Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 21.11.2018 01:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Harmonie der E-Street Band
BeitragVerfasst: 27.06.2005 21:41 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2003 21:34
Beiträge: 222
Wohnort: Erlangen
Hallo,

beim Anschauen der MTV unplugged DVD sind mir die himmelweiten Unterschiede zwischen der "Übergangslösung" und der E -Streetband aufgefallen. Wie konnte Bruce nur mit diesen Leuten auf Tour gehen? Das soll jetzt nicht abwertend gemeint sein, sie haben sich sicherlich viel Mühe gegeben und bei einigen Songs ganz passabel gespielt.
Aber das gewisse etwas, die Vertrautheit, das Zusammenspiel fehlt.
Und das macht wahrscheinlich auch das Geheimnis des Erfolges aus. Hat sich Bruce eigentlich mal über die 2 Bands geäußert?

Gruß

Roland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.06.2005 21:51 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2002 12:53
Beiträge: 11375
Wohnort: Uffbasse-City
So schlecht war die Karaoke-Band gar nicht. Die haben sehr tight und gradlinig gespielt. Man muss da halt auch sehen, dass die Lieder spielen mussten, die auf die E-Street-Band zugeschnitten war. Dann ist es nur logisch, dass solche Lieder eben auch die E-Street-Band am besten spielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2005 21:36 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2003 21:34
Beiträge: 222
Wohnort: Erlangen
Vielleicht hätte Bruce konsequenterweise für diese Band seinen Musikstil verändern soll. Auf der DVD sehe ich zu viele Background Sängerinnen. Quo Vadis?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2005 08:16 
Full Member
Full Member

Registriert: 16.02.2005 21:28
Beiträge: 477
Aber auch bei der Band konnte man 1993 eine deutliche Steigerung sehen um Vergleich zu den Konzerten 1992 z.B. in Frankfurt. Das war von dem Sound und von der Band her eine Katastrophe !

1993 z.B. der Abschluß in Mannheim war super !!! Da hat die Halle gerockt und es war ein absolut geiles Konzert.

Sicher die E-Street Band ist was anderes aber die Herren spielen schon seit über 30 Jahren zusammen. Denke den Vergleich darf man nicht machen und diese Musiker nicht abwerten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2005 21:37 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2003 21:34
Beiträge: 222
Wohnort: Erlangen
Bruce hätte mit einer kleineren Band auf Tour gehen sollen. Es waren mir viel zu viel vocals dabei. Bobby King ist auf der DVD meines Wissen nach nie mit einer Gitarre oder ähnlichen zu sehen.

Abwerten wollte ich sie nicht. Es hätte ja schlimmer kommen können. Bruce mit Guns'n Roses on Tour :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 08:19 
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2005 13:09
Beiträge: 645
Wohnort: Ockenheim
Auch wenn sich die Band gesteigert haben sollte, manche Lieder hätten sie nie spielen dürfen!!! Badlands hört sich dermaßen schlimm an, da läuft es mir regelmäßig den Rücken runter. Der Drummer ist meiner Meinung nach so unterirdisch schlecht!!!
:sniper
Da wünsche ich mir bei jedem Schlag, :vernei :vernei :vernei Max möge doch endlich hinter dem Kleinen auftauchen und ihn mal ordentlich vom Stuhl prügeln. Die neuen Lieder haben sie besser hinbekommen, aber wahrscheinlich auch nur, weil man noch keine E-Street-Version kannte.

Wenn man jetzt die Version mit den E-Streetern hört merkt man manchmal erst, wie geil die Songs eigentlich sein können (z.B. Roll of the dice - Sensationell) :banane

_________________
Work is the curse of the drinking classes. -- OSCAR WILDE


Bang bang baby your dead


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 09:28 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2002 12:53
Beiträge: 11375
Wohnort: Uffbasse-City
Veteran1999 hat geschrieben:
Wenn man jetzt die Version mit den E-Streetern hört merkt man manchmal erst, wie geil die Songs eigentlich sein können (z.B. Roll of the dice - Sensationell) :banane


