Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 14.12.2019 23:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 23.02.2017 08:32 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2004 15:20
Beiträge: 252
Geschlecht: Männlich
Die Summer Tour 17 ist bald vorbei. Die Setlists wurde gegen Ende etwas durchgewürfelt. Die Bühne ist seit 2007 die Gleiche. Der Zugabenblock varierte kaum. Ich stelle mir die Frage, was ich mir für zukünftige Shows wünschen würde.

Die Bühne
Es wäre interessant zu sehen, wenn Bruce eine völlig neue Bühne nutzen würde. Dabei kann er gerne auf zu viel Schnickschnack verzichten.

Die Band
Sollte es eine E Street tour sein, hätte ich gerne wieder die Bläser und die Backroundsänger. Das war cool.

Patti Scialfa
Ich hätte sie gerne wieder regelmäßiger in der Band

DVDs
Lieber Bruce, bitte bring eine ordentliche Live DVD heraus. Und zwar ein komplettes, nict geschnittenes langes Konzert. Bitte veröffentliche auch wieder Liveclips auf deiner Homepage.

Setlist
Bitte mal komplett was Neues. Hier mein aktueller Vorschlag

1. Real World
2. Roll of the dice
3. Further on (up the road)
4. Long Time Comin'
5. Livin' In the future
6. Blinded By The Light
7. Seven Angels
8. Valentine's Day
9. I'm Goin' Down
10. Long Walk Home
11. Hungry Heart
12. The Promised Land
13. Better Days
14. New York City Serenade
15. Outlaw Pete
16. What Love can do
17. Cover me
18. Born To Run
19. Man's Job
20. Secret Garden
21. Streets Of Philadelphia
22. Radio Nowhere
---
23. Frankie
24. Badlands
25. Franke fell in love
26. Dancing in the Dark
27. Soul Driver
28. Burning Love
29. Maria's Bed
30. Glory Day's
31. Without You

_________________
We like the same music, we like the same bands, we like the same clothes...

Gelsenkirchen 03
Frankfurt 05
Frankfurt 06
Köln 07
Düsseldorf 08
Frankfurt 09
Frankfurt 12
Köln 12
Nijmegen 13
Mönchengladbach 13
München 16
Werchter 16
To be continued...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 23.02.2017 10:14 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2005 16:44
Beiträge: 3354
Wohnort: Hamburg
Agent Fox Mulder hat geschrieben:
1. Real World


Aber bitte nur in der Solopianoversion!

_________________
Ehrensheriff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 23.02.2017 12:35 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2004 15:20
Beiträge: 252
Geschlecht: Männlich
Smutje hat geschrieben:
Agent Fox Mulder hat geschrieben:
1. Real World


Aber bitte nur in der Solopianoversion!


Findest du? Ich muss gestehen, dass ich die Rock-Version liebe. Ich finde den Song einer seiner stärksten!

_________________
We like the same music, we like the same bands, we like the same clothes...

Gelsenkirchen 03
Frankfurt 05
Frankfurt 06
Köln 07
Düsseldorf 08
Frankfurt 09
Frankfurt 12
Köln 12
Nijmegen 13
Mönchengladbach 13
München 16
Werchter 16
To be continued...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 23.02.2017 14:52 
Full Member
Full Member

Registriert: 04.12.2014 16:09
Beiträge: 318
Falls es jemals noch zu einer E-street tour kommen sollte, wird er wohl nicht mehr viel ändern.
Ich finde es schade, dass trotz nun druchgemischter Setlisten seine ganzen River-Outtakes und viele Tracks Songs nicht gespielt worden sind. Vor allem die neuen River Songs hätten es verdient.
Ok, er sang schon einige, aber bis auf "Fire" und "Janey" diese waren zwar auch dabei, aber nur als Requests.
Und auch das "Tunnel-Album" hat er ausgeblendet, nicht mal mehr "Tougher" in down under. Aber auch die restlichen tauchten 16 und 17 nicht auf, ausser halt "Tougher" und "Brilliant".
Aber vielleicht hält er diese ja für die Solo-Tour auf.

Also im Moment hätte ich gerne sowas:

1. American land
2. Outlaw Pete
3. I´m a rocker
4. Jackson cage
5. Stolen car
6. Where the bands are
7. TV Movie
8. Darkness on the edge of town
9. Lions den
10. Stray bullet
11. Tougher than the rest
12. Cautios man
13. Walk like a man
14. Long time comin`
15. The river
16. Wreck on the highway
17. Dollhouse
18. Rockaway the days
19. Youngstown
20. Long walk home
21. Backstreets
22. Born in the USA
23. My hometown
24. Dancing in the dark
25. Born to run
26. Tenth avenue freeze-out
27. The wish (full band)
28. The way
29. Bobby jean
30. Thunder road
31. Chimes of freedom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 23.02.2017 15:37 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2005 16:44
Beiträge: 3354
Wohnort: Hamburg
Agent Fox Mulder hat geschrieben:
Smutje hat geschrieben:
Agent Fox Mulder hat geschrieben:
1. Real World


Aber bitte nur in der Solopianoversion!


