Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 23.04.2021 08:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.11.2020 13:59 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2014 10:47
Beiträge: 930
Wohnort: ... im Südwesten der Republik
Geschlecht: Männlich
@Andibuss: Auch ich mach bei Sitzkonzerten - die eigentlich nicht mein Ding sind - grundsätzlich Saalplanbuchung. Die "Scheudersitz"-Bestplatz-Erfahrung machten andere, denen ich dann behilflich sein konnte mit der Idee, über's BAP-Büro zu reklamieren, nachdem Eventim auf stur stellte ... und bei Bruce ist, nachdem es in Berlin 2016 endlich mal klappte, auch der Pit für mich das Ziel ... und ich hab das halbe Jahrhundert schon paar Jährchen hinter mir ... :wink:

Und bei solchen exclusiven Fan-Vorverkäufen hab' ich bei Eventim auch schon andere linke Touren erlebt, z.B. daß in manchen Locations die ersten 5-6 Reihen scheinbar schon weg waren und nach 3 Wochen tatsächlich dann erst im normalen VVK freigeschaltet wurden. Da könnte man noch lange drüber diskutieren ...

Aber ich glaub wir sind hier bei Bruce in Köln 2007, da war ich leider nicht dabei: Meine Premiere war Hamburg 2008, und obwohl ich die - wegen der falschen Begleiter, die nicht ins Gedränge wollten - praktisch von der Hinterauslinie erlebte, ist der Gig absolut unvergeßlich, weil gespickt mit Highlights ... 8)

_________________
Ich fordere streng abgegrenzte Zweifels- und Unsicherheitsräume ...! ;o)
HH 2008 / F 2009 / K 2012 / M 2013 / MG 2013 / L 2013 / M 2016 / B 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 14:51 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7420
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Köln 2007 war genial, für Spike als BAP Fan, dass war das Konzert, wo die komplette E Street Band Nikolausmützen trug und W.N. sich etwas zierte, eine zu tragen [emoji3]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 16:04 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2014 10:47
Beiträge: 930
Wohnort: ... im Südwesten der Republik
Geschlecht: Männlich
@The River: Hätt' ich dat bloß paar Daach fröher jewoss ... :lol:

Weiß ich natürlich schon, aber leider war ich damals auch BAP-technisch noch nicht so vernetzt wie seit mittlerweile 11 Jahren, sonst hätte mich sicher das Rudel regelrecht genötigt, an dem Abend in Kölle bei Bruce zu sein ... dummerweise saß ich aber erst im Mai 2009 zum erstenmal beim BAP-Stammtisch im Chlodwigeck ... :|
Und Wolfgang erzählt auch heute noch in Interviews, wie sehr Bruce immer wieder seine mangelnde Spontanität strapazierte ... aus dem Hut kann der gute Mann eben doch nur BAP und Dylan ... :mrgreen:

_________________
Ich fordere streng abgegrenzte Zweifels- und Unsicherheitsräume ...! ;o)
HH 2008 / F 2009 / K 2012 / M 2013 / MG 2013 / L 2013 / M 2016 / B 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 18:18 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1238
@Spike: Da hätten wir uns ja 2008 glatt in HH treffen können. Oder haben wir es sogar, wer weiß. Da war ich auch relativ weit weg von der Bühne. Das war das Konzert, das zehn oder fünf Minuten früher als angekündigt begonnen hatte, oder nicht?

Mich wundert manchmal, dass Wolfgang Niedecken bei Bruce auf der Bühne steht, als würde er die Songs nicht kennen. Aber vielleicht ist er da selbst einfach immer Fan und erstarrt in Ehrfurcht? Egal, was andere drüber denken, aber ich finds klasse und unglaublich, dass die beiden sich nicht nur kennen, sondern (egal wie intensiv) miteinander befreundet sind. Das hätte ich mir 1989, bei meinem ersten Smalltalk mit Wolfgang Niedecken (noch vor meinem ersten Konzert) nicht träumen lassen. Aber WN wahrscheinlich auch nicht :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 18:21 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2009 00:42
Beiträge: 235
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Spike hat geschrieben:
@The River: Hätt' ich dat bloß paar Daach fröher jewoss ... :lol:

