Bruce Springsteen Forum

Das Forum von stonepony.de und the-wish.org ( !!! Jubel, Trubel, Heiterkeit !!! )
Aktuelle Zeit: 15.12.2019 01:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 15.09.2016 20:33 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2011 14:25
Beiträge: 491
Wohnort: Kirchheim/T.
Geschlecht: Weiblich
Nicht aus der Vanity Fair, aber was Bruce hier erzählt, da läuft es mir eiskalt den Rücken runter. Ohne seine Patti wäre er wohl heute nicht da, wo er ist.

http://www.cbsnews.com/news/bruce-sprin ... epression/

_________________
2009 München; 2012 Frankfurt, Köln, Berlin, 3x East Rutherford; 2013 München, Hannover, Mönchengladbach, Belfast


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 15.09.2016 21:55 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008 19:32
Beiträge: 2360
Wohnort: HR
Was will er mit dieser Veröffentlichung bezogen auf seine Depressionen eigentlich bewirken? Er hat ja sieben Jahre lang daran geschrieben und somit ist es keine spontane Entscheidung. Ich jedenfalls bekomme Mitleid, daß es ihm teilweise so schlecht ergangen ist. Aber er kann doch nicht wollen, daß man jetzt Mitleid oder ähnliches bekommt. Und helfen kann ja ohnehin nur sein engster Kreis samt Ärzten. Von daher bin ich nach wie vor Pattis Meinung: " I’m not completely comfortable with that part of the book, but that’s O.K."

_________________
It's only Rock 'n' Roll, aber es fühlt sich an wie Liebe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 16.09.2016 05:40 
Sokki hat geschrieben:
Was will er mit dieser Veröffentlichung bezogen auf seine Depressionen eigentlich bewirken? Er hat ja sieben Jahre lang daran geschrieben und somit ist es keine spontane Entscheidung. Ich jedenfalls bekomme Mitleid, daß es ihm teilweise so schlecht ergangen ist. Aber er kann doch nicht wollen, daß man jetzt Mitleid oder ähnliches bekommt. Und helfen kann ja ohnehin nur sein engster Kreis samt Ärzten. Von daher bin ich nach wie vor Pattis Meinung: " I’m not completely comfortable with that part of the book, but that’s O.K."

Auch wir Fans halfen und helfen ihn durch unsere jahrelange Unterstützung! Das sollten wir nicht unterschätzen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 16.09.2016 09:49 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2014 10:47
Beiträge: 873
Wohnort: ... im Südwesten der Republik
Geschlecht: Männlich
Sokki hat geschrieben:
Was will er mit dieser Veröffentlichung bezogen auf seine Depressionen eigentlich bewirken? Er hat ja sieben Jahre lang daran geschrieben und somit ist es keine spontane Entscheidung. Ich jedenfalls bekomme Mitleid, daß es ihm teilweise so schlecht ergangen ist. Aber er kann doch nicht wollen, daß man jetzt Mitleid oder ähnliches bekommt. Und helfen kann ja ohnehin nur sein engster Kreis samt Ärzten. Von daher bin ich nach wie vor Pattis Meinung: " I’m not completely comfortable with that part of the book, but that’s O.K."

Vielleicht äußert er sich ja im Buch auch zu den Gründen, dann wissen wir's genauer ... ich könnte mir zum einen vorstellen, daß das geheim halten dieser Depressionen auch eine Art Leidensdruck erzeugt: immer aufpassen müssen, daß es niemand mitbekommt und nicht irgendwann ein Revolverblatt aufmacht mit der Schlagzeile "Boss in deep Depression" oder so ... zum anderen könnte das Motiv auch sein, das Thema "Depressionen" aus der Tabu-Zone zu holen und anderen Depressions-Patienten zu zeigen, daß man mit und trotz dieser Krankheit ein erfülltes Leben führen kann und wie das Umfeld den Betroffenen helfen kann, und daß man offen damit umgehen sollte ... auch Bewußtsein dafür zu schaffen, daß Depressionen tatsächlich eine Krankheit sind, etwas wofür der Betroffene nichts kann (von wegen:"Die sollen mal den Arsch hochkriegen, dann geht's ihnen besser ..." :roll: ) ... es kann viele Gründe dafür geben - und ich schätze Bruce fand, daß eine Autobiografie wohl die beste Gelegenheit ist, mit eigenen Worten und ausführlich alles das darüber zu sagen, was ihm wichtig ist ... das Ganze ist sicher wohlüberlegt zu Papier gebracht worden und er wird sich auch Gedanken gemacht haben, was und in welcher Tiefe er dazu in Interviews noch sagen will ... und Sorgen um seine Karriere oder wirtschaftliche Folgen dieser Veröffentlichung braucht er sich denke ich nicht machen - er und seine Familie sind was das betrifft auf Generationen versorgt, selbst wenn er ab jetzt keinen Cent mehr verdienen würde ... :wink:

