbst neu erscheint, hauen richtig rein, vor allem Scarlett, An der Leadgitarre Jimmy Page

Ich gehöre nicht zur Fraktion derer, die alle Details heraushören oder am Gitarrengegniedel erkennen, dass es Jimmy Page ist. Aber was ich definitiv nicht erkenne: Dass zwischen "Scarlet" und "Living in a ghost town" 46 Jahre liegen sollen :D
"LIAGT" gefällt mir einen Tick besser, vielleicht, weil es den Bonus hat, von Mitt-Siebzigern gespielt zu werden (die mehr Dampf im Kessel haben als viel jüngere Bands).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 23.07.2020 21:39 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7835
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Definitiv [emoji1303]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 24.08.2021 18:01 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2010 22:19
Beiträge: 2031
Charlie Watts ist tot! :(

https://www.t-online.de/nachrichten/id_ ... t-tot.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 24.08.2021 18:13 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7835
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
RIP Charlie


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 24.08.2021 23:38 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 24.11.2012 17:01
Beiträge: 226
Geschlecht: Männlich
Was für ein Schock :cry:
Ich bin immer noch hart getroffen von der Nachricht.
Klar wusste man das er krank ist, aber er selbst hat es als nicht so schlimm dargestellt und sinngemäß gesagt das er nach der US Tour die Ende Sept. starten sollte wieder zurück kommt, und dann jetzt diese Nachricht.
Nicht nur für mich war Charlie das Herz der Band auch wenn er nicht so Bühnenpräsent war wie der Rest der Stones.
Wie und ob es weitergehen wird bleibt abzuwarten, ob man die USA Tour noch absagt oder ob da die Versicherungen klagend um die Ecke kommen, ob die restlichen Stones selbst noch die Motivation finden so kurz nach Charlies Tod die Stadien zu rocken......
13 Mal hab ich Charlie mit den Stones erlebt und jeder Gig war speziell - auch durch ihn, aber besonders gern erinnere ich mich an einen mini-kleinen Gig im Rostocker "Ursprung" als Charlie mit seiner Herzens-Jazzband "A, B, C & D of Boogie Woogie" vor ca.100 Leuten spielte und ich mit ihm im Anschluss ein paar Worte wechseln und ihm die Hand schütteln konnte.
Welch eine Persöhnlichkeit !
R.I.P. Charlie - du bleibst unvergessen :!:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 25.08.2021 07:06 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2005 16:41
Beiträge: 1898
Geschlecht: Männlich
Bye bye Charlie !
Warst ´n Guter ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 25.08.2021 16:28 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2003 22:00
Beiträge: 2832
Geschlecht: Männlich
Charlie,
ruhe in Frieden

_________________
Bild
https://www.Boss-Time-Cinema.tumblr.com
“Talk about a dream, try to make it real”
Ganz nach dem berühmten Springsteen-Vers aus Badlands
hat sich mein Traum vom eigenen Heimkino erfüllt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 30.08.2021 10:55 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 24.11.2012 17:01
Beiträge: 226
Geschlecht: Männlich
Jason Isbell
https://www.youtube.com/watch?v=f-Xb8YMXBB8

Black Crowes
https://www.youtube.com/watch?v=_XzAgPaqrzc

Guns 'N Roses
https://www.youtube.com/watch?v=y8YoVgIPj-4

Ann Wilson
https://www.youtube.com/watch?v=oaA5RFZ1IZk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: The Rolling Stones
BeitragVerfasst: 31.08.2021 22:01 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1525
Boss Stone hat geschrieben:
Was für ein Schock :cry:
Ich bin immer noch hart getroffen von der Nachricht.
Klar wusste man das er krank ist, aber er selbst hat es als nicht so schlimm dargestellt und sinngemäß gesagt das er nach der US Tour die Ende Sept. starten sollte wieder zurück kommt, und dann jetzt diese Nachricht.
Nicht nur für mich war Charlie das Herz der Band auch wenn er nicht so Bühnenpräsent war wie der Rest der Stones.
Wie und ob es weitergehen wird bleibt abzuwarten, ob man die USA Tour noch absagt oder ob da die Versicherungen klagend um die Ecke kommen, ob die restlichen Stones selbst noch die Motivation finden so kurz nach Charlies Tod die Stadien zu rocken......
13 Mal hab ich Charlie mit den Stones erlebt und jeder Gig war speziell - auch durch ihn, aber besonders gern erinnere ich mich an einen mini-kleinen Gig im Rostocker "Ursprung" als Charlie mit seiner Herzens-Jazzband "A, B, C & D of Boogie Woogie" vor ca.100 Leuten spielte und ich mit ihm im Anschluss ein paar Worte wechseln und ihm die Hand schütteln konnte.
Welch eine Persöhnlichkeit !
R.I.P. Charlie - du bleibst unvergessen :!:

Mich hat die Nachricht von Charlie Watts' Tod auch traurig gemacht. Auf 13 Stones-Konzerte komme ich nicht, aber das macht insofern nichts, weil sie alle was besonderes waren. Beim letzten davon waren die Ticketpreise dann leider so horrend, dass viele Plätze im Münchner Olympiastadion leer blieben. Schade, weil die Band immer "geliefert" hat, wie das so schön-blöd heißt. Und vielleicht ist das jedesmal anders, aber nach meiner Erinnerung hatte bei der Bandvorstellung immer, wirklich immer Charlie den größten Applaus des Publikums bekommen. Ich fand es immer klasse, mit welch kleinem Drum-Kit der Drummer der größten Band der Welt auskommen kann - und genauso passte das wohl auch zu seiner Person.

Um den kleinen Gig in Rostock beneide ich Dich. Wann war das?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de