Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 20.05.2022 12:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 19.06.2012 12:20 
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2004 10:19
Beiträge: 645
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: Männlich
drumdani hat geschrieben:
Ja er fehlt, aber ich glaube er schaut von oben herab und gibt Bruce und der Band Kraft für diese Shows und strahlt dabei

Und er wird angesichts seines Neffens "stolz wie Bolle" sein!!! (und zwar mit Recht) :D

_________________
Stay hard, stay hungry, stay alive!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 19.06.2012 18:49 
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2007 16:26
Beiträge: 624
Wohnort: Düsseldorf
Der Kerl hat eine Eigenschaft die ich sehr schätze. Bescheidenheit. Habe Jake in Florenz vor dem Hotel getroffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 19.06.2012 22:08 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2003 20:14
Beiträge: 2959
Wohnort: im Nordwesten
Geschlecht: Männlich
drumdani hat geschrieben:
Ja er fehlt, aber ich glaube er schaut von oben herab und gibt Bruce und der Band Kraft für diese Shows und strahlt dabei


Ja, das Gefühl beschleicht einen. Vor allem aber gibt er seinem Neffen Jake Kraft. Der ist einfach nur gut!

_________________
Things that keep people human is the ability to keep dreaming. (Bruce Springsteen) :wish


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 18.06.2013 14:01 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2012 19:42
Beiträge: 948
Wohnort: bei Kassel
Geschlecht: Männlich
Zwei Jahre sind es schon her. Ich kann mich gut erinnern, wie ich am Mittag des 19. Juni 2011 vom Tod des Big Man hören musste und ich mich für den Rest des Tages in einer Art Schockstarre gefallen bin aus der ich immer noch night ganz erwacht bin. Gerade an so Tagen wie heute kommen die Emontionen und Erinnerungen natürlich wieder hoch - zusammen mit dem Gedanken, was für einen klasse Job Jake doch macht. Ich persönlich durfte ja leider nur ein Konzert mit dem Big Man erleben, bei dem ich aber immerhin Jungleland zu hören bekam.
Rest in Peace, Clarence, wir vermissen dich immer noch sehr!

_________________
Frankfurt 2009 - Frankfurt 2012 - Köln 2012 - Hannover 2013 - Mönchengladbach 2013 - Leipzig 2013 - Newark 2016 - München 2016 - Berlin 2016 - Mailand 1 2016 - Göteborg 3 2016 - TBC...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 01.04.2014 01:35 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008 19:32
Beiträge: 2422
Wohnort: HR
Endlich habe auch ich es geschafft, das Buch "Big Man" zu lesen.
An dieser Stelle einen großen Dank an boss49 für die deutsche Übersetzung. Was für eine gelungene Arbeit von Dir. :)

Die Erzählungen aus der Sicht von Clarence und Don haben für mich dieses Buch sehr lesenswert gemacht. Ich möchte hier einige Beispiele erzählen, die bei mir hängengeblieben sind und mich irgendwie berührt haben.

Clarence sagt, Bruce war immer der Boss, auch wenn wir nicht anwesend waren. Es gab bei ihm nur zwei Regeln. Keine Drogen und Pünktlichkeit. Da ich regelmäßig die erste verletzte, war es wichtig für mich, die zweite zu befolgen. :D

Eine Unterhaltung 1983 zwischen Clarence und Bruce als sie am Strand entlang gegangen sind. Bruce lachte:"Ich bin froh, dass wir hier sind," sagte er. "Ist wie früher, bevor alles so...."
"Groß wurde?", sagte Clarence. "Ja es reicht. Ich hab das Rumhängen vermisst, das Quatschen, keine Verpflichtungen zu haben. Du weißt, was ich meine?"
"Ich verstehe dich, Bruder," sagte Clarence.

Auf der Echo Hill Ranch, Texas, 1992.
Clarence schaute zusammen mit Bob Dylan Fernsehen. Sie schauten alle auf den Bildschirm. "Das ist Bruce", sagte Bob. Bruce und seine neue Band spielten "Living Proof", und Bruce wechselte sich bei den Gitarrenlicks mit Shane Fontayne ab. "Scheiße", sagte Clarence. "Lasst micht das nicht ansehen. Es schmerzt zu sehr". Kinky, ein Freund von Clarence sagte daraufhin:" Bruce wird wieder zur E Street zurückkommen. Er ist kein Dummkopf." "Ich hoffe es", sagte Clarence.