Weiß ich natürlich schon, aber leider war ich damals auch BAP-technisch noch nicht so vernetzt wie seit mittlerweile 11 Jahren, sonst hätte mich sicher das Rudel regelrecht genötigt, an dem Abend in Kölle bei Bruce zu sein ... dummerweise saß ich aber erst im Mai 2009 zum erstenmal beim BAP-Stammtisch im Chlodwigeck ... :|
Und Wolfgang erzählt auch heute noch in Interviews, wie sehr Bruce immer wieder seine mangelnde Spontanität strapazierte ... aus dem Hut kann der gute Mann eben doch nur BAP und Dylan ... :mrgreen:


Ehrlich gesagt habe ich manchmal den Eindruck, dass sich der Herr Niedecken (den ich übrigens für sich auch sehr schätze) bei Bruce eher selbst einlädt, auf die Bühne zu gehen oder Bruce ihn aus, naja, Höflichkeit einlädt, weil er weiß, dass es der große Wunsch von Wolfgang ist. Sonst würde er nicht immer wieder Songs aussuchen, die Niedecken gar nicht kann.
Bei der Seeger Sessions Tour war ich in Frankfurt in der ersten Reihe und habe gehört, was gesprochen wurde, als Bruce und Niedecken auf die Bühne kamen. Niedecken hat zu ihm deutlich gesagt "Maybe we should do one we both know" - dann hat Bruce Buffalo Gals angestimmt :lol: . Es war schon fast peinlich, weil Wolfgang das Lied echt nicht kannte und demnach nicht einmal den Refrain mitsingen konnte. Da dachte ich mir, dass er ihn vielleicht bezüglich Special Guest Einlagen evtl. unauffällig abschütteln will. Niedecken schien so auf Hungry Heart gehofft zu haben. Die Aktion mit dem Video war halt eine Sache, aber ansonsten haben die doch nichts miteinander zu tun. Das ist jetzt halt der Hungry-Heart-Fluch :) Niedecken ist natürlich Springsteen-Fan, aber irgendwie bringen die Autritte bei Bruce nichts. Meine Meinung und mein Eindruck. Wie gesagt, BAP sind super, ich habe mich mit Niedecken schon ausführlich unterhalten hinter der Bühne bei einem Festival, sehr nett. Aber die Auftritte bei Bruce, ich weiß nicht, ich habe den Eindruck, Bruce ist da nicht so richtig scharf drauf. Oder er erwartet halt dann, dass jemand zumindest die Songs des aktuellen Albums auch kann, wenn er schon auf die Bühne geht. Ich brauch's nicht und dem Publikum war es auch ziemlich egal, sie waren alle nur wegen Bruce da.

Und hier im Köln Video wie in allen anderen Gastauftritten von Woolfgäng habe ich den gleichen Eindruck. Ich würde da nicht daneben stehen wollen vor so vielen Leuten und mich gar nicht auskennen. Gastauftritte können ja richtig cool sein, ob das mit John Fogerty ist oder mit Southside, Sting, Dylan oder Sam Moore. Normalerweise geht da immer richtig die Post ab.

_________________
Berlin 2002 - Rising
Munich 2003 (Open) -Rising
Munich 2005 - Devils Dust
Frankfurt 2006 -Seeger
Munich 2009 (Open) -Working
Frankfurt / Köln / Berlin 2012 / Munich 2013 (Open) -Wrecking
München 2016 (Open) -River
http://www.humantouchmusic.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 18:33 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1238
Hätte WN sich 2006 richtig vorbereitet, hätte er zu der "Buffalo Gals"-Melodie die deutsche Ur-Version des Liedes singen können, "Im Grunewald ist Holzauktion". Das wär doch mal was gewesen und Bruce hätte gestaunt. :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 18:43 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2009 00:42
Beiträge: 235
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg
Geschlecht: Männlich
Tommy Soprano hat geschrieben:
Hätte WN sich 2006 richtig vorbereitet, hätte er zu der "Buffalo Gals"-Melodie die deutsche Ur-Version des Liedes singen können, "Im Grunewald ist Holzauktion". Das wär doch mal was gewesen und Bruce hätte gestaunt. :shock:


Das ist garantiert der lustigste Beitrag aus der Serie "The College of Rock and Roll Knowledge" ! Reines Basiswissen - "Im Grunewald ist Holzauktion", sowas muss sitzen :lol: Ich hab den Titel gerade für eine lustige Erfindung von dir gehalten, aber gerade gesehen, dass das ja tatsächlich stimmt und es das gibt. Super. Dann wäre Wolfgäng aber echt fit gewesen. Ich fand einfach so schräg, dass Bruce nicht einmal eine der eher bekannten Nummern der Seeger Sessions wie Jesse James oder John Henry genommen hat. Da hätte Niedecken vielleicht noch den Refrain gekannt. Aber ich dachte mir wirklich, hoppla, jetzt will er ihn aber aussteigen lassen. Und bei Santa Claus steht er doch auch ein bisschen peinlich daneben, oder? Also eigentlich ohne Funktion halt. Naja.

