Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 22.02.2024 02:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.09.2015 11:56 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2002 11:13
Beiträge: 13497
Wohnort: BY
Geschlecht: Männlich
Night Closing In
Bruce Springsteen komponierte diesen Song für das neue Darlene Love Album "Introducing Darlene Love":


_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.09.2015 13:23 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 16:52
Beiträge: 327
manni hat geschrieben:
Das Konzert war super.
Die erhofften 'Gäste' waren allesamt nicht anwesend.
Stimmung war 1A, Publikum nicht älter oder jünger als bei einem
Bruce Konzert.
Das '3-Song-Konzert von Steve (ohne Darlene Love) war für die meisten das Highlight der Show.


stimt -kicher. Ich habe es ja nur gehört. Hast Du auch geört,daß Southside AUF JEDEN FALL dabei sein sollte?

_________________
Berlin 2012 , Wien 2012 , Hannover 2013, New York 2016(Jan),New York 2016(March),Berlin 2016,Zürich 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.2015 16:42 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2002 11:13
Beiträge: 13497
Wohnort: BY
Geschlecht: Männlich
1A Album. Grandiose Songs und eine bombastische Produktion. Little Steven & Darlene Love haben ein sensationelles Album abgeliefert. Man hört den E-Street-Sound gleich heraus. (Bruce Springsteen sollte sein nächstes Album von Little Steven produzieren lassen :D )

Die Highlights des Albums sind das Duett „Still to Soon to Know“ mit dem Righteous Brother Sänger Bill Medley, der Gospel Song „Jesus Is the Rock (That Keeps Me Rollin‘)“ sowie „Forbidden Nights“.

Bild

Tracklist:
Among The Believers (Stevie Van Zandt)
Forbidden Nights (Elvis Costello)
Love Kept Us Foolin Around (Linda Perry)
Little Liar (Desmond Child/Joan Jett)
Still Too Soon To Know (Elvis Costello)
Who Under Heaven (Jimmy Webb)
Night Closing In (Bruce Springsteen)
Painkiller (Michael Des Barres/Paul Ill)
Just Another Lonely Mile (Bruce Springsteen)
Last Time (Stevie Van Zandt)
River Deep, Mountain High (Phil Spector/Jeff Barry/Ellie Greenwich)
Sweet Freedom (Barry Mann/Cynthia Weil)
Marvelous (Walter Hawkins)
Jesus Is The Rock (That Keeps Me Rollin‘) (Stevie Van Zandt)

„Introducing Darlene Love“ erschien am 18. September 2015 und kann auf Amazon.de oder im Stonepony Fanshop bestellt werden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.10.2015 15:00 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2002 11:13
Beiträge: 13497
Wohnort: BY
Geschlecht: Männlich
Gestern Abend - am 12. Oktober 2015 - war Darlene Love mit Little Steven in der Stephen Colbert Show:


_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.10.2015 20:18 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1524
...und Patti im Background-Gesang, wie es scheint.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.10.2015 20:27 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2002 11:13
Beiträge: 13497
Wohnort: BY
Geschlecht: Männlich
Tommy Soprano hat geschrieben:
...und Patti im Background-Gesang, wie es scheint.

nein, das ist nicht Patti. Dachte ich auch immer, aber das ist eine Backgroundsängerin namens .... äääh ... der ist mir leider entfallen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.10.2015 07:03 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2013 17:24
Beiträge: 172
Wohnort: MV
Geschlecht: Weiblich
Floyd hat geschrieben:
Tommy Soprano hat geschrieben:
...und Patti im Background-Gesang, wie es scheint.

nein, das ist nicht Patti. Dachte ich auch immer, aber das ist eine Backgroundsängerin namens .... äääh ... der ist mir leider entfallen.


Das Patti-Double heißt Ula Hedwig (Background-Sängerin bei Darlene). :lol: :mrgreen:

Würde schon gefühlte 1000 x mit Patti verwechselt. :lol: 8)

_________________
☆Talk about a dream, try to make it real.☆


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.10.2015 14:22 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1524
Danke für die schnelle Aufklärung.

Jedenfalls wäre ich bei ihrem Konzert gern dabei gewesen und wäre spätestens bei Stevies kleinem Set durchgedreht. Das ist genau mein Sound, so wie auf seinem ersten und auch noch zweiten Album hier und da. Lieder wie "Inside of me" sind einfach... unbeschreiblich. :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.12.2023 20:33 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 14.06.2016 18:02
Beiträge: 1518
Wohnort: fast Berlin
Da hier schon einiges zu Darlene Love steht:

Darlene Love wurde gestern bei ihrem Konzert in New York von Bruce die Platin-Scheibe für ihren Song "Chrismas (Baby Please Come Home)" mit ner kurzen Rede überreicht. Am Tag zuvor sang sie den Song mit Teilen von Cher vor dem Rockefeller Center bei der "tree lightning ceremony" :xmas

https://www.njarts.net/bruce-springstee ... -nyc-show/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.12.2023 20:47 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2014 10:47
Beiträge: 1366
Wohnort: ... im Südwesten der Republik
Geschlecht: Männlich
Ain't-a-beauty hat geschrieben:
Da hier schon einiges zu Darlene Love steht:

Darlene Love wurde gestern bei ihrem Konzert in New York von Bruce die Platin-Scheibe für ihren Song "Chrismas (Baby Please Come Home)" mit ner kurzen Rede überreicht. Am Tag zuvor sang sie den Song mit Teilen von Cher vor dem Rockefeller Center bei der "tree lightning ceremony" :xmas

https://www.njarts.net/bruce-springstee ... -nyc-show/
Das klingt etwas makaber ... wir alle wissen, daß nur noch Teile von Cher echt sind, aber so hätte ich das jetzt nicht formuliert ... *duckundwech* :lol:
(oder ist das wie bei Prince, als man nur noch von "The Artist formerly known as Prince" sprach? Spricht man nun offiziell nur noch von "Teilen von Cher"? :mrgreen: )

_________________
Ich fordere streng abgegrenzte Zweifels- und Unsicherheitsräume ...! ;o)
HH 2008 / F 2009 / K 2012 / M 2013 / MG 2013 / L 2013 / M 2016 / B 2016 / D 2023 / HH 2023 / HD 2023 / M 2023


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2023 14:26 
Platin Member
Platin Member

Registriert: 14.06.2016 18:02
Beiträge: 1518
Wohnort: fast Berlin
Spike hat geschrieben:
Das klingt etwas makaber ... wir alle wissen, daß nur noch Teile von Cher echt sind, aber so hätte ich das jetzt nicht formuliert ... *duckundwech* :lol:
(oder ist das wie bei Prince, als man nur noch von "The Artist formerly known as Prince" sprach? Spricht man nun offiziell nur noch von "Teilen von Cher"? :mrgreen: )
Och .. ich glaube, das kann man schon mal so sagen , wobei sie natürlich in ihrer beeindruckenden Karriere viele Trends gesetzt hat .... einigen wir uns darauf, dass Cher in ihrer Gesamtheit einfach zeitlos ist? ;)
Und das es hier eigentlich um Darlene Love im Thread von Stevie gehen soll, hier noch ein Foto vom Konzertabend (auf GL gibt's noch mehr):

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de