Bitte? Roll of the Dice steht und fällt mit dem Piano, weil aus was andrem besteht das Lied eigentlich nicht. Das hat aber auch bei der Karaoke-Band Roy Bittan gespielt. Und ich kann nicht behaupten, dass zur E-Street-Band-Version ein deutlicher Unterschied wäre, nur dass da der lange Gospelteil von der Human Touch Tour fehlt, was dem Lied gar nicht so schlecht gestanden ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 11:47 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2005 14:22
Beiträge: 498
Veteran1999 hat geschrieben:
Auch wenn sich die Band gesteigert haben sollte, manche Lieder hätten sie nie spielen dürfen!!! Badlands hört sich dermaßen schlimm an, da läuft es mir regelmäßig den Rücken runter. Der Drummer ist meiner Meinung nach so unterirdisch schlecht!!!
:sniper
Da wünsche ich mir bei jedem Schlag, :vernei :vernei :vernei Max möge doch endlich hinter dem Kleinen auftauchen und ihn mal ordentlich vom Stuhl prügeln. Die neuen Lieder haben sie besser hinbekommen, aber wahrscheinlich auch nur, weil man noch keine E-Street-Version kannte.

Wenn man jetzt die Version mit den E-Streetern hört merkt man manchmal erst, wie geil die Songs eigentlich sein können (z.B. Roll of the dice - Sensationell) :banane


Wie? Der Drummer ist von dieser 'Lambada'-Truppe noch der beste, wie ich finde. ( Mal vom Prof abgesehen )
Ist auch schwer, und umöglich, einen Max zu ersetzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 12:13 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2002 12:53
Beiträge: 11375
Wohnort: Uffbasse-City
TheCanuck hat geschrieben:
Wie? Der Drummer ist von dieser 'Lambada'-Truppe noch der beste, wie ich finde. ( Mal vom Prof abgesehen )
Ist auch schwer, und umöglich, einen Max zu ersetzen!


Streng genommen ist auch Max nicht sonderlich herausragend als Drummer. Die E-Street-Band funktioniert nur als Gesamtkonzept so hervorragend, weil die einzelnen Mitglieder gelernt haben, sich perfekt zu ergänzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 12:18 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2005 14:22
Beiträge: 498
Ragman hat geschrieben:
TheCanuck hat geschrieben:
Wie? Der Drummer ist von dieser 'Lambada'-Truppe noch der beste, wie ich finde. ( Mal vom Prof abgesehen )
Ist auch schwer, und umöglich, einen Max zu ersetzen!


Streng genommen ist auch Max nicht sonderlich herausragend als Drummer. Die E-Street-Band funktioniert nur als Gesamtkonzept so hervorragend, weil die einzelnen Mitglieder gelernt haben, sich perfekt zu ergänzen.


OK, 30 Jahre miteinander, die spielen blind!
Aber in seiner Band 'Weinberg 7' geht er auch ohne ESB ziemlich ab!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 14:08 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 07.09.2002 17:51
Beiträge: 2360
Wohnort: Bei Neu-Ulm/Bayern
Der Drummer von der "Human touch-Tour" war für mich der beste neben Roy.
Übel fand ich den Gitarristen,als ich ihn live gesehen habe,dachte ich wo bleiben Nils und Stevie?

Übrigens der Drummer Zach Alford spielte und spielt regelmäßig bei The Who und bei Pete Townshend's Band.
Bild

Woody

_________________
This machine kills fascists


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 14:38 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2002 01:02
Beiträge: 1125
Wohnort: Osnabrück
Schlecht ist keiner aus der "anderen" Band. Alles tolle Musiker es klang eben nur anders, weil man es anders gewöhnt war - aber das sollte wohl auch so sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 14:39 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2002 15:37
Beiträge: 4136
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Männlich
Woody Guthrie hat geschrieben:
Übrigens der Drummer Zach Alford spielte und spielt regelmäßig bei The Who und bei Pete Townshend's Band.
Bild

Woody


Ist er jetzt neu dabei ?....Meiner Meinung nach spielte Ringo´s Sohn Zak Starkey regelmäßig bei The Who :roll:

_________________
We may find it out on the street tonight baby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 14:42 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 07.09.2002 17:51
Beiträge: 2360
Wohnort: Bei Neu-Ulm/Bayern
@Lasse
Er ist soweit ich weiss neu dabei,bei Pete Townshend Solo-Tour war Zach immer dabei nach Phillips.


Woody

_________________
This machine kills fascists


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2005 15:38 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2005 14:22
Beiträge: 498
Roland Franke hat geschrieben:
... Background Sängerinnen. Quo Vadis?


Background Sängerinnen?
Muss man dafür nicht singen können? :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de