Während des europäischen Teils der Magic-Tour war Clarence Gefangener seiner Schmerzen. Mit seinen Knien war es so schlimm geworden, das ihm jegliches Gehen sehr schwerfiel, deshalb versuchte er, seine Bewegungen auf den Bühnenbereich zu beschränken.Die restliche Zeit blieb er in seinem Raum. Wenn er nicht gerade aß oder schlief oder eine der vielen Therapien machte, mit denen er sich beschäftigte, saß er am Fenster und schaute hinaus auf fremde Städte und Leute, die er niemals treffen würde. In Schweden brachte Bruce an einem spielfreien Tag Clarence dazu, segeln zu gehen. Ansonsten verließ der Big Man in keiner Stadt jemals sein Zimmer ausser am 14. Juli in San Sebastian. Abseits der Bühne bewegte er sich langsam und fühlte jeden Schritt, aber auf der Bühne war er ein wirklicher Mann.

2003, Los Angeles
Backstage bei einer Springsteen-Show, das hat nichts mit den wilden, verrückten alten Zeiten des "Sex, Drugs und Rock and Roll" zu tun. Ja, da waren Frauen in der Nähe, aber mir ist niemals ein offenkundiges Groupie-Gehabe aufgefallen. Clarence ist dafür bekannt, dass er, bevor er auf die Bühne geht, einen Schuß Patron zu sich nimmt (ok, auch mal mehr als einen). Die Vorbereitung läuft ab wie ein Uhrwerk, was mit Bruces Persönlichkeit und George Tarvis zu tun hat. Und mindestens fünf Leute sind nötig, Clarence Clemons in den Mann zu verwandeln, den du auf der Bühne siehst. "Bevor sie zu mir kommen, bin ich nur ein kaputter, alter Mann und sorgen für die Verwandlung des alten Mannes in eine Rock-And-Roll-Ikone. Er erhält dann die handgeschriebene Setlist vom Boss, geht die Songs des Abends durch (obwohl sich Bruce selten an die anfängliche Auflistung hält) und steht danach im Gang, der zur Bühne führt. Er ist immer der Erste. Wenn Bruce seine Garderobe verlässt, sagt Clarence: "Boss man walking! Boss man walking!" Danach treffen die restlichen Bandmitglieder ein. Sie bilden einen Kreis der Verbundenheit, und dann gehen sie auf die Bühne, mit den Worten des verstorbenen Terry Magovern:"Lasst uns noch eine Stadt erobern." :D

London, 2007
Kate Merrick-Wolf war eine Künsterlin und ein großer Fan der Band und von Clarence und besuchte in London die Band und den Temple of Soul. Kate starb am 23. September 2008 nach einem vierjährigen Kampf gegen den Krebs. Das Leben zieht seine Kreise. An diesem Abend jedoch konnte sie ihre Schmerzen und Ängste während der Stunden verdrängen, die sie an jenem Abend in der Arena verbrachte. Ich weiß, dass diese unbezahlbar waren. Ich weiß, dass es eine Art Magie ist.
Am 23. September ist auch Bruce Springsteens Geburtstag. Ich hoffe, es ist ein glücklicher Geburtstag. Er hat so viel andere glücklich gemacht, er verdient es auch, glücklich zu sein. :bruce

Manchester, England
"Bruce weiß immer über alles Bescheid", sage Clarence. Kaum zu glauben, dass dieses Leben mit Polizeieskorten und Privatjets Routine wird, aber für alle Beteiligten wird es das. Auf diesen Reisen folgte Bruce einer Gewohnheit, die aus den frühen Tagen stammt. Er geht durch das Flugzeug (oder durch den Bus) und begrüßt jeden an Bord persönlich, bevor es losgeht. "Deshalb ist er der Boss", sagte Clarence.