_________________
Ich fordere streng abgegrenzte Zweifels- und Unsicherheitsräume ...! ;o)
HH 2008 / F 2009 / K 2012 / M 2013 / MG 2013 / L 2013 / M 2016 / B 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 16.09.2016 10:19 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2003 18:54
Beiträge: 7328
Wohnort: Siegen / NRW
Geschlecht: Männlich
War doch nicht geheim. Wurde doch schon Ausführlich in den Rolling Stone Fakten 2001 behandelt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
"Streicht 'n kessen Darm, der Junge!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 16.09.2016 10:41 
Gold Member
Gold Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2014 10:47
Beiträge: 873
Wohnort: ... im Südwesten der Republik
Geschlecht: Männlich
The River hat geschrieben:
War doch nicht geheim. Wurde doch schon Ausführlich in den Rolling Stone Fakten 2001 behandelt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wußte ich nicht ... gut, dann streichen wir den Punkt mit dem Leidensdruck ... :wink:

_________________
Ich fordere streng abgegrenzte Zweifels- und Unsicherheitsräume ...! ;o)
HH 2008 / F 2009 / K 2012 / M 2013 / MG 2013 / L 2013 / M 2016 / B 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 16.09.2016 13:47 
Platin Member
Platin Member
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2010 22:19
Beiträge: 1896
Psychisch erkrankte Personen leiden darunter, dass sie sich nicht der Umgebung mitteilen können, da diese Erkrankungen immer noch als Bagatellen abgetan werden. So nach dem Motto "stell Dich nicht so an, jeder hat mal einen schlechten Tag". Es gibt ja auch noch zahlreiche andere seelische Erkrankungen, die in der Öffentlichkeit als Hirngespinste angesehen werden. Personen, die daran erkrankt sind, werden sehr häufig als Idioten oder Bekloppte angesehen.
Auf einen Therapieplatz muss man im Schnitt ein Jahr warten, dass nur am Rande....

Für Bruce, so denke ich, wird es eine Art Erleichterung sein, sich so mitzuteilen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 16.09.2016 19:33 
Full Member
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2011 14:25
Beiträge: 491
Wohnort: Kirchheim/T.
Geschlecht: Weiblich
Ich kann mich erinnern, dass ich damals, als "Wrecking Ball" veröffentlicht wurde, über meiner Albumrezension saß und gegrübelt habe, wie der Song "This Depression" da dazu passt und in den Kontext zu setzen ist.

Heute bin ich schlauer. Bruce hat damit nicht die allgemeine Bankenkrise und Wirtschaftslage gemeint, sondern über sich und Patti geschrieben. Er hat sich mitgeteilt, er war zu dem Zeitpunkt am Boden und musste sich (vermutlich) mitteilen.

Baby, I've been down
But never this down
I've been lost
But never this lost

This is my confession
I need your heart
In this depression
I need your heart

Baby, I've been low
But never this low
I've had my faith shaken
But never hopeless
This is my confession
I need your heart
In this depression
I need your heart

And I've always been strong
But I've never felt so weak
And all my prayers have gone for nothing
I've been without love
But never forsaken
Now the morning sun
The morning sun is breaking

This is my confession
I need your heart
In this depression
I need your heart
This is my confession
I need your heart
In this depression
I need your heart
This is my confession
I need your heart
In this depression
I need your heart

_________________
2009 München; 2012 Frankfurt, Köln, Berlin, 3x East Rutherford; 2013 München, Hannover, Mönchengladbach, Belfast


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 27.09.2016 11:20 
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2005 12:39
Beiträge: 59
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Männlich
Konnte mir heute eine Ausgabe von Vanity Fair am Bahnhof in Düsseldorf sichern, dürfte nun auch in anderen größeren Bahnhofsbuchhandlungen in Deutschland ausliegen. Schön, dass es zeitgleich mit der Buchveröffentlichung passierte...

_________________
Sometimes, fake fights turn out bad
Sometimes, actresses get slapped.
(The Hold Steady)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Langer Artikel Vanity Fair
BeitragVerfasst: 21.02.2017 00:56 
Junior Member
Junior Member

Registriert: 14.02.2016 21:52
Beiträge: 56
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: Weiblich
C.Kid hat geschrieben:
Now I know it can feel like you're slipping away, at night you'll get lost in that deep dark place
We'll let the night come and do what it may, together we'll find the courage, we'll find faith

(I'll stand by you always)


Love that song!

Together we'll chase those thieves that won't leave you alone out from under the bed, out from over our home
And when the light comes we'll laugh my love about the things that the night had us so frightened of
And until then

I´ll stand by you always!

...möge(uns/ihm) das noch lange gelingen!...bei all dem Haß, der unterwegs ist in dieser Welt - siehe die Kommentare, die da neuerdings zu Bruce "gepostet" werden....

_________________
....I´ll stand by you always...

Frankfurt 1988; Frankfurt 2012; Hannover, Mönchengladbach 2013; München, Berlin, Zürich 2016


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de