Findest du? Ich muss gestehen, dass ich die Rock-Version liebe. Ich finde den Song einer seiner stärksten!




Dann kennst Du die Pianoversion nicht, oder? Falls doch gehen unsere Geschmäcker komplett getrennte Wege :wink:

_________________
Ehrensheriff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 25.02.2017 13:41 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 12.06.2005 22:04
Beiträge: 174
Wohnort: Köln
Es gab schon ein paar kleine Neuerungen auf der Summer Tour 2017.
Es gibt z. B.
- keine Beleuchter mehr, läuft automatisch vom Computer
- neue Screens mit neuer Technik und besserem Bild
Ansonsten hat Landau doch im letzten öffentlichen Intervíew gesagt, dass sie beim bewährten Konzept bleiben wollen nach dem Motto
"Never change a winning team"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 25.02.2017 21:24 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2003 22:00
Beiträge: 2469
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: Männlich
1. Real World[/quote]

Aber bitte nur in der Solopianoversion![/quote]

Findest du? Ich muss gestehen, dass ich die Rock-Version liebe. Ich finde den Song einer seiner stärksten![/quote]



Dann kennst Du die Pianoversion nicht, oder? Falls doch gehen unsere Geschmäcker komplett getrennte Wege :wink:[/quote]

Danke @smutje fürs posten dieser wunderschönen Aufnahme,Adam

_________________
Bild
http://www.Boss-Time-Cinema.tumblr.com
“Talk about a dream, try to make it real”
Ganz nach dem berühmten Springsteen-Vers aus Badlands
hat sich mein Traum vom eigenen Heimkino erfüllt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:26 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 16:57
Beiträge: 371
Wohnort: Grevenbroich
Agent Fox Mulder hat geschrieben:
Die Band
Sollte es eine E Street tour sein, hätte ich gerne wieder die Bläser und die Backroundsänger. Das war cool.


Alles Geschmackssache. Ich habe mich riesig gefreut, dass bei der letzten Tour nur die "Kern-Band" gespielt hat. Der etwas direktere und rockigere Sound gefällt mir einfach viel besser. Ich höre auch nicht so gerne Konzertmitschnitte, wenn Bläser und Backgroundsänger dabei sind. Aber, wie gesagt, alles Geschmackssache...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 15.03.2017 07:40 
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2012 12:57
Beiträge: 18
Wohnort: Wien
Hallo, gestern habe ich mir wieder mal einige Downloads der vergangenen Tour angehört und war wie immer erstaunt, wie toll manche Songversionen sind und wie mich die Nummern immer noch begeistern. Ich gehöre zwar auch zu denen, die sich im vergangenen Jahr stets ein neues Tourkonzept, neue Songs, eine Solotour , eine neue Setlist etc. herbeigesehnt haben, aber wenn man sich die Konzerte mit Muße und Hingabe anhört, relativiert das doch vieles. Wie unglaublich sind doch die Paris-Opener "Incident" solo und danach "Reason". So einen Konzertbeginn muss man mal raushauen. Das gibt es nur bei Bruce. Wenn ich mir vorstelle, den einen oder anderen Song nicht mehr live hören zu können oder ohne die E-Streeter, macht mich das sehr betroffen, auch wenn ich mich auch schon auf neue Songs freue. Lasst uns das immer bewusst sein (wenn wir wieder mal alles anders haben wollen), welch unglaubliches Glück wir haben, dass Bruce noch so aktiv ist und wir auch mit "altem" Material und ähnlichen Setlists sehr zufrieden sein können. Lieber hundert mal eine für uns "nicht ganz perfekte Tour" als gar keine (auch mit dem werden wir irgendwann leben müssen).
Liebe Grüße aus Wien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umgestaltung der Konzerte
BeitragVerfasst: 15.03.2017 12:19 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009 22:00
Beiträge: 822
Wohnort: Hannover
... wobei sich aber niemand über Incident On 57th Street und Reason To Believe beschwert haben dürfte.

Aber stimmt schon, mitunter hört sich eine Show Monate später zuhause besser an als live vor Ort. Hab' mich letztens dabei erwischt, wie ich sogar zu No Surrender mitgewippt habe. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de