Eine Homage an Bruces Musik!
Die Welt der Musik, wie die Welt selbst, ist brüchiger und profaner geworden. Eine Supergruppe oder einen Künstler wie Elvis oder die Beatles die Aufmerksamkeit der Mehrheit gewinnen konnte, gibt es nicht mehr. So etwas wird es auch nicht mehr geben. Aber Bruce und die Band sind auch die Gegenwart des Rock and Roll und ihre Zukunft. Sie machen weiterhin neue Musik, und Bruce hat vielleicht noch nicht einmal den Höhepunkt seines Schaffens erreicht. Sie springen vielleicht nicht mehr von der Bühne herunter, aber die Musik ist so stark und kraftvoll wie immer. Aber jetzt hat sie die Resonanz von Jahrzehnten und bereichert das Leben von Millionen von Menschen.
Wer weiß, wie lange sie noch weitermachen können? Sie sind nie besser gewesen als gerade jetzt. Ich glaube, daß Bruce weiterhin Musik macht, bis er einfach nicht mehr in der Lage sein wird, das zu tun. Bruce wird immer damit beschäftigt sein, Musik zu machen, bis er zum Aufhören gezwungen wird. :D

_________________
It's only Rock 'n' Roll, aber es fühlt sich an wie Liebe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 01.04.2014 04:16 
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 06.04.2006 10:40
Beiträge: 707
Wohnort: Altenburg
Geschlecht: Männlich
Thanks

_________________
SS.: Frankfurt-Hamburg-London,Magic:Mannheim-London-Hamburg-Düsseldorf-Barcelona-Pinkpop-München-Rom-New York 08/9.10.09,12 Frankfurt-Köln-Berlin-Madrid-Prag-New York,2013 Hannover-Milano-Paris-Leipzig-Kilkenny,2016 MSG1-Dublin1/2-ROM-Zürich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 01.04.2014 07:00 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2009 20:43
Beiträge: 1733
Wohnort: Kreis München
Geschlecht: Weiblich
Oh danke Sokki. Ich hab das Buch nicht und es deshalb natürlich auch noch nicht gelesen. Sehr schön, was Du ausgesucht hast. Aber ich habe Angst vor dem Tag, wo dieser Satz Wirklichkeit wird: "Ich glaube, daß Bruce weiterhin Musik macht, bis er einfach nicht mehr in der Lage sein wird, das zu tun. Bruce wird immer damit beschäftigt sein, Musik zu machen, bis er zum Aufhören gezwungen wird."
Wie würde das sein, wenn Bruce noch lebt und keine Musik mehr machen kann. Bruce als Pflegefall??? Könnte er trotzdem glücklich sein mit diesem Zustand? Oder würde er sich wünschen, tot zu sein? Sind das nicht furchtbare Gedanken? Ich bin froh, dass Clarence nicht noch jahrelang als schwerer Pflegefall vor sich hin leben musste. Aber würde Clarence auch so denken? Vielleicht wäre er auch in diesem Zustand noch gerne am Leben??? Keine Ahnung. Es ist so einfach, das zu sagen, wenn es einem selber gut geht. Ich stelle mir vor, dass es besser wäre, tot zu sein, wie ein Schwerstpflegefall zu sein. Aber sieht man das auch so, wenn man betroffen ist? Ich hoffe jedenfalls, dass es nie so weit kommt. Weder bei Bruce, noch bei anderen Menschen, die mir wichtig sind.
Als ich 2009 mit meiner Freundin auf dem Münchner Brucekonzert war und Clarence mit seinem schwarzen Gewand majestätisch die Bühne betrat und sich vor uns aufgebaut hat, sagte meine Freundin sowas wie: "huch, da kriegt man ja Angst." Angsteinflößend fand ich ihn nicht. Toll hat er ausgesehen. Würdig, stolz, majestätisch halt. Ein super Anblick. Clarence war schon was ganz besonderes. Jake ist auch toll, aber Clarence ist halt nicht zu ersetzen. CC war ein richtiger Typ, eine Erscheinung. Ich mochte es so gerne, wie Bruce zu ihm hochgesehen hat. Wie ein kleiner Bub stolz zu seinem Vater aufschaut. Er fehlt mir sehr auf der Bühne...