_________________
Berlin 2002 - Rising
Munich 2003 (Open) -Rising
Munich 2005 - Devils Dust
Frankfurt 2006 -Seeger
Munich 2009 (Open) -Working
Frankfurt / Köln / Berlin 2012 / Munich 2013 (Open) -Wrecking
München 2016 (Open) -River
http://www.humantouchmusic.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 19:15 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7420
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
Wenn es tatsächlich so gewesen sein sollte, war Buffalo Gals keine schlechte Wahl, bekannt aus vielen Western und ein uraltes Traditional, dass ein Profimusiker eigentlich kennen sollte. Aber egal, ob Buffalo Gals, Santa Claus oder Hungry Heart, finde W.N. macht als Gastmusiker nie eine gute Figur.
Hab ihn auch bei Udo Lindenberg in Köln gesehen, dasselbe Gedöns.
Im BAP Universum ist er absolute Spitze


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.2020 20:13 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003 15:13
Beiträge: 1238
@johnnygonzales: Die Lorbeeren gehören nicht mir. Ich hatte das im Tourprogramm oder im Booklet (?) gelesen, meine ich mich zu erinnern. Und war selbst höchst überrascht, weil ich von dem Lied vorher nie gehört hatte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2020 16:03 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2014 10:47
Beiträge: 930
Wohnort: ... im Südwesten der Republik
Geschlecht: Männlich
Tja, ich muß gestehen, daß ich WN bei Bruce leider eben nie selbst live gesehen habe, und daher kann ich da eigentlich nicht fundiert mitreden. Bei vielen musikalischen Gästen ist es ja so, daß Bruce selbst Fan des Gastes ist, also gerade wenn er John Fogerty, Roger McGuinn, Paul McCartney oder die alten Soul-Helden auf die Bühne holt, oder Brian Fallon und andere jüngere Künstler, die er mit Interesse verfolgt - beides ist bei Herrn Niedecken ja nicht der Fall, sondern sie haben den gemeinsamen Helden Bob Dylan. Ich weiß nicht, ob WN sich wirklich aufnötigt und ob er Bruce damit lästig ist, ich könnte mir aber auch vorstellen, daß Bruce sich einen Spaß draus macht, Wolfgang ein wenig herauszufordern, wie er das ja mit den E Streetern tut, wenn er Publikumswünsche nimmt, die Jahrzehnte nicht gespielt wurden - was Wolfgang natürlich überfordert bei diesen in Deutschland nicht so bekannten Songs. Und klar, wenn ich Bruce wäre, wollte ich auch nicht jedesmal "Hungry Heart" mit ihm spielen ... man merkt es ja schon bei den Setlist-Grundsätzen der beiden: Bruce schwört auf die Pralinenschachtel-Methode, Wolfgang glaubt an den heiligen, idealen Spannungsbogen, der in den Proben vor der Tour erarbeitet wird, in ein, zwei Warm-up-Gigs getestet und dann für ein ganzes Tour-Leg bis auf ein, zwei Songs festgemauert ist ... Wolfgang braucht exakte Vorgaben, und damit kann und will Bruce einfach nicht dienen ... :mrgreen:
Aber alles reine Spekulation ... wie das wirklich ist, wissen wohl nur die beiden selbst ... es bleibt festzustellen, daß die Besuche nach Köln 2007 aufgehört haben, also war es wohl insgesamt nicht das Wahre ... :wink:

p.s.: Wolfgang stellt es jedenfalls meist so dar, daß es keine vorab-Absprachen gibt und er praktisch auf der Bühne erst erfährt, was er da singen soll ...

_________________
Ich fordere streng abgegrenzte Zweifels- und Unsicherheitsräume ...! ;o)
HH 2008 / F 2009 / K 2012 / M 2013 / MG 2013 / L 2013 / M 2016 / B 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de