_________________
Don´t waste your time waiting!!!

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 01.04.2014 13:51 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008 19:32
Beiträge: 2422
Wohnort: HR
sunny-day hat geschrieben:
Aber ich habe Angst vor dem Tag, wo dieser Satz Wirklichkeit wird: "Ich glaube, daß Bruce weiterhin Musik macht, bis er einfach nicht mehr in der Lage sein wird, das zu tun. Bruce wird immer damit beschäftigt sein, Musik zu machen, bis er zum Aufhören gezwungen wird."
Bei mir kam große Erleichterung, als ich diese Worte gelesen habe. Es bedeutet, dass er freiwillig nie aufhören wird, weil er z.B. keine Motivation mehr hat oder ähnliches. Es bedeutet, er bleibt uns so lange erhalten, bis es gesundheitlich nicht mehr geht. Und das ist doch das Größte was er geben kann. :D
Zitat:
Ich mochte es so gerne, wie Bruce zu ihm hochgesehen hat. Wie ein kleiner Bub stolz zu seinem Vater aufschaut. Er fehlt mir sehr auf der Bühne...
Das hast du schön geschrieben.
Aber wenn man Clarence bei den letzten Konzerten so beobachtet hat, dachte ich mir schon, dass das eine Qualerei für ihn sein muss. Aber Bruce hat ihn gelassen solange er wollte. Dazu gibt es auch noch eine schöne Geschichte aus dem Buch beim Super Bowl im Februar 2009.
Die Besessenheit zur Perfektion von Bruce wurde auch hier wieder deutlich. Mehr als drei Stunden lang proben sie diese vier Songs, die sie schon tausende Male vorher gespielt haben und sie hatten noch vier weitere Tage zum Üben.
Eine Stunde vor der Halbzeit kommt Bruce in Clarences Wohnwagen, um nach ihm zu sehen und Hallo zu sagen. "Ich möchte da oben ein wenig Kontakt zu dir aufnehmen", sagte Bruce. "Wir stellen uns Rücken an Rücken. Und dann übten sie und Bruce fragte:" Bist du ok?" "Fühl mich stark", sagte Clarence. "Gut", sagte Bruce. "Bei Born to Run, nachdem die Kamera diesen großen Schwenk über die Bühne macht, kannst du dich für den Rest hinsetzen". "Nein," sagte Clarence. "Ich möchte den ganzen Song stehen." Bruce sieht ihn lange an. "Gut," sagte er wieder, verbessert sich dann. "Ausgezeichnet." Und vor der Show breitet Bruce die Arme aus, geht zu CLarence und umarmt ihn wie einen längst verloren geglaubten Bruder und sagt: "Big Man." :love

_________________
It's only Rock 'n' Roll, aber es fühlt sich an wie Liebe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 01.04.2014 13:56 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2003 20:14
Beiträge: 2959
Wohnort: im Nordwesten
Geschlecht: Männlich
Danke, Sokki!
Du hast einige der schönsten Stellen rausgesucht ...

_________________
Things that keep people human is the ability to keep dreaming. (Bruce Springsteen) :wish


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 11.01.2022 13:54 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 10:19
Beiträge: 1446
Wohnort: Erfurt/Wien
Geschlecht: Weiblich
Clarence Clemons wäre heute 80 geworden!

Aus diesem Anlass habe ich ein paar Worte über seine Biographie in meinem Blog verloren:
https://sori1982.wordpress.com/2022/01/ ... all-tales/

Greetinx, S.

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 15.01.2022 10:32 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2005 19:49
Beiträge: 269
Wohnort: Adelberg
Geschlecht: Männlich
http://www.backstreets.com/news.html

Backstreets hat sogar einen Clerence Clemons Tag eingerichtet zu seinem 80.
und er singt sogar bei einem Cover vom Jimi Hendrix...

P.S. der Blog ist klasse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Clarence Clemons
BeitragVerfasst: 16.02.2022 08:05 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2002 10:19
Beiträge: 1446
Wohnort: Erfurt/Wien
Geschlecht: Weiblich
Udo Kerschbaum hat geschrieben:
http://www.backstreets.com/news.html

Backstreets hat sogar einen Clerence Clemons Tag eingerichtet zu seinem 80.
und er singt sogar bei einem Cover vom Jimi Hendrix...

P.S. der Blog ist klasse.


Meine Antwort kommt zwar spät, aber dennoch: Danke für das Lob! :-)

_________________
The River Tour Europe 2016: Isar, Spree, Olona & Lambro, Limmat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de